Welche Frau hat sich schon mal eine Glatze rasiert?

26 Antworten

Ich habe meine fast hüftlangen Haare letztes Jahr bis auf 6mm abrasiert und es war ein tolles Gefühl. Ich wusste dass es mir stehen würde, aber dass es SO gut aussieht, hätte ich nicht erwartet, ich wurde ständig darauf angesprochen. Inzwischen bin ich wieder bei knapp 28cm Haarlänge. 😊

Wenn man die passende Kopf - und Gesichtsform hat, sieht es einfach nur super aus, siehe z.B. Emilia Schüle.

Ich hab gedacht Haare bis zur Hüfte ist nicht mehr schön sondern nur bis zur Taille ist schön und länger soll es nicht sein 🤔

0

Trau dich, sofern du das Ganze wirklich. Ich hatte Haare bis weit aus über meinem Po und habe mir nach jahrelanger Überlegung die Haare einfach abrasiert. Das Verlangen war zu groß! Habe mich währenddessen vor einen Spiegel gesetzt, damit ich das Ganze ausgiebig betrachten kann. Angefangen einzelne Strähnen mit der Schere abzuschneiden, dann mit der Maschine angesetzt und im Nachtrag dann unter der Dusche mit einem Nassrasierer den Kopf blank geschoren, weil ich wirklich das volle Programm ausprobieren wollte! Nun ziehe es nicht in Erwägung solch eine Länge erneut zu tragen, da sich eine Glatze super anfühlt. Sobald ich Stoppeln ertaste, setze ich wieder an. Ein Glatze kann wirklich süchtig machen. Steigert das Selbstbewusstsein und es ist einfach mal etwas Anderes.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich habe schon einigen Frauen eine Glatze rasiert und alle waren sehr zufrieden damit. Ich muss aber auch sagen, dass die alle ein ganz gutes Selbstvertrauen haben- das ist wichtig. Man darf sich nicht so sehr um die Meinung anderer Leute kümmern.

Wenn das auf dich zutriffen, mach es. Allein das Gefühl beim Rasieren ist es wert und aussehen tut es auch toll (was natürlich Geschmacksache ist).

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Schneide schon seit vielen Jahren regelmäßig Haare

Ich spiele auch schon sehr lange mit dem Gedanken und werde es morgen endlich machen, nachdem ich sie mir vor 2 Wochen auf 4mm abrasiert hatte.

Bin mächtig nervös. Aber wenn es scheisse aussieht wachsen sie auch wieder. ;-)

ich bin mittlerweile 40 Jahre alt und hatte schon mehrmals eine Vollglatze. Meine allererste Glatze hatte ich bereits mit 16.

Mit der Kopfform hat deine Freundin recht, denn eine Glatze sieht bei einem runden Gesicht, fliehender Stirn, abstehenden Ohren oder einer großen Nase nicht attraktiv aus.

Lass dir von ihr als Expertin den Kopf rasieren. Sollte dir die Glatze dann doch nicht gefallen, dann kannst du dir die Haare ja wieder wachsen lassen. Haare wachsen im Schnitt zwischen 1 und 1,5 cm im Monat.

Wäre schön, wenn du dich traust. Glatze ist vor allem für eine Frau ein sehr großer Schritt, kann aber wie bei mir auch sehr befreiend sein.

Meine beiden Söhne haben übrigens auch eine Glatze.....

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?