Stahlsaiten für Konzertgitarre

Beschreibung der Saiten - (Gitarre, Saiten, westerngitarre)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt m.W. nur einen Hersteller, der Stahlsaiten für Konzertgitarren anbietet. Sie sind besonders leicht, damit die Gitarre nicht leidet. Klanglich durchaus diskussionswürdig.

Normale Stahlsaiten sind (E-Gitarre lassen wir mal außen vor) für Westerngitarren gemacht. Oder andersrum: Westerngitarren sind für Stahlsaiten gebaut, Konzertgitarren sind für Nylonsaiten konstruiert.

Stahlseiten ziehen mit rund 80-85kg, Nylonsaiten mit knapp 50. D.h., schon konstruktiv ist die Konzertgitarre Stahlsaiten nicht gewachsen. Ich habe persönlich erlebt, wie eine gute handgebaute spanische Konzertgitarre durch Stahlsaiten innerhalb von weniger als 24h total zerstört wurde. Irreparabel.

Die abgebildeten Rotosound sind mit > 99% Wahrscheinlichkeit nicht für Deine Gitarre geeignet. Die stellen zwar auch Nylonsaiten her, aber keine Stahlsaiten für Konzertgitarre.

Die Verkäuferin hatte offenbar keinerlei Ahnung und wenn Du nicht gefragt hättest, wäre Deine Gitarre jetzt schon vielleicht Schrott.

Nur nebenbei: Es gibt auch Nylonsaiten mit 'Ball-End'. Die zieht man dann einfach durch den Steg und das funktioniert prima. Das ist also keine Erkennungsmerkmal.

Das hier sind Stahlsaiten speziell für Konzertgitarre: https://schneidermusik.de/shop1/product_info.php/categories_id/529/products_id/149

Du hast eine Vollgraupe als Verkäuferin erwischt. Stahlsaiten auf Konzertgitarre geht garnicht. Die Spannung ist viel höher als bei Nylonsaiten und das kann die Gitarre beschädigen. Bring die morgen früh zurück in den Laden und verlang anständige Saiten.

Immerhin sind es Silk & Steel Saiten, die sind etwas weicher. Aber trotzdem falsch, ganz klar!!

Fender CD 60 BK ist das gut? Stahlsaiten auf Classische Gitarre?

Hallo zusammen

Ich bin ein "Fortgeschrittener" Gitarrist aber was den Kauf von Gitarren angeht habe ich noch nicht viel Ahnung. Ich suche nach einer Westerngitarre und stoss auf den "Fender CD 60 BK" für nur 121.- Die Bewertung ist auch sehr gut aber ich will keine "Anfänger-Gitarre"... Kennt jemand sonst eine gute Westerngitarre die nicht allzu überteuert ist? Halb-Akkustisch wäre natürlich super aber für mich reicht auch eine ganz-Akkustische Gitarre.

Noch eine zweite Frage: ist es möglich dass ich auf meine Classischen Akustik Gitarre Stahlsaiten/Westersaiten aufziehe? Oder sind diese Saiten nur für Westerngitarren?

PS: Ich spiele in letzer Zeit vor allem in Fingerstyle, manchmal aber auch Chord-Begleitung zu einem Song

Vielen Dank im voraus :)

...zur Frage

Westerngitarre mit Nylonsaiten zur Konzertgitarre machen?

Geht das? Ich weiß, dass es andersrum nicht geht, also Stahlsaiten auf Konzertgitarre, weil die die Zugkraft der Saiten nicht aushält - aber andersrum müsste das doch gehen, oder? Weil, in der Bauart und so sind ja keine Unterschiede, und wenn die Westerngitarre die Stahlsaiten aushält, packt sie ja die Nylons auch locker, oder? Also, was meint ihr, geht das? Und noch ne Frage: Heißt es Akustikgitarre oder Akkustikgitarre? Also 1 oder 2 "k" nach dem A? Danke für eure Antworten, Manabavaca

...zur Frage

Westerngitarren: Besondere Vorteile?

Hallo Community :)

Alle meine ebenfalls - Gitarrespielenden Freundinnen sind immer ganz wild darauf, sich irgendwann eine - ich zitiere - "richtig saugeile, fette, schwarze Westerngitarre" zu kaufen und sind dann auch immer der Meinung, dass ich dringend so eine bräuchte, weil ich schon Jahre länger spiele als sie und ich auf so einer besser klingen würde.

Das habe ich bis jetzt immer belächelt, weil ich es ziemlich unnötig finde, eine Westerngitarre zu besitzen, wenn man eine normale Konzertgitarre und eine e-Gitarre hat. Die beiden decken doch so gut wie alle Gitarren - Musikstile ab, oder?

Aber gibt es irgendetwas, wofür sich eine Westerngitarre besonders gut eignet, um Welten besser als andere Gitarrenarten? Oder habe ich recht, wenn ich behaupte Westerngitarren wären ein klein wenig überbewertet? ;)

...zur Frage

Welche Saiten braucht meine Gitarre?

Mein Nachbar hat mir bei seinem Umzug seine Gitarre geschenkt. Ich spiele eigentlich Schlagzeug, und kenn mich kein bisschen mit Gitarren aus, möchte es jetzt dennoch lernen. Das Problem ist, es fehlen 3 saiten. ich hab nur die 3 tiefsten saiten dran, und das sind stahlsaiten. Ich hab mal bissl gegoogelt, und denke dass es eine Quintus GW-10 Akustikgitarre ist (Quelle: http://www.quintus-instrumente.de/gitarren/westerngitarren/).

Ich möchte mir jetzt neue Saiten kaufen und weiß aber nicht auf was ich achten muss.

Zuerst einmal: Muss ich jetzt 6 Stahlsaiten kaufen, oder 6 Nylonsaiten oder wie? ich hab auch schon Gitarren mit beidem gemischt gesehen, also wo dann 3 stahl- und 3 nylonsaiten drauf gespannt waren.

2.te Frage ist, kann ich auch einfach 6 Nylon Saiten kaufen und die stahlsaiten abmachen? Ich hab jetzt schon paar stunden geübt und spüre wie mein linker zeigefinger schmerzt, weil ich so viel Druck auf diese Stahlsaiten ausüben muss, und ich habe mir sagen lassen, dass es angenehmer ist auf Nylonsaiten zu spielen (vater von nem kumpel der seit 30 Jahren gitarre spielt)

...zur Frage

Gitarre für Fingerpicking: Stahl oder Nylonsaiten?

Ich suche eine gute Gitarre, um die 150 Euro (da ich grade erst anfange mit Gitarrespielen). Ich möchte vor allem Fingerpicking oder spanische Musik (oder etwas ähnliches) spielen. Im Moment übe ich das hier https://www.youtube.com/watch?v=z02rXKTorGc Welche Gitarre wäre für das Stück und ähnliche geeignet?

...zur Frage

Gitarre zupfen oder schlagen?

Hallo liebe GF-User,

ich würde gerne demnächst Gitarre lernen. Da ich sonst keine weiteren Wünsche haben und das Geld reicht ist es kein Problem, dass ich eine Gitarre zum Geburtstag bekomme. Ich habe mich für eine Konzertgitarre entschieden, weil die Western ja Stahlsaiten hat und ich ja noch gar keine Hornhaut habe.

Jetzt überlege ich gerade, ob ich lieber Saiten anschlagen oder zupfen soll. Was ist denn "Besser" ?

Danke im Voraus, Orangella

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?