Stahlsaiten für Konzertgitarre

...komplette Frage anzeigen Beschreibung der Saiten - (Gitarre, Saiten, westerngitarre)

3 Antworten

Es gibt m.W. nur einen Hersteller, der Stahlsaiten für Konzertgitarren anbietet. Sie sind besonders leicht, damit die Gitarre nicht leidet. Klanglich durchaus diskussionswürdig.

Normale Stahlsaiten sind (E-Gitarre lassen wir mal außen vor) für Westerngitarren gemacht. Oder andersrum: Westerngitarren sind für Stahlsaiten gebaut, Konzertgitarren sind für Nylonsaiten konstruiert.

Stahlseiten ziehen mit rund 80-85kg, Nylonsaiten mit knapp 50. D.h., schon konstruktiv ist die Konzertgitarre Stahlsaiten nicht gewachsen. Ich habe persönlich erlebt, wie eine gute handgebaute spanische Konzertgitarre durch Stahlsaiten innerhalb von weniger als 24h total zerstört wurde. Irreparabel.

Die abgebildeten Rotosound sind mit > 99% Wahrscheinlichkeit nicht für Deine Gitarre geeignet. Die stellen zwar auch Nylonsaiten her, aber keine Stahlsaiten für Konzertgitarre.

Die Verkäuferin hatte offenbar keinerlei Ahnung und wenn Du nicht gefragt hättest, wäre Deine Gitarre jetzt schon vielleicht Schrott.

Nur nebenbei: Es gibt auch Nylonsaiten mit 'Ball-End'. Die zieht man dann einfach durch den Steg und das funktioniert prima. Das ist also keine Erkennungsmerkmal.

Das hier sind Stahlsaiten speziell für Konzertgitarre: https://schneidermusik.de/shop1/product_info.php/categories_id/529/products_id/149

Du hast eine Vollgraupe als Verkäuferin erwischt. Stahlsaiten auf Konzertgitarre geht garnicht. Die Spannung ist viel höher als bei Nylonsaiten und das kann die Gitarre beschädigen. Bring die morgen früh zurück in den Laden und verlang anständige Saiten.

Immerhin sind es Silk & Steel Saiten, die sind etwas weicher. Aber trotzdem falsch, ganz klar!!

Was möchtest Du wissen?