Was kann man nach einer abgeschlossenen Maler Ausbildung machen?

7 Antworten

Wenn du studieren möchtest, dann benötigst du neben der abgeschlossenen Ausbildung je nach Bundesland noch zwei oder drei Jahre Berufserfahrung und musst möglicherweise noch einen Einstiegstest bestehen.

Das Studium muss dann aber auch in einem der Ausbildung nahestehenden Bereich stattfinden.

Am besten überlegst du mal, was du denn studieren wollen würdest, suchst dir ein paar Hochschulen dafür heraus und informierst dich dann konkret bei denen über den Hochschulzugang mit beruflicher Qualifikation.

Für das Studium:

Meines Wissens benötigst du die Fachhochschulreife mindestens. Erkundige dich mal z.B. in der Handwerkskammer, wo und wie du die am einfachsten bei dir erlangen kannst - beispielsweise in einer Abendschule.

Parallel dazu kannst du an der Hochschule deiner Wahl nach den Voraussetzungen für deine Person nachfragen und dich beraten lassen.

Ansonsten z.B. sehr anspruchsvoll, auch finanziell, ist die Meisterschule.

Es gibt auch Techniker-Schulen - nur sehe ich da keinen fachlichen Zusammenhang zu dir.

8

Also ich kann mein Techniker im Bereich Korrosionsschutz machen das wären 4 Jahre und halt Abendschule, aber weiß nicht ob man studieren kann 

0
19
@Potter94

Studium: siehe Voraussetzungen oben

Wenn dich dieses Fachgebiet interessiert: das klingt sehr interessant. Das brauchst du bei jedem Stahlbau-Objekt in der Praxis, was nicht so klein ist, dass sich Feuerverzinken lohnen würde.

Von Eiffelturm bis Müngstener Brücke oder Strommaste, Seilbahnen,... ist da alles schon mal drin... Einschließlich Bootslackierungen...

1

Die Aussichten sind gar nicht schlecht, z.B. könntest du zum Meister den Betriebswirt des Handwerks draufsatteln oder Gewerbelehrer werden. Weitere Möglichkeiten bieten sich auch mit einer Weiterbildung zum Maler für Restaurierung und Denkmalpflege oder zum Gestalter des Handwerks über eine der Fachschulen für Gestaltung im Handwerk. VG jayjay22

8

Danke für dich Informationen, schönen Abend noch 😊

1
30
@Potter94

Freut mich ;-) Bin im Erstberuf ebenfalls Maler und Lackierer.

1

Welchen Schulabschluss durch Berufsausbildung?

Hallo,

Ich (m, 23J) habe keinen Schulabschluss, aber habe trotzdem einen Ausbildungsplatz bekommen als Maler &' Lackierer und bin natürlich sehr glücklich darüber, nachdem ich eigentlich dachte mir mein ganzes Leben verbockt zu haben. Und jetzt ergreife ich natürlich diese super Chance eine Ausbildung zu machen und Frage mich, welchen Schulabschluss ich nach der Ausbildung hätte?

...zur Frage

Was kann ich mit einer abgeschlossenen Maler/Lackierer Ausbildung noch so machen?

Hallo ich wollte mal fragen was ich für Berufe möglich ohne Ausbildung oder Weiterbildung noch machen könnte habe im August 2015 den Gesellenbrief als Maler/Lackierer geschafft was könnte ich machen da ich keine lust mehr auf Malerfirmen habe z,b Hausmeister der mal irgendwo wieder neu streicht oder Reparaturen macht vllt gibt es ja Firmen die mir ein Führerschein bezahlen würden so das ich überall ma was machen kann ich war sehr oft in Hotels unterwegs und hab Zimmer gestrichen sowie Bundestag und Bundesrrat und halt Landesvertretungen

...zur Frage

Malermeister Prüfung

Hallo, ich habe vor ca 2 Jahren meine Ausbildung als Maler und Lackierer abgeschlossen und bin dann gleich nach der Ausbildung in die Industrie ich würde gerne wieder in meinen gelernten Beruf zurück und will jetzt einen Meister als Maler machen. Jetzt mal meine Frage..... Ist die Schule schwer? Also in der Berufsschule habe ich mir leicht getan.... Brauche ich da die Berufserfahrung? Ist es besser vielleicht erst wieder als normaler Geselle zu arbeiten und dann nach einer Zeit den Meister machen oder kann ich in gleich machen? Ich habe halt Angst wenn ich mich zum Meister anmelde und mir die Schule einfach zu schwierig wird da ich eben seit der Ausbildung nicht mehr in dem Beruf gearbeitet habe....

Ich danke schon mal Voraus für die Antworten

...zur Frage

Wie werde ich möglichst schnell und ohne Umwege zum Ingenieur?

Im habe dieses Jahr im September meine Ausbildung zum Industriemechaniker begonnen. Nach der Ausbildung möchte ich mich möglichst gut weiterbilden. z.B. der Techniker oder Meister währen eine Option für mich. Der Ingenieur toppt das alles natürlich noch, jetzt zur Frage: Wie werde ich denn jetzt zum Ingenieur? Wie geht es nach der Ausbildung - welche ich auf jeden Fall abschließen möchte - für mich weiter. Brauche ich dafür den Techniker oder Meister, oder geht das ganze nur durch ein Studium? Wie sieht es dann mit der Fachhochschulreife aus? Währe wirklich interessant zu wissen wie ich das am geschicktesten mache.

...zur Frage

Kann man nach der Ausbildung zum Bankkaufmann noch Studieren?

Kann man nach der Ausbildung zum Bankkaufmann noch Studieren ,wenn man kein Abi hat? Kann man direkt nach der abgeschlossenen Ausbildung z.B. BWL studieren oder wie läuft das ab?

Danke im Voraus.

...zur Frage

Was kann man als Elektromeister alles studieren?

Sagen wir jemand hat seine Ausbildung zum Elektroniker(betriebstechnik) abgeschlossen und macht seinen Industriemeister in Elektrotechnik.

Jetzt meine Frage was kann der Meister nun alles studieren außer Elektrotechnik? Das man als Meister das studieren kann in was man seinen Meister gemacht hat ist mir klar aber ist auch der Bereich möglich?

also kann zb ein Industriemeister Elektrotechnik auch Maschinenbau oder IT studieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?