Welche Geschwindigkeit hat ein Punkt des Äquators bei der Erdrotation?

5 Antworten

Geschwindigkeit = Länge des Äquators / Tag

14

v = 40075,017 km : 24 h
Meinst du so?

0
58
@hilftmir29

Ja, kann passen. Ich war nur zu faul, den Erdumfang am Äquator nachzuschlagen (auch wenn es schnell gegangen wäre).

1
17
@Suboptimierer

Bei der Annahme von 1 Tag für eine Umdrehung ist eine so genaue Zahl für den Umfang natürlich witzlos.

0
17
@Lolligerhans

PS: Nachdem andere Antworten weiter unten (danke herja) extra in die Falle locken stell ich es lieber klar:

Eine Erdumdrehung dauert natürlich nicht 24h, sondern ≈ 23,9345 h.

0

Hi,

dazu musst du den Erdumfang in km berechnen und wie schnell sich die Erde dreht, weißt du ja.

Schaffst du das?

Wenn du es schaffst den Äquatorumfang (40 076,592 km) durch 24 h zu dividieren, dann kannst du dir Geschwindigkeit selbst ausrechnen.

Was möchtest Du wissen?