Welche Sex-Stellung mögen andere Frauen am liebsten, um zu kommen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das kann dir niemand pauschal sagen, jede Frau hat da andere Vorlieben...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung


Stelle diese Frage an 10 Frauen und du bekommst 10 verschiedene Antworten ;-)

Im Klartext: Du musst das selbst herausfinden.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also Stellung ist eher eine Frage der Statik, zum Beispiel im Amt, im Büro, in der Senatsverwaltung usw. Wohingegen das Kommen eher, jedenfalls im Deutschen, eher eine Hinbewegung auf ein Ziel beschreibt, aus der Sicht des Anwesenden, oder? Wann kommst du? Ich komm am Mittwoch. In diesem Sinn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am allerbesten funktioniert bei den meisten Frauen die Stellung, bei der sie bequem auf dem Rücken liegt, die Beine spreizt und ihr Lover zwischen ihren Beinen liegt und sie gekonnt zum Orgasmus leckt. Dabei ist die eigentliche Herausforderung allerdings nicht die Frau zum Orgasmus zu bringen - das ist mit etwas Erfahrung kein Problem - sondern die Spannung entsprechend langsam aufzubauen, sie hinzuhalten und den Höhepunkt hinauszuzögern indem man im entscheidenden Moment einen Gang runterschaltet und sie erst dann kommen zu LASSEN, wenn Sie kurz vorm Durchdrehen ist...

Beim (anschließenden) Verkehr schätzen viele Frauen die Reiterstellung (Sie sitzt auf Ihm) besonders, da sie hier ihren Kitzler am Schambein des Mannes reiben und so am ehesten (ein weiteres Mal) kommen können. Gleichzeitig können sie so am besten entspannen, da sie Zeitpunkt, Tiefe und Geschwindigkeit des Eindringens selbst steuern können und so vor Schmerzen und/oder Grobmotorikern weitestgehend sicher sind... .

Ansonsten ist die beste Stellung immer noch die Abwechslung - d.h. je nach Laune, Stimmung und Erregungsgrad ist auch immer mal wieder eine andere Stellung optimal - am besten ist Ihr sprecht darüber... .

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zauberfee1235
04.02.2017, 16:49

Woran merkt man, dass sie kurz vor dem Orgasmus ist?

0

Die Antwort des Experten kannst du dir ausdrucken und übers Bett hängen.

Sie ist eine perfekte Gebrauchsanweisung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von earnest
06.02.2017, 19:31

Sexperten unter sich?

;-)

0
Kommentar von LolleFee
06.02.2017, 20:30

Gebrauchsanweisung?? Übers Bett hängen???

Zusammen sein bedeutet, den anderen kennenzulernen, ein gemeinsames (Er)Leben zu entdecken, und nicht, einfach nur die Frau auszutauschen und das zu tun, was Mann schon immer mit Frauen gemacht hat!

Es soll übrigens sogar Frauen geben, die überhaupt GAR nicht nach Schema F (oder Schema RFahren) funktionieren! 

1

Das ist genauso unterschiedlich wie bei Männern. Frag sie doch einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim Cunnilingus. Manche Frauen wollen dabei ganz "bei sich selbst" sein, andere mögen es lieber, wenn der Mann umgekehrt über ihr kauert und sie, während sie kommt, an seinem Penis lecken, saugen oder auch nur fummeln kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von earnest
06.02.2017, 20:41

Feste Schemata beim Sex finde ich genauso schädlich wie feste Schemata beim Denken.

Variatio delectat. Die Vielfalt erfreut.

0
Kommentar von LolleFee
07.02.2017, 05:20

Manche Frauen wollen auch bittebitte GAR keinen Cunnilingus. Sollte nicht vergessen werden.

1

Da gibt es keine Zauberformel, Zauberfee. 

Und das ist auch gut so. Darin liegt ja gerade der Zauber der individuellen (und partnerschaftlichen) Sexualität.

Gruß, earnest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?