Welchen Dienstgrad kann ich damit bei der Bundeswehr erreichen (geht Offizier)?

5 Antworten

Zunächst steht Dir mit dem Realschulabschluss die Unteroffizierslaufbahn bis hin zum Oberstabsfeldwebel offen. Im militärfachlichen Dienst ist aber auch ein Wechsel in die Offizierslaufbahn bis hin zum Stabshauptmann möglich. Der Weg ist allerdings steinig, da diese Posten meistens von Soldaten in der Offizierslaufbahn besetzt sind.

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Da Du dann ja nur die Mittlerer Reife hättest, ist der maximale Dienstgrad ohne Berufsausbildung Oberstabsfeldwebel (Laufbahn der Fw, Unteroffiziere)

Mit Berufssausbildung wäre eine Offizierslaufbahn möglich.

Feldwebellaufbahn

Die Laufbahnen der Feldwebel gehören zur Dienstgradgruppe der Unteroffiziere mit Portepee. Die Dienstgrade steigen in der Rangordnung von Feldwebel auf Ober-, Haupt-, Stabs– und Oberstabsfeldwebel. Die Dienstgrade der Feldwebel sind zu den Bootsleuten bei der Marine von gleicher Geltung. Feldwebel agieren in allen Teilstreitkräften der Bundeswehr: im Heer, bei der Luftwaffe, bei der Marine, in der Streitkräftebasis und auch im Sanitätsdienst. In der Feldwebellaufbahn sind die Soldatinnen und Soldaten in den Bereichen des Truppendienst und Fachdienst tätig. Insbesondere sind sie jedoch militärische Vorgesetzte die das ihnen unterstellte Personal führt und ausbildet. In den Laufbahnen der Feldwebel sind Talente als militärische Führerin bzw. militärischer Führer gefragt sowie eine hohe und fachliche Expertise um richtige Entscheidungen treffen zu können. Zudem bietet eine Feldwebellaufbahn spannende und vielseitige Aufgaben: Sie reichen vom Fallschirmsprungeinsatz bis zum Bedienen von Waffensystemen auf Schiffen. 

Anforderungen:

  • Staatsangehörigkeit: Deutsche oder Deutscher im Sinne Art. 116 des Grundgesetzes;
  • Mindestalter: 18 Jahre (17 mit Einverständnis der Sorgeberechtigten);
  • Schul-/Berufsausbildung: Mittlere Reife (Mit verwertbarer, anerkannter Berufsausbildung besteht die Möglichkeit zur Einstellung mit höherem Dienstgrad.);

Laufbahn Feldwebel allgemeiner Fachdienst

  • Grundsätzlich gilt für die Laufbahn eines Feldwebel im Fachdienst ein Verpflichtungszeitraum von 13 Jahren. Zusätzlich ermöglicht ein förderlicher Berufsabschluss die Einstellung mit höherem Dienstgrad und kürzeren Verpflichtungszeiträumen.

Laufbahn Feldwebel im Truppendienst

  • Grundsätzlich gilt für die Laufbahn eines Feldwebel im Truppendienst ein Verpflichtungszeitraum von 12 Jahren.
11

Könnte ich das hier mit meinem Realschulabschluss machen (https://www.bundeswehrkarriere.de/jetpilot-offizier/136706)?

0
5
@JamesEd

Wer lesen kann ist klar im Vorteil:

" Was für uns zählt

  • Sie sind zwischen 17 und 29 Jahre alt.
  • Sie haben mindestens einen Realschulabschluss.
  • Sie besitzen die deutsche Staatsbürgerschaft.
  • Sie sind bereit, sich bundesweit versetzen zu lassen.
  • Sie erklären sich dazu bereit, an Auslandseinsätzen der Bundeswehr teilzunehmen.
  • Die Verpflichtungszeit richtet sich nach Ihrer Qualifizierung sowie den Zielen, die Sie in einer Laufbahn anstreben, und beträgt in dieser Laufbahn als Soldatin oder Soldat auf Zeit 16 Jahre. "
0
11
@YungJulius59

ja aber da steht was von studieren und studieren macht man eigentlich mit Fachabitur oder Abitur!!!

0
5
@JamesEd
  • Sie absolvieren ein duales Bachelor-Studium „Aeronautical Engineering" an der Universität der Bundeswehr München (wenn Sie mindestens die Fachhochschulreife besitzen).

Du hast das nicht, also kein Studium :)

0

bundewehr offizier werden mit mittlererreife und abgeschlossener ausbildung?

Kann man mit einem Realschulabschluss + einer abgeschlossenem Berufsausbildung als Bankkaufmann bei der Bundeswehroffizier werden ??? oder muss man da extra noch das fachabitur nachholen?

...zur Frage

Welchen Dienstgrad kann ich erreichen?

Hallo, ich suche seit Tagen im Internet nach einer Antwort, jedoch finde ich nichts dazu. Wenn ich mich für 4 Jahre bei der Bundeswehr im Truppendienst bewerbe, bis zu welchen Dienstgrad kann ich da kommen? Steige im Untersten ein und weiter? lg

...zur Frage

Was ist das höchste das man in der Bundeswehr erreichen kann wenn man einen Realschulabschluss oder Abitur hat?

Was ist zB im Heer der Bundeswehr das höchste Amt bzw der höchste Rang den man mit einem Realschulabschluss erreichen kann? Und wie sieht es mit einem Abitur Abschluss aus?

...zur Frage

Frage zur Bundeswehr, Fachabitur und FWL?

Guten Abend,

ich mache zurzeit mein Fachabitur im Bereich IT und bin im ersten von zwei Jahren, ich wollte nach meinem Fachabitur zur Bundeswehr und jetzt habe ich gemerkt, dass das mit dem iT nicht für mich ist, ich wollte dann dieses Jahr nich fertig machen also bis zu den Sommerferien und danach dann FWL machen bei der Bundeswehr, wenn ich dieses Schuljahr nicht schaffe und wieder holen müsste, was ich aber nicht möchte.

Also, wenn ich mich bei der Bundeswehr bewerbe für FWL für denn Sommer 2019 und auch angenommen werden, aber ich dann doch das Schuljahr schaffe und nicht wiederholen muss, muss ich dann zur Bundeswehr gehen oder kann ich das abbrechen und dann erst im Sommer 2020 weil ich ja dann mein Fachabitur machen würde.

Ich hoffe man versteht was gemeint ist und bitte nur die Antworten die Ahnung haben.

Euch noch einen schönen Abend liebe Community

...zur Frage

Pilot bei der Bundeswehr werden mit welchen Abschluss ?

Um einen Jet bei der Bundeswehr fliegen zu dürfen benötige ich Abitur oder könnte ich auch mit Realschulabschluss ohne Fachabitur Pilot werden ?

...zur Frage

Was für einen Vertrag bekomme ich bei der Bundeswehr?

...mit einem Hauptschulabschluss Realschulabschluss ... mit Fachabitur Abitur (NRW)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?