Was tun wenn man kein schönes Leben hat?

21 Antworten

Jeder kann lernen, aus seinem Leben das Beste zu machen. Ich bin beispielsweise geburtsblind. Das ist für mich erstmal auch nicht schön, aber dennoch habe ich von kleinauf gelernt, damit umzugehen. Ich brauche nur noch bei sehr wenigen Sachen Hilfe. Die meisten Dinge erledige ich oft so, dass man gar nicht merkt, dass ich eine Behinderung habe.

Eine Depression kann man durch ärztliche Hilfe und viele positive Erlebnisse, sowie Tabletten behandeln lassen.

Armut ist ebenfalls leicht zu behandeln. Wenn man wenig Geld verdient, kann man sparsam leben und sich dennoch viel schönes gönnen. Es gibt auch die Möglichkeit, einen Nebenjob für mehr Einnahmen anzunehmen.

Meiner Meinung nach kann man in jeder Lebenssituation etwas Schönes sehen, wenn man es nur möchte und wenn man sich ernsthaft darum bemüht. Es gibt nur sehr wenige Situationen, die absolut nicht gelöst werden können. Jeder kann daher ein schönes Leben haben, egal, wie schlecht es ihm geht.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

ich möchte dir nicht zu nahe treten, aber wie konntest du den text denn lesen und darauf antworten ?

0

Dann versucht man immer das beste vom Leben rauß zuholen und nicht aufzugeben. Man sollte immer positiv denken. Das Schicksal ist eine Herausforderung fürs Leben und verlangt dauernd, dass man mit dem Schicksal kämpft.

  • Kein schönes Leben: mach dein Leben selbst schöner.
  • Krank: kümmere dich um Besserung
  • Behindert: nimm alle Hilfen in Anspruch und lerne damit zu leben
  • Einsam: www.telefonseelsorge.de
  • Arm: bemühe dich um Arbeit und alle möglichen Unterstützungen
  • Ängstlich: Kommunikationstraining
  • Depression: Psychotherapie

Der Volksmund sagt: Jeder ist seines Glückes Schmied!

Natürlich kannst du wenige gegen eine Behinderung unternehmen, aber mit der Behinderung leben kannst und solltest du.

Es ist hilfreich gegen Einsamkeit, wenn man sich den Menschen zuwendet. Kirchengemeinden sind per se allen Menschen zugeneigt.

Seine Einstellung ändern.

Es gibt da ein Sprichwort:

Die glücklichsten Menschen haben nicht von allem das Beste, sie machen aus allem das Beste.

Was möchtest Du wissen?