Was macht man während dem Meditieren mit der Zunge?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wichtig!

was machst du mit deinen zehen?

13

Es gibt sowas wie, ich glaube, intramuskuläres Meditieren, wobei man die Beine und Arme in einer gewissen Spannung hält. Die Lotussitze in Variation selbst sind auch nicht gänzlich Spannungs- - Anspannungs- -frei..., sie führen aber zur Entspannung, ähnlich wie das intramuskuläre "Dasitzen". Demnach ist die Frage nicht ganz klar, ich kann sie anspannen und entspannen beziehungsweise entspannen durch anspannen. Ich habe gehört, das gewisse Menschen mit der Zunge am Gaumen meditieren - um den Mundbereich zu entspannen. Ich selbst kann das, wie gesagt, nicht, doch kommt es mir oft so vor, als würde die Zunge, im Raum liegend, "im Weg sein". - Mir kommt es so vor, als würde sie anschwillen - bloß ein Irrglaube. - Oder ?

Also die Zehen, die entspanne ich selbst immer.!

Lg ct

0
18
@dollgar

Einfach die Zungenspitze an den Gaumen legen,das kann doch jeder! Viel Erfolg

0

Das mit der Zunge hatte ich auch eine Zeit lang. Man sollte sich ja eigentlich nicht mit so was beschäftigenund loslassen wie schon geschrieben wurde, aber so läuft das leider nicht. Ich hab gelesen, dass es Überlieferungen gibt nach denen Buddha gesagt hat man solle die Zunge an den Gaumen pressen und dann gibt es auch genau gegenteilige Überlieferungen in denen steht man solle sie locker lassen. Es ist also keine dumme Frage auch wenn es sich lustig anhört. Man sagt die Zunge solle am Gaumen anliegen, damit sich der Speichel der ja permanent produziert wird sich unter der Zunge sammeln kann. Das macht Sinn damit man sich nicht verschluckt. Ich weiß nicht was Du mit Gaumen bzw. oberer Wand verbindest, aber es geht nicht darum die Zunge an einen bestimmten Punkt zu legen. Für mich war es manchmal hilfreich Spannung aufzubauen indem ich die Zunge fest an den Gaumen legte, um mich zu konzentrieren und ein anderes mal war es gut diese Spannung loszulassen. Es ist nicht immer gleich und irgendwann legt sich das und Du vergisst das Problem. Wenn sich deine Zunge wie angeschwollen anfühlt mach dir keine Sorgen. Es können allerlei komische Empfindungen in der Meditation auftreten. Im Zen nennt man das Makyos. Es ist nichts schlimmes. Es zeigt Dir sogar dass Du auf einem guten Weg bist. Aber hafte nicht dran, lass diese Empfindungen los und übe weiter. Hast Du einen Zen-Lehrer? Vielleicht würde Dir etwas Anleitung helfen. Wenn Du dir einen Lehrer suchst achte darauf, dass er/sie authentisch ist und du ein gutes Gefühl bei ihm/ihr hast. David

Während einer Meditation macht man gar nix; auch nicht mit der Zunge.

Man übt sich einfach (ja, wenns so einfach wär`!) im Loslassen, Loslösen.

Findet ihr lispeln schlimm bzw. nervt es euch?

Hallo ich hab ein Problem und zwar wurde mir gesagt, dass ich lispele und das war schon so seit 5 Jahren. Ich persönlich höre da nicht den Unterschied, z.B das Chips sich angeblich wie Schiff anhören soll oder so ähnlich. Mir fällt das sprechen auch schwieriger weil ich weiß ,dass es falsch ist im Deutsch gibt es so viele s oder z Laute. Im Englischen sagen doch die meisten anstatt "They" wie sey hat das auch irgendwas damit zu tun? Wenn ich s ausspreche ist meine Zunge hintern den Schneidezähne, ich dachte es ist so richtig früher waren sie zwischen den Zähnen. Eigentlich ist mir vorerst egal dazu habe ich noch eine weitere Frage ich lerne noch Chinesisch (Mandarin) beeinträchtigt lispeln auch in dieser Sprache wegen den Zischlauten. Wo genau am Gaumen muss die Zunge liegen ich kann überhaupt dann kein s aussprechen weiß nicht was ich falsch mache. Eventuell habt ihr Tipps die ihr mir geben könntet das lispeln abzugewöhnen, indem ich die Zunge wo anders legen. Wäre euch so dankbar wenn ihr mir helfen könntet wie ich es mir selbstständig los werde.

...zur Frage

Wie fange ich mit Meditation an, bzw. wie lerne ich meditieren?

Ich würde gerne aus beruflichen und persönlichen Beweggründen wissen, wie man anfängt regelmäßig zu meditieren. Welche (Beginner) Übung wäre sinnvoll, was muss ich beachten, brauche ich einen Lehrer, kann ich mir ein gutes Buch kaufen, wie bleibe ich bei der Sache (Geduld...) und welche Fehler sollte ich nicht machen, bzw. welche Lösungen gibt es dafür?

...zur Frage

Warum vibrieren nie und Zunge immer? Ist das schlimm?

Wenn ich gerannt bin, vibrieren sowhl meine Zunge, al auch meine Knie! Bei der Zunge trommelt sie immer gegen meinen Oberkiefer, bei den Knien muss ich nur die Hand darauf legen, um es zu fühlen. Ist das normal? Geht es euch genauso? Vielleicht ist es seltsam, aber das nervt! Kurz vorm Einschlafen vibriert meine Zunge auch immer. Liegt das an innerer Nervosität? Ich bin nämlich immer so unruhig, dass Mama mir Tabletten zur Ruhe in en Kakao mischt, damit ich morgens nichct so aufgedreht bin...... Normal?

...zur Frage

Ich würde gerne einen spirituellen Urlaub in einem anderen Land machen um in meine Mitte zu kommen - habt ihr Empfehlungen?

Ich bin schon seit langer Zeit in psychiatrischer Behandlung weil ich weder mit mir selbst, noch mit der Welt richtig klar komme bzw. keinen Spaß am Leben habe.
Allerdings konnten bisher, bis auf ein paar minimale Änderungen kaum therapeutische Erfolge festgestellt werden. So kam ich auf die Idee nach Indien odgl. zu reisen um mich dort Abseits von meinem momentanen Umfeld mit Spiritualität zu beschäftigen. Was ganz anderes zu versuchen als die bisherigen Behandlungen - denn eigtl. war ich schon mal bei einer Heilpraktikerin (2-3 Sessions) und da hab ich gemerkt, dass ich mich dieser Art der Spiritualität und allem was sie mit sich bringt, gegenüber sehr hingezogen fühle. Seither beschäftige ich mich intensiv mit der Thematik.

Ich spüre, dass extreme Ungereimheiten und Blockaden in mir verankert sind, welche meine Lebensqualität/freude systematisch sabotieren, was heißt, dass ich dies ins Gleichgewicht bringen will und auch werde.
Kennt jemand etwas derartiges, das mir weiterhelfen kann?
Wichtig mir sehr wäre, dass es wirklich im Ausland ist. Andere Kultur, andere Menschen, andere Natur.
War bisher mein Leben lang immer nur in dem selben kleinen Dorf. Fühl mich hier auch extrem eingeengt und unwohl. Mein Umfeld besteht großteils aus Leuten die ebenfalls psychisch labil sind was mich im Bezug auf die Genesung negativ beeinflusst, da ich nicht nur meine Probleme mit mir trage, sondern auch die der Leute, die mich umgeben - das hindert mich aber daran an mir selbst zu arbeiten weil es viel zu viele Einflüsse gibt die mich Belasten und somit davon halten einen klaren Kopf zu bewahren. Ich will ihnen helfen und das werde ich - doch zuerst muss ich mir selbst helfen.

Wäre euch sehr verbunden wenn mir jemand weiterhelfen könnte denn ich habe im Moment überhaupt keinen Ansatz was ich da im google eingeben soll, finde nur blödsinn.

Stelle mir eine etwa 30-Tägige Reise in einem sehr spirituellen Land, vielleicht mit alten Tempeln, Mönchen oder was weiß der Geier - einfach irgendwas das mir helfen kann in meine Mitte zu kommen.

Vielen Lieben Dank fürs lesen<3

...zur Frage

Beule am Harten Gaumen

Hallo ich habe eine Beule am Gaumen, ich habe total Angst das es etwas schlimmes ist. Die Beule ist erst da , seit ungefähr 3 Tagen, seit dem ich sehr starke Halsschmerzen habe. Ich habe schon viel im Internet gesucht mal heißt es, die schmerzhafte Beule am harten Gaumen kommt vom Bonbon lutschen. Natürlich habe ich gegen meine Halsschmerzen auch Bonbons gelutscht. Aber es macht mir total Angst,dass auf anderen internet Seiten auch von Gaumenkrebs geschrieben wird.

Genauere Beschreibung: fast mittig im Gaumen,etwas weiter links.
Schmerzen bei Berührung mit der Zunge , Anderes rot als da wo es nicht weh Tut und wo keine beule ist

Hatte jemand von euch so etwas komisches schon mal, oder kann mir jemand von euch eine berühigende Lösung .... Wart ihr beim Arzt? Was hat er gesagt? Was habt ihr genau gemacht? Wie sah es bei euch aus? War es etwas schlimmes bei euch? Oder habt ihr euch umsonst sorgen gemacht?

Ich geh heute lieber noch mal zum Arzt ... Bevor weihnachten... Aber ich habe totale Panik...

Schonmal danke im Voraus!

Lg...

...zur Frage

Wie ist das möglich- Mann lässt sich verbrennen?

Ein Mönch hatte sich aus Protest verbrennen lassen- dabei saß er im Schneidersitz und hatte keinen Muskel gezuckt!!

(Was für mich eines der unglaublichsten Sachen ist, obwohl ich fast alles glaube. Da Verbrennen der schmerzhafteste Schmerz auf der Welt ist, habe ich gehört, ist es eigentlich Unmöglich!)

Wie ist das möglich dass er nicht gezuckt oder aufgesprungen ist! Ich weiß- Meditation und so ein Unfug, aber ich meine wirklich wie kann man da den Schmerz unterdrücken?

https://youtu.be/jNOBm4khrfc

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?