Nun, wenn du nicht mehr in ihn verliebt bist, dann sagst du ihm am besten, dass es bei dir eben doch nicht gefunkt hat. Dass du erst dachtest, du seist verliebt, aber es sich nicht bestätigt hat.

...zur Antwort

Also ich habe das auch mal so gemacht bei einer Freundin. Bei mir war es ganz klar, dass ich nicht genügend Interesse an ihr hatte. Wenn wir zusammen waren, war es zwar sehr nett und angenehm. Aber darüber hinaus hat es bei mir nicht gefunkt und es galt: "Aus den Augen, aus dem Sinn."

...zur Antwort

Nein, wenn du die Pille durchgenommen hast und auch keine Magen-Darm-Probleme hattest, gibt es kein Risiko.

...zur Antwort

Das klingt reichlich ernst. Du solltest dich vielleicht an geschulte Hilfe damit wenden. Entweder unter 116 111 oder auch online hier: https://www.nummergegenkummer.de/

...zur Antwort

Hast du schon mal versucht dir die Pornos mit ihm zusammen anzugucken und ihn dabei zu fragen, was die so interessiert? Z.B. was er denn gerade an der Szene geil findet?

...zur Antwort

Wissenschaftstheoretisch kann man ganz grob zwischen Konstruktivismus und Realismus unterscheiden. Es gibt da noch viele Sub-Unterscheidungen aber ganz vereinfacht ausgedrückt kann man sagen: Realismus geht davon aus, dass unsere Realität "real" ist, also objektiv existiert und beobachtbar ist. Konstruktivismus geht davon aus, dass unsere Realität in irgendeiner Form konstruiert ist. Es gibt radikale Konstruktivisten, die sagen es könnte wirklich alles rein konstruiert sein und es gibt auch "abgeschwächte" Varianten, die sagen, dass es eine objektive Wirklichkeit gibt, es aber unmöglich ist sie direkt zu beobachten, sodass wir die objektive Wirklichkeit immer nur in selbstkonstruierter Form beobachten und damit eben konstruieren können.

Konstruktivismus ist sowohl in den Geistes- als auch in den Sozial- bis hin in die Naturwissenschaften eine sehr plausible Wissenschaftstheorie. Es gibt Physik-Experimente, die zeigen, dass Messergebnisse vom Beobachter abhängen, also abhängig davon wer das Experiment beobachtet unterschiedliche Ergebnisse konstruiert werden.

Deine Frage fällt in den Bereich des Konstruktivismus. Heißt also: Es handelt sich um eine Möglichkeit, allerdings um eine, die man nicht wirklich erforschen kann.

...zur Antwort

Rausziehen? Und checken ob alles drin geblieben ist? Wenn das Kondom ausgelaufen sein sollte, schnellstmöglich zur Apotheke gehen und die "Pille danach" kaufen.

...zur Antwort

Das steht in der Studienordnung oder den Prüfungsbestimmungen oder der Prüfungsordnung oder dem Modulhandbuch. Du musst also einfach in die Regelungen von deinem Studiengang gucken.

...zur Antwort

Du willst wahrscheinlich eine Doku für Netflix drehen. Richtig?

3 Wege:

  1. Netflix geht auf Dokumentarfiilmer mit einer Idee zu und beauftragt diese.
  2. Der Dokumentarfilmer geht auf Netflix mit einer Idee zu. Netflix ist überzeugt und beauftragt den Dokumentarfilmer.
  3. Der Dokumentarfilmer dreht eine Doku auf eigene Kosten und bietet das fertige Werk Netflix an. Netflix kauft und streamt es.

1 und 2 fallen in deinem Fall ziemlich sicher weg, weil du für beides bereits etablierter Filmemacher sein müsstest.

hast du bereits Erfahrung? Es würde sonst Sinn machen dich erst einmal etwas ins Dokumentarfilmen einzuarbeiten, also zum Beispiel ein paar Kurse bzw. Seminar zu belegen und mal was kurzes probeweise zu drehen. Gibt es in deiner Region z.B. ein Filmhaus, eine Filmwerkstatt oder einen Offenen Kanal? Das sind oft gute Einstiegsorte.

...zur Antwort

Für den Vermieter ist es praktischer wenn beiden den Vertrag unterschreiben, denn er kann die Miete dann von beiden einfordern. Das Risiko für den Vermieter ist dann geringer. Wenn beispielsweise einer sich aus dem Staub macht, kann sich der Vermieter einfach an den anderen wenden und von dem die Miete fordern.

...zur Antwort

Wenn dein Steam-Konto schon öfters gekackt wurde, dann solltest du dringenst die Sicherheit deines Computers und aller deiner Internet-Konten erhöhen. Also PC formatieren, Anti-Virus-Software drauf. Alle Passwörter ändern.

...zur Antwort

Klar. Wenn du kein HIV hast, kannst du auch niemanden damit anstecken. Kann es sein, dass du da was verdrehst? HIV ist das Virus, welches die Krankheit Aids verursacht. Man kann also beispielsweise jemanden mit Aids anstecken, wenn man selbst noch kein Aids hat, nämlich dann wenn man zwar HIV hat aber die Krankheit noch nicht ausgebrochen ist.

...zur Antwort

Natürlich dürfen Logos und Marken gezeigt werden - allerdings unterliegt das bestimmten Regeln. Deswegen gehen Produzenten meist auf Nummer Sicher und ändern Logos ab. Außerdem will man meist keine "Werbung" für Produkte machen für die man kein Sponsoring bekommt. Die Autos in Filmen und Serien sind meist von den Autoherstellern gesponsert. Das heißt: Die Filme und Serien bekommen die Autos kostenlos für den Drehzeitraum zur Nutzung überlassen und dafür sind dann später auch die Logos zu sehen. Bei großen Hollywoodproduktionen fließt zusätzlich auch noch Geld.

...zur Antwort