Man reagiert auf diese Menschen am besten Gar nicht. Einfach gefühlte 90% der Menschheit ignorieren, das läuft recht gut.

...zur Antwort

Religionsfreiheit. Er kann so viele Märchen erzählen wie er möchte. Z.B. Die Erde ist erst 6000 Jahre alt, Jemand könne Wasser in Wein verwandeln oder Jemand könne durch Handauflegen Gelähmte wieder laufen lassen.

Er darf auch verkünden das man durch einen Starken glauben und einem ausreichenden Rang immun gegen Strahlung wird. Oder nach dem Tod in ein Paradies kommt.

...zur Antwort

Nein es lohnt sich nicht.

Die Pro liefert nur natives Simuliertes 4k. Das kann ein 4K TV auch selber.

Am Anfang der 4K-Revolution werden im Wohnzimmer sicherlich noch viele Full-HD-Filme und -Serien laufen. Die Auflösung von 1.920 x 1.020 Bildpunkten lässt jedoch unbearbeitet 75 Prozent des Bildschirms schwarz. Um nicht auszusehen wie ein kleiner, von schwarzen Balken umrahmter Kasten, müssen die Inhalte auf den neuen TVs hochskaliert werden. Dabei passiert im Prinzip dasselbe wie beim alten HD-Gerät beim Anschauen von DVDs. Die geringere Auflösung wird vom TV oder vom Receiver auf die des Ausgabegeräts "aufgeblasen". Dabei müssen jedoch Bildpunkte dazu erfunden werden.
Die einfachste Methode hierfür ist die Pixelwiederholung. Dabei wird den fehlenden Bildpunkten der Wert des nächstgelegenen Punkts zugewiesen. Das Problem dabei ist, dass schräge Linien dadurch zu Treppen werden - das Bild sieht "pixelig" aus.
Durch verschiedene Verfahren lässt sich dieser Effekt jedoch vermeiden. Bei der bilinearen Intrapolation etwa werden die fehlenden Bildpunkte als Mittelwerte aller umgebenden Pixel errechnet, was für deutlich weichere Linien sorgt. Mit diesem und einigen weiteren Verfahren kann die 4K Auflösung bereits sehr wahrheitsgetreu simuliert werden. Trotzdem können keine Daten erfunden werden, wenn es keine gibt. Die Auflösung des hochskalierten Bildes kommt also nie an die eines natives 4K-Bildes heran.

Die VR Brille ist in der Auflösung einfach zu schwach, in Zeiten von Full HD oder Sogar 4K ist eine Auflösung bei der man die Pixel zählen kann inakzeptabel.

...zur Antwort

Tripper, Suizid, Phobien, die Sexuelle Neigung und ähnliches sind auch kein Tabu Thema, Dennoch geht man damit nicht Hausieren.

...zur Antwort

Es werden ständig Bots und Fake Accounts gelöscht.

...zur Antwort

Zur Langlebigkeit... es ist ein Jaguar...

Die stärken sind das aussehen, die schwächen sind die Technik.

Es hat schon sein Grund warum selbst Britische Autosendungen Deutschen Fahrzeugen einen Qualitativen Vorsprung Attestieren.

Das Fazit lautet dann meist. „Wer will schon ein Plumpes Deutsches Auto oder sogar ein hässlichen Franzosen, wenn man doch die Britische Eleganz erwerben kann.“

Britische Autos sind wie Amerikanische Autos, schön, laut, teuer, selten. Und in der Qualität 20 Jahre hinter Franzosen, Japanern oder Deutschen Autos.

Die Lobpreisungen auf eben diese Mangel behafteten Fahrzeuge darf nun beginnen.

...zur Antwort
Das bedeutet doch, dass man eine Reise oder sogar ein Leben auf dem Mars, oder generell außerhalb der Erde, von Anfang an vergessen kann, oder ?

Warum? Was in dem Artikel bringt Dich zu dieser Frage? (Eine Antwort wird wohl nicht kommen)

In dem Artikel steht.

Ob die Veränderungen relevant für das Denkvermögen der Raumfahrer sind, ist nach Forscherangaben noch unklar.
...zur Antwort

Warum sollte man den Mars Kolonisieren? Platz gibt es auf der Erde genug. Man könnte z.B. die Sahara in ein Paradies verwandeln. Das wäre einfacher als den Mars zu kolonisieren.

Der Mars als Ziel ist abartig Teuer, extrem Lebensgefährlich, und wenn es dort kein Ausgestorbenes Leben gibt, einfach sinnlos.

...zur Antwort

Kristallweiß von Renovo kann man empfehlen. 15 Liter rund 45 Euro. Wenn man dies kauft, kann man an Alpina gang entspannt vorbei gehen.

https://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/5705654_-kristallweiss-matt-15-l-weiss-renovo.html

...zur Antwort

Genaues weiß man nicht. Aber die Mathematik und Physik erlauben Rückschlüsse, auf das was man sieht.

Zuerst einmal kann die Mathematik fast Alles, 1 Meter unendlich oft Teilen? Kein Problem. Man kann auch berechnen wie lange man mit 33c von Punkt A nach B benötigt.

Die Physik ist da restriktiver. 1 Meter kann man nur bis zur Planck Länge Teilen. Reisen mit 33c? Ist leider auch nicht erlaubt.

Zur Frage der Unendlichkeit des Universums.

Man führe sich vor Augen, die Mathematik kann wie erwähnt fast alles. Gucken wir doch mal was die Mathematik zur Unendlichkeit des Universums sagt. Leider Nichts, es gibt kein Logisch funktionierendes Mathematisches Konzept für ein Unendliches Universum.

Wenn es nicht mal Mathematisch möglich ist, dann kann man Physikalisch davon ausgehen das die Existenz eines unendlichen Universums stark gegen 0 tendiert.

...zur Antwort

Bei einem sehr Großen Schwarzen Loch, welches nicht rotiert, kann ein Raumschiff ganz entspannt in den Ereignis Horizont fliegen.

Probleme gibt es wenn Masse / Energie um das SL rotiert, wenn das SL selbst rotiert, wenn das SL nicht groß ist.

Das betrifft aber nur den Ereignis Horizont. Wenn du mit Schwarzes Loch den Mittelpunkt im Innern meinst, dann hast Du recht. Diesen Punkt, mit einem intakten Raumschiff zu erreichen, ist nahezu unmöglich.

Möglich wäre es wahrscheinlich wenn das Raumschiff kleiner als die Plancklänge wäre und mit der Außenwelt interagiert als wäre es ein Boson. Vielleicht... sollte man mal ausprobieren.

...zur Antwort

Du kannst Google bitten unerwünschte Anzeigen von dir, zu verhindern. Google muss dem auch nach kommen. Das selbte trifft wohl auf Youtube zu.

https://support.google.com/websearch/troubleshooter/3111061?hl=de

...zur Antwort
Wieso soll man Geld bezahlen um Musik zu hören??

Richtig. Und warum soll man für ein neuen TV Geld bezahlen? Warum ist Mc Donalds nicht kostenlos? Sogar Autos muss man bezahlen, die man ja brauch um zur Arbeit zu kommen.

...zur Antwort

Darüber lässt sich wohl keine „Richtige“ Aussage treffen. Bei 1 Milliarden Umdrehungen pro Sekunde, wäre die Oberflächen Geschwindigkeit Ca. 160 000 mal höher als die Lichtgeschwindigkeit. Das ist nach unserer Physik nicht möglich.

Eine viel geringere Geschwindigkeit, zerreißen schon den Pulsar. Die Energie welche bei einer solchen Rotation entsteht, wäre unendlich. Wenn man Unendlich viel Energie in unser Universum Pumpt, würde sich wohl alles auflösen.

...zur Antwort
aber ich fühle mich irgendwie so "vergewaltigt"

Ersthaft? Wirklich? Einvernehmliches rummachen ist bei dir Vergewaltigt fühlen. Wie fühlen sich denn Wirkliche Opfer?

...zur Antwort

Da hier wohl Niemand diese Person persönlich kennt. Sollte man sich mit Einschätzung zu dieser Person zurück halten. Den meisten geht es eh nur um ihre Partei Zugehörigkeit und das kann man Kritisieren.

Wobei die AFD ein Frommes Lamm ist. Wenn man vergleicht das diese Frau für Goldman Sachs gearbeitet hat. Nur 11 Monate, aber dieser Teil in Ihrem Lebenslauf macht ein äußerst schlechten Eindruck.

...zur Antwort

Ist Dir eigentlich bewusst das Dein Text kein Sinn ergibt? Nehmen wir für den Moment an, Du hättest Recht und deine Aussagen würden der Wahrheit entsprechen. Dann ergibt sich folgendes.

Das Leben an sich ist unendlich. Der Tod ist eine Illusion und wenn man es durchschaut hat, hat man auch keine Angst mehr davor.

Leben ist demnach unendlich, der Tod ist irrelevant. Dementsprechend auch das Leben und die Existenz auf der Erde an sich. Denn es geht danach weiter. Es ist also völlig egal wie es auf der Erde läuft. Wir machen danach dann weiter.

Warum sollte Jemand die Bedingungen auf der Erde ändern? Leben ist unendlich, da sind die 100 Jahre auf der Erde völlig belanglos.

...zur Antwort

ob ihr vielleicht eine gute Antwort darauf kennt die die unangenehme Situation behebt.

Dafür ist es schon zu spät. Alles was Du jetzt schreibst ist nicht mehr spontan und wirkt ohnehin Künstlich. Um es nicht völlig zu verqueren, einfach dabei bleiben und nach haken. Sie sendet die immerhin die gemischten Signale.

...zur Antwort

Es ist normal das man die Leistung der Angestellten überprüft.

...zur Antwort