Was sind das für Gitarrensaiten?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Dass es sich hier um Stahlsaiten handelt, wurde ja schon gesagt.

Achtung: Stahlsaiten NUR auf Westerngitarren! Konzertgitarren werden durch den höheren Zug der Stahlsaiten mehr oder weniger schnell zerstört. Und zwar irreparabel.

Näheres kann nicht gesagt werden. Weder, welche Stärke der Saitensatz hat (012-054 oder 011-052 oder....) noch ob es ein 80/20 Bronze-Satz oder ein Phosphor-Bronze-Satz ist. Das hat übrigens alles Einfluss auf den Klang, die Saitenstärke auch auf Lautstärke und Bespielbarkeit. 

Wie Stahlsaiten klingen: Hör' Dir Stücke auf YouTube an, die auf einer Westerngitarre gespielt werden. Und wie sie ganz GENAU klingen, hängt von den vorgenannten Faktoren ab und vom konkreten Instrument. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sieht nach ganz normalen Stahlsaiten aus.

Im Gegensatz zu einfachen Konzertgitarren werden Westerngitarren häufig mit Stahlsaiten bespannt. Die Saiten sorgen für einen wesentlich kräftigeren und volleren Klang.

Die Saiten haben am unteren Ende ball-end. Eine Verdickung am Ende der Saite, die als eine Art Stopper fungiert. (Ähnlich E-Gitarre)

hoffe das hilft dir weiter.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mediachaos
22.01.2016, 12:01

..nicht 'häufig'. Immer. Nylonsaiten funktionieren aus verschiedensten Gründen auf Westerngitarren nicht.

0

Die Gitarre wird aktuell angeboten bei Musikhaus Thomann, siehe www.thomann.de. In die Suchmaske entweder

"Golden Ton Acoustic Steel String NT Set" eingeben oder die Artikelnummer:

327325. Damit könntest Du per E-Mail an gitarre@thomann.de direkt anfragen. Vermutlich sind bei diesem Preis auch entsprechend günstige Saiten aufgezogen, sehr wahrscheinlich aus Fernost. Falls Du leicht spielbare Saiten suchst, die wirklich gut klingen, würde ich Elixier Phosphor Bronze Stärke light empfehlen. Die haben zwar ihren Preis, aber dafür sind sie auch gut (werden von vielen renommierten Gitarrenmanufakturen ab Werk aufgezogen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind Stahlsaiten. Ein Set, bei dem die G-Saite ebenfalls umwickelt ist.

Mehr kann man dazu nicht sagen. Den Hersteller kann man ja nicht erkennen.

Soweit ich sehen kann, ist das ein Screenshot einer Westerngitarre, die irgendwo zum Verkauf angeboten sind. Da sind meist Billigsaiten drauf, die man baldmöglichst ersetzen sollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mediachaos
22.01.2016, 12:11

Stimmt. 'Golden Ton' ist so ein Billigteil mit billigen Saiten. Ob da neue Saiten allerdings dann viel bringen???  ;-)

1

Die Saiten sind die Bänder oder Schnürre an der Gitarre. Durch die Schwingungen und den Tonloch entstehen die Töne.

Bei E-Gitarren läuft dies elektronisch deshalb muss man die auch in einen Verstärker anstecken. Die Saiten muss man von Zeit zu Zeit auch neu spannen, dafür hat man die Schrauben am Ende des Halses, die kann man dann drehen und die Stärke (Spannung) der Saiten einstellen, nicht zu feste sonst gehen die Saiten kaputt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind Stahlsaiten – auf einer Westerngitarre. Wie die klingen? Hm, hör dir auf thomann.de doch mal einige Beispiele an – die haben dort bei den Instrumenten oftmals Sound-Samples – hier zum Beispiel: http://www.thomann.de/de/fender_squier_sa105ce_na.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?