Die Situation wird schon unerträglich dramatisiert.

Im großen Ganzen hat sich doch kaum etwas verändert. Jeder hat Essen, Trinken, sein Dach über dem Kopf, und kann mit Jedem in Kontakt treten.

Es entfällt nur Luxus, Entertainment und Menschenansammlungen. Der überwiegende Teil geht weiter als gäbe es kein Covid-19.

Man Frage nach bei...

Bäcker, Bänker, Bauer... Heizungsbauer, Gas- Wasser, Elektriker, Dachdecker... Polizei, Feuerwehr, das Gesamte Gesundheitswesen... Ärzte, Schwestern, Pflegedienste,... Reinigungsdienste, Straßenbau, KFZ Werkstätte, Tankstellen, alle Notdienste, Jeder betrieb der mit Nahrung oder Logistik zu tun hat, die Post, die Mobilkonzerne, Energiekonzerne, Wohnungskonzerne, Pharmazie, Apotheken, Lieferdienste … eine sehr Lange Liste von Berufen die immer noch ausgeübt werden.

Also wann würde man für den Tod Anderer Demonstrieren? Wann ist der Moment an dem die Gesundheit Anderer und das Überleben dieser Egal ist?

Wenn es keine Nahrungsmittel mehr gibt und man droht selbst zu sterben.

...zur Antwort

Vermutlich waren Drogen nie so Umstritten oder verpönt wie Jetzt. Alkohol und Zigaretten begleiten den Menschen tausende Jahre. Erst in Jüngster Zeit wird darauf verwiesen das dies extrem Schädlich ist.

Was Andere Drogen betrifft, hatten diese Wohl Ihren größten Zuspruch in den 60er Jahren und seit dem werden diese zunehmend angemahnt. Man fordert zwar aktuell die Legalisierung von Cannabis, dies ist wahrscheinlich genauso unsinnig wie der Konsum von Alkohol und Tabak. Und gerade die Tabakkonsum ging in den letzten Jahren stark zurück.

...zur Antwort

Das ist nichts Neues. Andere gehen da Zwei Schritt weiter.

https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/menschen/japaner-heiratet-virtuelle-figur-hatsune-miku-15920668.html

...zur Antwort
Das heißt, wir werden nie mit anderen Wesen kommunizieren können

Das könnten wir dennoch. Mal angenommen wir bekommen eine Nachricht aus 1000 Lichtjahren Entfernung. Dann können wir darauf Antworten. Und bekommen die nächste Antwort 2000 Jahre später. Siehe die Kommunikation funktioniert.

nie in diese Welten gelangen können, da uns unser kurzes Leben das nicht erlaubt.

Mithilfe eines Generationen Schiff wäre dies möglich. Du steigst Heute ein und Deine Nachkommen, erreichen diese anderen Welten. Du wirst dies Alles höchst wahrscheinlich („nie“) nicht erleben. Die Menschheit selbst steht auf einem ganz Anderen Blatt.

Man sollte sich von dem Gedanken lösen, man selbst müsse dies alles erreichen oder erleben. Man sollte sich auch von dem Gedanken lösen, man wüsste zu was der Mensch imstande wäre. Was der Mensch in Hundert oder Tausend Jahren erreicht hat, ist schlicht nicht vorhersehbar. Niemand hätte sich vor 1000 Jahren das Konzept eines Smartphones vorstellen können. Ein kleines Gerät mit dem man Jeden Menschen der Erde konsultieren kann... in Echtzeit, und das Gesamte Wissen der Menschheit abrufen kann.

...zur Antwort
dass Zeitreisen in die Vergangenheit prinzipiell unmöglich sind

Bei so etwas sollte man Vorsicht walten lassen. Die Geschichte zeigt das man sich mit einer Solchen Aussage oft geirrt hat. Da müsste man schon Alles erforscht haben. Und an einen Punkt ankommen wo man sagen kann, wir Wissen Alles. Man hätte also auch die M-Theorie. Und welche Erkenntnisse daraus erwachsen können ist nicht abschätzbar.

haltet ihr es für möglich, dass es irgendwann Möglichkeiten geben wird (theoretisch) in die Vergangenheit zu reisen?

Dies erscheint Wahrscheinlicher als die Erste Annahme.

...zur Antwort

Tipps hast du ja schon bekommen. Daher erlaube bitte die Frage. Wozu machst du das?

Der „Tresor“ ist offensichtlich nicht befestigt. Das bedeutet ein Dieb kann diesen ungehindert mitnehmen. Wozu hast Du überhaupt diesen Tresor?

...zur Antwort

Siehe Google.

Der deutsch-bulgarische Handel entwickelt sich weiter dynamisch. Während die deutschen Einfuhren aus Bulgarien 2019 um 6,4 Prozent auf 4,6 Milliarden Euro zulegten, fielen jedoch die Exporte in das südosteuropäische Land um 1,6 Prozent auf 3,9 Milliarden Euro. Nichtsdestotrotz beträgt der Handelsumsatz 8,5 Milliarden Euro und ist somit um 2,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gestiegen. Die deutschen Ausfuhren bestanden überwiegend aus Maschinen, Kfz-Teilen und chemischen Erzeugnissen. Die bulgarischen Firmen exportierten hauptsächlich NE-Metalle, Nahrungsmittel, Textilien und Elektrotechnik nach Deutschland.

https://www.oaoev.de/de/bulgarien

https://sofia.diplo.de/blob/1460018/9ec12860ca2a6505e20b682db67fb518/datenblatt-bulgarien-data.pdf

Die wirtschaftlichen Beziehungen Bulgariens zu Deutschland sind eng. Deutschland hat sich seit 2014 vor Italien, Rumänien, Russland und der Türkei als wichtigster Handelspartner positioniert und hält sowohl als Importeur als auch als Exporteur den ersten Rang. Etwa 5.000 Firmen sind im Bulgariengeschäft tätig, davon haben 1.200 eine meist von Bulgaren geleitete Vertretung vor Ort. Bei einem Gesamtumsatz von 56 Mrd. Euro des Außenhandelsvolumens (2017) beträgt das bilaterale deutsch-bulgarische Handelsvolumen rund 7,5 Mrd. Euro - davon 3,7 Mrd. Euro Exporte nach Bulgarien und 3,8 Mrd. Euro Importe aus Bulgarien. Das Handelsvolumen entwickelt sich weiter sehr dynamisch, wobei die Importe aus Bulgarien deutlicher steigen als die Exporte, so dass sich für 2018 ein Handelsüberschuss zugunsten von Bulgarien abzeichnet. Die Deutsch-Bulgarische Industrie- und Handelskammer (DBIHK) ist die mitgliederstärkste bilaterale Handelskammer (545 Mitglieder) vor Ort. Im Tourismus, auf den ca. 13% des BIP entfallen, stellt Deutschland mit zuletzt über 800.000 Besuchern - hauptsächlich an der Schwarzmeerküste - die drittgrößte Gruppe.

https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/bulgarien-node/bilateral/210156#content_1

...zur Antwort
Während und nach einem Orgasmus setzen Männer verschiedene Hormone frei. Unter anderem das Kuschelhormon Oxytocin, Prolaktin, γ-Aminobuttersäure (auch GABA genannt) und Endorphine. Gemeinsam sorgen diese Hormone dafür, dass Ihr Mann kurz nach dem Sex so müde wird. Wissenschaftlichen Untersuchungen zufolge steigt das Level von Prolaktin im Körper, wenn wir schlafen. GABA sowie Endorphine haben beruhigende Effekte auf unsere Körper. Dass er nach dem Sex einfach einschläft, liegt also an seinen Hormonen.
...zur Antwort

Ein gewisser Teil der Menschheit, hat den Mann als solchen aufgegeben und bezeichnet ihn weit schlimmer als „Notgeil“.

„Male bashing“ hat gerade mal wieder Hochkonjunktur. Auslöser ist Donald Trump; er gilt derzeit als Symbol der „angry white men“ und der Männlichkeit überhaupt - als würden sich alle Männer so verhalten und denken. In einer bewegenden Rede hat Michelle Obama vor einigen Tagen solches zurecht gerückt und die Männer in Schutz genommen. Wohl eher gegen den Zeitgeist.

Hier dazu ein Gedicht.

„So unnütz wie Unkraut, wie die Fliegen und Mücken, so lästig wie Kopfweh und Ziehen im Rücken, so störend wie Bauchweh und stets ein Tyrann, das ist dieser Halbmensch, sein Name ist Mann. Er steht nur im Weg rum, zu nichts zu gebrauchen, ist immer am Meckern und ständig am Fauchen. Er ist auf der Erde, ich sag's ohne Hohn, vom Herrgott die größte Fehlkonstruktion.“

Allgemein darf man dem Alten Weißen Mann gerade zu Jeder Zeit den Tod wünschen und der Mainstream unterstützt / akzeptiert dieses verhalten. Die Frau als solches steht dagegen quasi unter Denkmalschutz.

...zur Antwort

Einfach mit dem Kaufvertrag in einen Apple Store gehen. Die machen das. Wenn das Handy geklaut ist, einfach zurück geben das wäre sehr nett.

...zur Antwort

Man sollte Selbstbewusstsein nicht mit Extrovertiertheit vermischen. Es gibt extrem Selbstbewusste Menschen. Sie betreten einen Raum und Wissen das sie die Intelligentesten und Vermögensteen im Raum sind. Diese Menschen können Zudem auch äußerst arrogant sein. Und dennoch sind Sie unauffällig.

Hingegen gibt es Extrovertierte Menschen die im Mittelpunkt stehen und dennoch an sich selbst zweifeln und nur Glücklich sind wenn sie denn im Mittelpunkt stehen.

Was nur zeigen soll. Niemand kann erkennen Ob Jemand anderes Selbstbewusst ist. Zumindest nicht innerhalb von einigen Minuten. Es sei denn die Person steht Quasi Zitternd und Haspeln in der Ecke und ist mehr oder weniger Ängstlich. Dann kann man fehlendes Selbstbewusstsein erkennen.

...zur Antwort

Nicht Jeder Mensch bekommt gleich schnell blaue Flecke. Man kann es beschleunigen wenn man Blutverdünner nimmt / nehmen muss. Aber auch ohne Blutverdünner bekommen einige Menschen schon einen blauen Fleck wenn man sie nur gegen den Arm schnippt.

...zur Antwort

Die Welleneigenschaften sind am einfachsten mit dem Doppelspalt Experiment zu verstehen.

https://www.youtube.com/watch?v=lKZaHgNmQ_o

...zur Antwort

Sowohl auf Monden wie auch auf Planeten.

Es ist so als würdest Du Fragen. Kann man auf Bergen leben oder nur im Tal?

Die Bezeichnung „Mond“ sagt ja nur aus das es der Kleinere Körper ist, der um einen größeren Kreist.

Ein Mond könnte also so groß sein wie die Erde und dann wäre eine Atmosphäre und alles andere was dazu gehört möglich.

...zur Antwort