Welche KABEL muss ich genau ANSCHLIEßEN um FERNSEHER zu SCHAUEN? (Phillips TV)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also es ist kein HD-Reciever integriert.
Dafür benötigst du einen externen.
Was du anschließen musst: Stromkabel und Fernsehkabel.

danke für die einzigste gute antwort ;)

0
@ToxicNigger

Das hättest du auch selber feststellen können, indem du es im Handbuch nachgelesen hättest! Also entweder bist du zu faul oder zu dumm zum Lesen!

0

wenn ihr eine Satellitenschüssel habt, dann brauchst du einen HD fähigen Satelitenreciver mit HD+ Karte. gibts oft im Paket zu kaufen...

habt ihr einen kabelanschluss, dann genügt ein Vertrag beim jeweiligen Kabelanbieter. z.b. Unitymedia, Kabel BW, Kabeldeutschland.... der Kabelnetzbetreiber liefert auf Wunsch einen CI Adapter für den fernseher mit. da kommt die smartcard hinein. der adapter selbst wird seitlich in das gerät gesteckt.

wenn ihr weder einen kabelanschluss noch eine satelitenschüssel habt, dann brauchst du entweder einen kabelanschluss oder eine satelitenschüssel. es gibt zwar die möglichkeit, fernsehn auch digital mit der Zimmerantenne zu empfangen, allerdings nur wenige programme und nicht in HD

lg, anna

Man braucht keinen Sat-Receiver mit HD+ und auch kein Abbo mit der Karte. Dann kann man aber nur die öffentlich rechtlichen in HD gucken, keine Privaten.

Lohnt sich derzeit nicht da die meisten Filme derzeit eh nur hochgerechnet ausgestrahlt werden, nur die ganz neuen kommen in echtem HD.

0

Uhh, wie wäre es mit der Bedienungsanleitung, die liegt nicht zum Spaß bei... Ich gehe mal davon aus, dass ein Receiver eingebaut ist (was auch immer für einer), du müsstest also vermutlich nur ein Signal anschließen (Hausantenne/Kabel etc.)... HD kannst du in manchen Regionen über DVB-T bekommen, aber immer über Satellit und DVB-C (digtal Kabel).

Für Zimmerantenne oder Kabelanschluß hat der Fernseher einen eingebauten Tuner. Für Satellitenfernsehen braucht man einen externen Receiver (am besten HD tauglich) und schließt den per HDMI an.

Per Zimmerantenne gibt es gar kein HD.

Bei Kabel und Satellit gibt es HD, allerdings nur die öffentlich rechtlichen sind einfach so zu empfangen. Alle Privaten setzen auf HD+ was stets verschlüsselt ist und eine Smartcard benötigt. Man hätte zwar auch das normale HD verschlüsseln können, aber nur HD-PLUS ermöglicht dem Sender die volle Kontrolle über die Geräte. Das Plus erlaubt es dem Sender zu bestimmen ob man eine Sendung aufzeichnen kann, wie oft man sich die AUfzeichnung ansehen darf und ob man bei der Werbung vorspulen kann. Ohne Plus hat exakt die gleiche Qualität, nur fehlt die Kontrolle über das Gerät, also senden die Privaten so, dass man mit dem normalen HD und CI gar nicht erst gucken kann.

P.S.:

um die Privaten in HD gucken zu können muß man sich ein Abbo kaufen, erhält dann wärend das Abbo läuft ein CI+ Modul das man in den Fernseher (oder Sat Receiver) steckt und kann dann auch HD+ gucken.

0
  1. Hast Du eine ähnliche Frage doch erst vor kurzem hier gestellt
  2. Hast Du wieder nicht angegeben, wie Du überhaupt Fernsehen empfängst (Sat, Kabel,Antenne)
  3. Gibt es für den Fernseher eine Bedienungsanleitung, da steht das drin
  4. Benötigst Du für den HD-Empfang eine HD+-Karte und dafür einen speziellen Slot am Fernseher oder am Receiver.

Was möchtest Du wissen?