Was ist gesünder: 0,5l Cola oder ein alkoholfreies Weizen?

10 Antworten

Alkoholfreies Weizenbier.

Ist auch das beste für Sportler nach dem Training oder Wettkampf.

Der minimale Alkoholgehalt ( bis 0,5 %) gilt in Deutschland als Alkoholfrei ist völlig unbedenklich. AUSSSER FÜR TROCKENE ALKOHOLIKER !!!

Die sollten wirklich 0,00 % Alkohol trinken. Auch geringe Mengen Alkohol können u.U. das Suchtverhalten reaktivieren.

Woher ich das weiß:Recherche

Definitiv das alkoholfreie Weizen. Phosphorsäure aus Cola ist so mit das Schlimmste, was man seinen Knochen antun kann. Langfristig erhöht sich das Risiko für Osteoporose:

https://m.focus.de/gesundheit/ernaehrung/gesundessen/tid-7381/ernaehrung-sproede-knochen-durch-die-braune-brause_aid_132446.html

Weizen hingegen enthält den entzündungshemmenden Stoff Xanthohumol und zahlreiche Vitamine des B-Komplexes.

Maisel's Weisse alkoholfrei gewann ebenso wie Maisel's Weisse Original den World Beer Cup in Gold und ist damit das weltweit beste Hefeweizen, wenn es um Geschmack geht. Und aus eigener Erfahrung kann ich das durchaus bestätigen.

Alles Gute 😇

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
Was ist gesünder: 0,5l Cola oder ein alkoholfreies Weizen?

Das alkoholfreie Weizen.

Ich erhoffe mir dadurch weniger Zucker zu mir zu nehmen.

Deine Überlegung ist korrekt. Noch weniger Zucker hätte Cola light. Denn ein halber Liter Bier hat immer noch 2 g Zucker: https://www.naehrwertrechner.de/naehrwerte/P110000/Bier+alkoholfrei+%28%3C+0%2C5+Gew%25+Alkohol%29?menge=500

Eine Halbe Cola light dagegen 0 Gramm.

Alex

Das Problem was ich dann aber mit Cola Light und Zero habe ist dass es mir nicht wirklich schmeckt und einen komisch-süßen Mund bei mir hinterlässt welcher mich zu noch mehr Zucker anregt. 2g/100ml sind verkraftbar und da kenne ich nur bestimmte Eistee-Sorten die mithalten könnten.

1
@D3rFragenFreak
Das Problem was ich dann aber mit Cola Light und Zero habe ist dass es mir nicht wirklich schmeckt

Dann bleib eben beim alkoholfreien Weizen. Ist allemal besser als zuckerhaltige Säfte oder Limonaden.

0

Cola light hat zwar keinen Zucker, aber Süßstoff

0
@Blizzard01
Cola light hat zwar keinen Zucker, aber Süßstoff

Ja. Und genau weil es keinen Zucker enthält ist es ja gesünder als Cola Zucker.

0
@EinAlexander

Das kann man so nicht sagen. Süßstoff kann ebenso einen Einfluss auf Stoffwechselerkrankungen haben und einen gewissen Bedarf an Zucker hat der Körper so oder so

0
@Blizzard01
Süßstoff kann ebenso einen Einfluss auf den Stoffwechsel haben

Nicht in den Mengen, die in 0.5 Liter Cola light enthalten sind.

einen gewissen Bedarf an Zucker hat der Körper so oder so

Nun ja, es ist de facto nicht möglich, sich dauerhaft so zu ernähren, dass der Körper zu wenig Zucker abbekommt. Derzeit gibt es wohl keinen einzigen Deutschen, der an einer Zuckermangelkrankheit leidet.

0
@EinAlexander

Hat ja auch keiner behauptet. Bei schädigenden Wirkungen ist die Regelmäßigkeit des Komsums bedeutend. Eine Cola light hat noch niemanden umgebracht, dennoch enthält sie Phosphorsäure.

0
@Blizzard01
Eine Cola light hat noch niemanden umgebracht, dennoch enthält sie Phosphorsäure

Deshalb schrieb ich ja, dass das alkoholfreie Bier gesünder sei.

1

Weder Zuckerbomben noch Bier ist "gesund". Es kommt hier auf die Gesamtkalorienmenge an.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?