Welche Spiele lassen sich mit dem neuen (2015) MacBook Pro Retina 13 spielen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich meine, es ist meist so formuliert, dass sie auf diesen IGPs laufen können, aber offiziell nicht unterstützt werden, da heißts dann "Laptop-Versionen dieser Chipsätze können funktionieren, werden aber nicht unterstützt".

Aber die Intel Iris-IGPs sollen wohl leistungsmäßig recht gut sein, für viele nicht ganz aktuelle und anspruchslose Spiele wie CS:GO, Strategiespiele und ältere Rennspiele, Sims & Co. sollte es reichen, bei anspruchsvollen wie GTA 5, Project CARS, Battlefield 4, ARK, Crysis 3, Star Wars Battlefront, Fallout 4 etc. sehe ich dagegen schwarz, die laufen zwar zumindest auf niedrigsten Einstellungen, aber kämpfen alle so zwischen 20-40 fps, und bei unter 30 wirds dann ruckeln, da wirst du keinen wirklichen Spaß mit haben...

Grundsätzlich bist du mit richtigem Gaming bei Apple eigentlich an der falschen Adresse, einzig das 15"-MacBook Pro mit der Radeon R9 M370X schlägt sich wohl halbwegs gut, kostet allerdings auch 2800€, da kriegst du andere schon mit GTX 980M oder für weniger ein Alienware 13 oder ein MSI GS60, für einen ähnlichen Preis mit besserer HW ein Razer Blade.

Und wenn du kein Winblöd willst (wobei du bei vielen Spielen sowieso nicht drumrum kommen wirst, auch wenn immer mehr für Linux/SteamOS portiert werden, u.a. haben Activision, EA und Ubisoft noch gar nix in der Richtung gebracht...), dann hol dir trotzdem eins und installier dann ein Dualboot mit Ubuntu (oder einem anderen Linux wie Mint).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das bezieht sich in der Regel auf ältere prozessorintegrierte Grafiklösungen, Intel GMA und so, nicht auf aktuellere ab Intel HD 4000.

Mit der aktuellen Intel Iris Grafik (HD 6100) im 13" MacBook Pro sollte es da keine Probleme geben.

Leistungsmäßig bietet diese mehr als ausreichend Leistung für gelegentliches Zocken. Auf halbierter nativer Auflösung, also 1280x800, sollten fast alle Spiele des Jahres 2015 zumindest bei minimalen Grafikeinstellungen spielbar sein. Bei vielen Titeln sind auch mittlere Grafikeinstellungen drin, bei älteren häufig noch höhere.

Du kannst ja auf Nummer Sicher gehen, wenn du dich für ein Spiel interessierst, und mal den Namen des Spiels in Kombination mit "Iris 6100" googlen. Zu den meisten Spielen sollten sich dann YouTube-Videos finden, in denen du einen Eindruck der zu erwartenden Performance erhältst.

Wenn du regelmäßiger zocken möchtest, wäre es Sinnvoll, zusätzlich Windows per Boot Camp zu installieren. Nicht nur, weil dann die Auswahl an Spielen größer ist, für OS X sind schließlich mittlerweile auch mehr als genug erhältlich, sondern vor allem weil bei einigen Spielen die Mac-Version nicht gut portiert wurde und daher sehr ineffizient ist. Wenn du Spiele bei Steam kaufst, erhältst du damit ja zumeist sowohl Mac- als auch Windows-Version, sodass du einfach ausprobieren kannst, ob die Windows-Version eines Spiels erheblich besser läuft.

Viel Spaß mit deinem MacBook! Du hast dich da meines Erachtens für nicht weniger als das beste 13" Notebook auf dem Markt entschieden, Glückwunsch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Crapsich 10.01.2016, 19:14

Wie kann ich dies als beste Antwort verlinken? War wirklich sehr hilfreich, hat mir sehr bei meiner Entscheidung, ein MacBook Pro Retina 13" zu kaufen!

Vielen lieben dank <3

1
BenzFan96 10.01.2016, 20:05
@Crapsich

Gerne, freut mich wenn ich helfen konnte!

Als "Hilfreichste Antwort" markieren geht erst 24 Stunden nach Einstellen der Frage.

Was die Spiele der Amnesia-Reihe angeht, scheinen diese aber tatsächlich auch mit aktuellen Intel-Grafiklösungen nicht ohne weiteres zu laufen. Allerdings scheint es zumindest unter Windows eine Möglichkeit zu geben, sie zum laufen zu bringen, einfach mal googlen. Eine Lizenz für Windows 8.1 bekommt du bei eBay schon ab 20 €, du brauchst also Microsoft keine 120 € oder mehr den Rachen zu werfen. Davon kannst du dann kostenlos auf Windows 10 Upgraden. Damit Boot Camp auch die passenden Treiber von Apple laden kann, solltest du anschließend Windows 10 nochmal sauber neu installieren, falls es sich dann nicht selbstständig aktiviert kannst du einfach den alten Windows 8.1 Key eingeben.

Wie gesagt kann es auch für andere Spiele Sinn machen, eine zweite Partition mit Windows auf deinem MacBook zu haben.

Kaufe dein MacBook auf jeden Fall mit ausreichend Speicherplatz, denn Microsoft erlaubt die Installation von Windows leider nicht auf externen Festplatten. Die Spiele selbst kannst du dann, falls es sehr viele sind, auch auf einem externen Speichermedium ablegen.

0
BenzFan96 10.01.2016, 20:15
@Crapsich

Falls allerdings Spiele der Haupt-Einsatzzweck des Rechners sind, wäre ein MacBook natürlich nicht die richtige Wahl. Dafür sollte man aber generell keinen Laptop nehmen.

Wenn du jedoch ein ausgezeichnetes Allround-Notebook suchst, m.E. das derzeit beste überhaupt, mit dem du auch zocken kannst, hast du es mit dem 13" MacBook Pro gefunden.

Du kannst auch kräftig sparen, wenn du nicht direkt bei Apple kaufst. So ist das aktuelle 13" MBP mit 256 GB Flash, für das Apple 1649 € aufruft, etwa hier schon ab 1439 € zu haben: http://www.comtech.de/detail/index/sArticle/82574?sPartner=5&campaign=psm/Idealo/Notebook-und-Laptop/Apple-Notebooks/MacBook-Pro

Falls es preislich drin ist, wären 512 GB oder gar 1 TB Flash natürlich noch besser, aber da wird es dann wirklich teuer.

0

Hol dir einfach Steam oder schau mal bei steam und wähle aus unter Betriebssystem "MAC OSX" und schau mal was es alles gibt auf jedenfall nicht alles aber viel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Crapsich 10.01.2016, 15:44

Dort steht bei vielen, dass sie MacKompatibel sind, aber bei vielen steht "Radeon X1000/GeForce 6 (integrierte Intel Graphics nicht unterstützt)" könnte ich es mit dem neuen MacBook Pro Retina dann spielen?

0
Minetobihd 10.01.2016, 15:45

Ich habe selber einen Mac und es funktioniert alles (also bei denen die ich habe csgo,subnautica,) usw.

0
Crapsich 10.01.2016, 15:47
@Minetobihd

mitm pro hat man ja "Intel Iris 6100 Grafik" könnte ich damit dann zb amnesia spielen? ist ja mac kompatibel oder wäre das nicht möglich? weil da steht ja das integrierte intel graphics nicht unterstützt werden

0
Minetobihd 10.01.2016, 15:49

Kanns nicht garantieren aber ich glaube aber wieso eigentlich einen Mac ? Wegen der Arbeit oder wegen dem Betriebssystem

0
Crapsich 10.01.2016, 16:05
@Minetobihd

beides, hatte vorher einen acer mit windows 7 und würde gerne umsteigen.

1

Da ist noch ein Bild

Vom shop - (Computer, Spiele, Apple)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?