Was ist der Unterschied zwischen Grafikkarte und Grafikkartentreiber?

9 Antworten

Die grafikkarte ist die Hardware (also die tatsächliche Karte die du in der Hand halten kannst) und der Treiber die Software, also das Programm was das Ding zum laufen bringt.

Die Grafikkarte ist die physikalische Karte, die in Deinem Rechner steckt. Die Du anfassen kannst.

Der Treiber ist für die Kommunikation zwischen Betriebssystem und Grafikkarte zuständig. Das ist ein Stück Software.

Die Grafikkarte ist das eigentliche Gerät und der Treiber eine Art Betriebsanleitung für das Betriebssystem, womit es die Grafikkarte ansprechen und benutzen kann.

Karte = Hardware
Treiber = Software

Das dürfte so der größte Unterschied sein :)

0

Die Grafikkarte ist die Hardware welche in einem PC eingebaut wird. Diese kannst du auch anfassen!
Die Software, den Grafiktreiber kannst du nicht anfassen, diese wird auf deinem PC installiert damit die Grafikkarte vom Betriebssystem richtig erkannt und benutzt werden kann.

Woher ich das weiß:Beruf – Fachinformatiker Systemintegration

Sagen wir mal ich möchte den  Grafikkartentreiber deinstallieren wird die Grafikkarte dann auch deinstalliert

0
@Fraquen

Wenn der Grafiktreiber deinstalliert wird, dann wird die Grafikkarte nicht mehr als solche erkannt. Es wird dann zwar normalerweise durch den Standard VGA Treiber noch ein Bild ausgegeben, aber die Grafikkarte arbeitet nicht mehr wie sie soll. Also zocken kannst du vergessen.

Wenn du die Grafikkarte "deinstallieren" möchtest, musst du deinen PC öffnen und die Karte per Hand ausbauen.

1
@Fraquen

Wenn du den Treiber deinstallierst, kannst du die Grafikkarte nicht mehr nutzen --> kein Bild mehr.

Allerdings springt dann normalerweise ein windowseigener Notfalltreiber ein.

1

Was möchtest Du wissen?