Was soll ich machen bevor ich den Koran lese?

22 Antworten

frag doch einfach Deinen Freund, denn die über 30zig verschiedenen islamischen Gruppen richten sich nach unterschiedlichen haram & hala !...also das sind keine Karnevalsgegriffe sondern stehen für erlaubt und verboten und sind echt nicht nur im Detail unterschiedlich :))

zusätzlich gibt es dan weitere Feinkeiten auch in ein & der selben islamischen Gruppe, da mußt Du denn die entsprechenden Fatwas benutzen, damit Du die Empfindungen der entsprechend orientierten Moslems nicht beschmutzt..

sonst werden die evtl. Rache nehmen und Du kannst Dich nicht zum Islam bekehren, auch nicht zurück, denn Du bist futsch :(

Um den Koran richtig lesen und verstehen zu können, solltest du auf jeden Fall vorher arabisch lernen, falls du das noch nicht kannst.

blablabla - genauso albern wie die ausage man müsse hebräisch oder sonst was können um die bibel zu verstehen...

komischer weise setzt ihr immer verstehen mit annehmen/glauben gleich, auch wenn es im grunde zwei absolut differente sachverhalte sind.

0

Hallo soanonym

Du solltest deinem Freund eine Bibel schenken und eine Halskette mit einem Kreuz die er sich aus Respekt umhängen soll, wenn er in der Bibel liest.

So und jetzt im ernst, ich denke es ist der falsche Weg seinen eigenen Glauben zu Verleugnen, auch wenn die angehörigen anderer Religionen sich daran stören. Aber natürlich musst du das selbst entscheiden.

Liebe Grüße, Klaus.

Du solltest deinem Freund eine Bibel schenken und eine Halskette mit einem Kreuz die er sich aus Respekt umhängen soll, wenn er in der Bibel liest.

DH, dies war auch mein erster Gedanke!

0
@MonicaLang

Nö, der Fragesteller selber sollte zuerst die Bibel lesen, denn er ist hier geboren, nehme ich an, hat aber keine Ahnung, welches Glück ihm damit zuteil wurde.

0
@Nunuhueper

Ich denke das soanonym selbst entscheiden kann was ihn interessiert und was er lesen möchte. Er macht einen offenen, freundlichen und vernünftigen Eindruck und wird wohl einen guten Weg finden wie er mit seinem islamischen Freund umgehen wird. Er kennt jetzt die "Leben nach meinem Glauben, oder du bist intolerant" Masche und kann damit gut entscheiden was er zu tun bereit ist und wo er sich "instrumentalisiert" vorkommt.

0

Bitte lass dich nicht von den Kommentaren beirren. Es gibt jede menge Seiten wo du dich über den Islam informieren kannst und dich langsam rantasten kannst. Gleich zu beginn den Koran zu lesen ist sehr kompliziert. Aber es ist sehr schön das du dich dafür interresierst, Hör nicht darauf was die sagen :)

Was sagen wir denn?

0
@MonicaLang

ich sage hüte Dich vor dem Buch der Unfreiheit..und denke nach..vor..neben...genieße das Geschenk :Leben..m.l.G.h

0
@himako333

was ist denn das Buch der Unfreiheit? Mein Kampf, das Kapital, das Steuergesetz, die StVO?

0
@himako333

wer schon soweit ist ein buch so weit hoch zu heben (egal ob koran, bibel, mein krampf oder sonst was) dem ist nicht mehr zu helfen XD

0
@BlackDracula

ja wirklich. hüte dich vor der bibel...

hüte dich erstmal vor dracula..bevor er dich noch beißt....

0

Wenn ich ein Buch lese, habe ich saubere Hände, den sauberen Händen wegen. Wenn ich erst Juden beschimpfen müßte, um mir die Gräuel in einem KZ ansehen zu können, habe ich doch etwas falsch verstanden.

Lies das Buch und fertig ist. Damit erweißt Du schon dem Islam mehr Respekt gegenüber, als viele andere Menschen.

Solltest Du vielleicht Angst haben, wegen einer falschen Handhabung des Koran so zu Enden, wie erst gestern einige Menschen in Libyen, dann lies in doch einfach online auf dem Computer. Somit liest Du nicht den Koran, sondern was im Koran steht. Dir kann dann auch nicht bein nächtlichem Lesen eine Kerze auf den Koran fallen, so das er verbrennt und einen Tag später gleichermaßen Dein Leben durch ausgeflippte Fanatiker in Rauch aufgeht.

Lies online!

0

Was möchtest Du wissen?