"Reisende soll man nicht aufhalten" .

Ganz ungewöhnlich ist es im Alter der "Heranwachsenden" aber auch nicht , erst mal zu "erleben & suchen" , so lange noch kein eigenes Kind mit im Spiel ist .

Mache Dir als Christ daher keine Gedanken darüber , so lange Ihr kein Kind miteinander zeugt. So weit , so gut dann auch .

Sei froh , dass Deine momentane Freundin Dir da gleich reinen Wein einschenkt , und genieße den Moment daher mit ihr.

...zur Antwort

Die "arische Rasse" ( nordisches Volk ) war nicht auf einzelne Staatsgebiete beschränkt .

Mit dem Rest hast Du damit natürlich dann auch recht. Der hatte nicht nur einen "Arier-Tick" , sondern wollte auch noch Schädelforschung zu einem medizinischen Berufsfeld erheben.

Hätte dieser "Mensch" bei seinem Glück gegen Attentatsversuche da mal besser Lotto gespielt .... 🤤

,

...zur Antwort

So lange die (Tief-) Kühlkette nicht unterbrochen wurde , und diese TK-Ware auch insgesamt nicht zu lange , oder gar überlagert wurde , passsiert in der Regel nichts .

"In der Regel" bedeutet aber nicht "garantiert folgenlos" , da selbst Frischfisch mit Sofortverarbeitung und Frosting auf hoher See entweder mal hartnäckige Parasiten beinhalten , oder bei falscher / zu langer Lagerung auch mal unerwünschte Keimentwicklung haben / entwickeln kann .

Besser daher im Fall der Fälle immer nachgaren.

...zur Antwort

Ich will hier nicht zu unnötiger Gewalt in der Züchtigung absolut rebellischer Kinder aufrufen , da es per Gesetz seit ca. 1976 ohnehin in DE verboten wurde.

Meine Eltern hielten sich nicht daran , aber übertrieben es gleichzeitig auch massiv , was im Nachgang da auch entsprechend kontraproduktiv wurde .

Daher gebe ich als "erfahrenes Kind" vomaliger Züchtigungsmethoden hier ganz bewußt keinen Rat an Dich auf Deine Fragestellung , weil da halt Gesetz und Erfolg Deine Probleme werden könnten .

Manchen Bälgern täte es indes allerdings durchaus mal gut , bei ihren Missetaten und ihrer offensichtlichen Respektlosigkeit über's Knie gelegt zu werden.

Ich empfehle Dir sowas aber ausdrücklich in Selbstausübung hier nicht . Laß' Dir besser etwas anderes einfallen , wo einschneidende Erfahrungen für besonders schwere Schandtaten des Bengels als Strafe realisiert werden könnten.

Oder stelle ihm nach einem einzigen "Popofol" mit der baren Hand auf den nackten Boppes zumindest ähnlich wie beim "Michel aus Lönneberga" einen Fluchtraum danach stets zur Verfügung . Dann mußt Du aber auch stets angemessen kommunizieren , wie enttäuscht Du von der aktuellen Missetat bist und warst .

Bestrafung braucht aber immer auch den anschließenden Gegenpart zur "Rehabilitation" danach .

Im Bestfall bekommst Du letzteres ( noch ) SO hin , daß Du den Bengel überhaupt nicht erst "physisch" anrührst , sondern er alleine aus Angst vor dem Gürtel selbst begreift , wann er sich in seine kleine (Not-) Kammer selbst zurück zu ziehen hat für gewisse Zeit in einigen seiner Handlungen.

...zur Antwort

Mit der Core i5-4430 kannst Du es in Deinen Spielen zunächst da an der Seite einer Radeon RX 580 durchaus mal ausprobieren , sofern überhaupt Dein Netzteil erst mal an sich für solch eine Grafikkarte ausreicht.

Eine Intel Core i7-4770 oder 4790 ( jeweils ohne "K" ) solltest Du bei Bedarf problemlos gebraucht unter 200 Euro bekommen können.

Die Core i7-4790 / Xeon E3- 1240 / 1280 v3 bekommst Du gebraucht bei Ebay z.B schon ab ca. 150 Euro . Schaust Du hier .

Diese Prozessoren können weitestgehend mit einer AMD Ryzen 5 - 1500 / 2400g / 3400g in der CPU-Rechenleistung mithalten .

...zur Antwort

Bei Mainboards mit AMD B350 - Chipset solltest Du unbedingt immer VOR dem Kauf der Hardware schauen , ob die Ryzen 3 - 2200g / 3200g oder Ryzen 5-2400g /3400g da überhaupt aus dem Stand heraus ohne vorheriges BIOS-Udate ab Werk unterstützt werden.

Anders als von der Modellnummer suggeriert , verfügt die Ryzen 3-3200g lediglich über Zen+ - CPU-Cores , und nicht Zen2 wie z.B. bei der Ryzen 5 - 3600 .

Die 300-er Chipsetserie wurde ursprünglich für 1st.Gen. Ryzen ( 1000-er Reihe ) konzipiert , lüppt meistems zumindest nach BIOS-Update aber auch problemlos mit Ryzen 2000-Series .

Ryzen 1000 vs. Ryzen 2000 bedeutet lediglich etwa 5 - 7 % Differenz in der Rechenleistung per Kern & Mhz . ( Zen vs. Zen+ ) Zen2 gibt es erst ab der Ryzen 5 - 3600 .

...zur Antwort

Auf dieser Server-Plattform solltest Du bei kleineren Speichermengen pro Prozessor auch mit DDR3 "U-Dimm" arbeiten können , ähnlich wie auf der FCLGA 1366 - Plattform für "Consumers" . ( was es letztlich auch ist )

12 bis 24 GB RAM sollten da pro CPU auch mit UDimm kein Problem darstellen .

...zur Antwort

Das wirst Du mehr oder weniger vergessen können , weil damit die allgemeine Verkehrsübersicht Deines Fahrzeuges einerseits , aber auch andererseits die Beinfreiheit auf der Rückbank andererseits eingeschränkt werden dürfte .

Je nach Gewicht des Gerätes mußt Du auch etwaige Verzögerungsmomente in der Massenbeschleunigung ( z.B. bei einer Vollbremsung oder einem Aufprallunfall ) berücksichtigen.

Wenn überhaupt , sähe ich da dann nur eine 4-Punkt Befestigung zwischen Fahrzeugboden und Dach direkt an der Karosserie , oder ggf. der B-Säule statt des Dachanschlages je nach Platz .

Einfacher , sicherer und sinnvoller wäre es jedoch , hinter den beiden Vordersitzen jeweils ein kleines 10 - 11" LC-Display für Videokonsum auf der Rückbank während der Fahrt anzubringen , statt da iwo auf Krampf einen 20" - Trümmer reinquetschen zu wollen.

Bei LC-Displays mußt Du letztlich je nach Panel-Technologie immer auch die Blickwinkelabhängigkeit mit berücksichtigen. Da dürfte bei vielen TV-Geräten bei Schrägeinsicht auf das Display Schluss mit lustig sein . ( Probiere es räumlich einfach mal vorab daheim aus mit etwa 50 bis 60 cm Betrachtungsabstand links und rechts vom Display )

TV via Rundfunk ( DVB-T2 ) sehe ich während der Fahrt zudem auch empfangstechnisch da eher problematisch bzgl. störungsfreien Empfanges .

...zur Antwort

Wenn die CPU vorher nicht ständig überlastet war , dann solltest Du das OC zurück nehmen und etwaige OC-Software anschließend sauber und vollständig deinstallieren.

Dein Mainboard sieht mir nicht so aus , als es überhaupt Prozessoren mit mehr als 95 Watt TDP unterstützen würde , womit es selbst ohne OC bereits ständig um sein eigenes Überleben an einer FX 8320 kämpfen dürfte .

...zur Antwort

Warum schreibst Du dann nicht ganz klar "finanziere mich, aber ich koche und wasche dennoch nicht für Dich " hier herein ?

Und wenn Du mir nicht mehr als zum Überleben nötig bietest , verlasse ich Dich ....

Wo darf ich Dich zum Picknick denn einladen ?

Auf einem Ameisenhügel im Wald ohne Rauchen und grillen , oder in einem Nobelgarten unter einem geschüttelten und gerüttelten Wespennest ?

...zur Antwort

Weniger Vermehrung ist .... NA ? ... natürlich mehr safer XXX und Verhütung .

Niemand hat der Menschheit in totaler Dummheit den Zwang erteilt , sich sinnlos und dumm wie die Karnickeln zu vermehren. Begreifen und lernen will scheinbar nichts.

Touris auf Luna sind absolutes No-Go.

Ich kehre nicht von meiner Meinung ab , dumme Spezienvermehrung nich der Freiwilligkeit überlassend zunächst in unnützer Reproduktion freiwillig stark eingrenzen zu ersuchen wollen.

Die kleine , blaue "Kugel" wird es Euch lange nach meinem ärmlichen Dahinscheiden in den nächsten ca. 20-30 Jahren dennoch massiv begrüßen , nur noch durch eigene Disziplin ca. 3-4 ( oder weniger Milliarden ) von uns ertragen zu haben , als vollkommen ungezügelt.

...zur Antwort

Wenn ich schon "Sauna" lese, wird mir ganz schwummerig.

Zugangsbeschränkung kann ggf. mit "Länderzugang" und Verwaltung zu tun haben.

Menschen wo Sauna ab kleinster Kindheit nicht bereits kennen , würde ich das auch nicht generell zumuten wollen.

Irgend jemand muss minnigens aber gesundheitlich da wachen im freien Zugang , aber da professionelle Menschen arbeiten auch nicht selbstlos .

...zur Antwort

In unserem Dorf , bzw. Ortsteil hatten wir zu Zeiten meiner Kindheit erst mal nur direkt ein paar Anarchisten und ein paar Punks , die da sogar in ihren jungen Fahrzeugwahlen direkt meist kaum zu unterscheiden waren.

Außer Punks und Zweiradfreunde ließ sich da äußerlich kaum etwas unterscheiden.

Sobald auf den Spielplätzen da bei solchen nebenversammöungen die ersten lauten Diskussionen kamen , und ggf. sogar noch Flaschen flogen , hatten wir Kinder die Sandgruben meist spätestens schon vorher bereits verlassen. ( Man wußte es da halt noch iwo , denn nicht jede Zweirad- / und Jugendgang bedeutete am Zentral-Spielplatz gleich Stress für uns Kinder )

In den Weiten der Bauernschaften hatten sich früher zu meiner Kindheit aber auch schon lange vor der Wiedervereinigung einige echte Rechtsgruppierungen an Ackerrändern unter Gestrüppen eingesiedelt mit ohren Treffpunkten , die auch uns Kindern nicht nur Angst machten , sondern dieses auch dann noch aktiv handelnd gegen uns zufällig passierende Kinder auf Feldwegen unterstrichen .

( Verpixxxt Euch , ihr Blagen habt hier nix zu suchen )

Bier getrunken wurde in allen dreien dieser Gruppen mehr oder weniger , aber die Nazis waren generell dabei echt die aggressivsten allgemein gegen uns Kinder , wenn wir zufällig mal dranne längs kamen.

Die waren da auf dem Land entlang der Wirtschaftswege so ähnlich im Zufall wie Wespennester .

Die Punks und Moppetteers haben da zwar auch nicht untereinander gemischt miteinander abtehangen , aber uns Kinder haben die in der Regel komplett in Ruhe gelassen, und am Spielplatz selbst hatten die auch so weit ich weiss so gut wie nichts kaputt gemacht. Die hatten ihre leicht getrennten Ecken da jeweils.

Sagen wir es mal so .... zu etwa 90 bis 95 % haben die uns da am Spielplatz nichts kaputt gemacht , und ab bestimmten Uhrzeiten , im Sommer aber spätestens ab Eintritt der Dämmerung sollten wir wieder daheim sein.

...zur Antwort

Es gibt zwar durchaus die Fahrzeugklasse sogenannter "S-Pedelecs" die mit Tretkurbelunterstützung bis zu 45 KM/h , und ohne Tretunterstützung immerhin noch bis max. 20 KM/h bringen dürfen .

Diese Fahrzeuge sind jedoch fahrerlaubnis- / und versicherungspflichtig in ähnlicher Art, wie ein Kleinkraftrad . Davon sehe ich in der Offerte allerdings nichts hinsichtlich Zulassungszusagen z.B. im Bereich der deutschen StVZO - Genehmigung .

Da neben glaube ich allerdings auch schon mal garnicht , daß dieses S-Pedelec bei voller , elektrischer Leistung zu einem Kampfpreis von lediglich 1800 Euro auch nur ansatzweise eine Reichweite von 70 bis 90 Meilen bringen wird mit einem angeblichen 1000 Watt - Antriebsmotor .

Zudem würdest Du mit einem S-Pedelec nur auf der Straße fahren dürfen , wie es vergleichbar auch mit einem Kleinkraftrad ( 50 ccm / max. 45 KM/h ) der Fall wäre .

...zur Antwort

Das glaube ich Dir nicht .

Recharchiere einfach mal nach Großhandelspreisen für Hopfen z.B. von deutschen Großanbauern entweder in Naturform ( Dolden ) , oder für den weltweiten Vertrieb eher in Granulat- / , bzw. Pelletform wegen der kompakteren Transportvolumina pro Masse . ( dm3 / kg oder m3 / to )

...zur Antwort

Hersteller-unabhängig kommt es bei der Ausführungsart des Gerätes vor allem darauf an , was hauptsächlich damit gemacht werden soll .

Müssen unterwegs regelmäßig umfangreiche Texteingaben getätigt werden , kann sich eher die Ausführung als Notebook mit einem Bildschirm ab ca. 13 bis 14" Diagonale und eigener Tastatur auf Dauer empfehlen.

Müssen hingegen nur ab und an mal größere Texte eingegeben werden , und dieses dazu dann auch nicht unbedingt ( immer ) unterwegs , kann bereits ein 10" - Tablet mit optional zukaufbarer Bluetooth-Tastatur ein guter Allrounder sein .

Als dritte Option gibt es auch sogenannte "Convertibles" , die aus einem eigenständigen Tablet-Teil und einer zusätzlichen Hardware-Basis mit größerem Eigenakku , Tastatur und zusätzlichen Anschlüssen bestehen , an die sich der Bildschirmteil dann ähnlich wie bei einem Notebook auf Wunsch wieder fest andocken läßt .

Die Hersteller - / Markenpräferenz überlasse ich dabei ausschließlich Dir selbst . Im Bereich der sogenannten "Convertibles" scheint Apple allerdings noch keine größere Auswahl anzubieten , da in diesem Bereich erst kürzlich eingestiegen .

...zur Antwort

Betrete den Betrieb zunächst unbedingt erst mal mit Maske , und lasse sie auch erst einmal so lange auf , bis Dir in diesem Betrieb jemand ausdrücklich freistellt , sie auch während des Wartens , oder direkt im Vorstellungsgepräch ablegen zu dürfen , wenn es Dir so lieber wäre .

Wenn Dir die Mitarbeiter und der Personaler im Betrieb grundsätzlich mit Maske gegenüber treten , dann lasse auch Du Deine Maske auf , wenn Dir niemand ausdrücklich von sich aus etwas anderes sagt / freistellt .

...zur Antwort

Sowas kann mehrere Ursachen haben .

- Undichtigkeiten im Ansaugtrakt insgesamt

- Luftfilter zugesetzt

- Kaltstartautomatik funktioniert nicht mehr einwandfrei

- eine Nebendüse ist teilweise zugesetzt .

- interner Verschleiß ( Kolben / Kolbenringe und Zylinder )

- Vergaserabstimmung passt durch einen , oder mehrere der o.g. Punkte in Kombination nicht mehr so recht .

Wenn das Moped nur bei kaltem Motor schlecht anspringt , könnte es dem Motor in dieser Situation an Kraftstoff im Brenngemisch fehlen . Verbessert sich das Kaltstartverhalten , wenn Du beim Anlassen dann einfach mal mit einem Finger ( o.Ä. ) testweise den Lufteinlass in den Luftfilterkasten zu hältst , bzw. verstopfst , und dann den Gaszug beim Startversuch nicht betätigst ?

...zur Antwort