Geht mit Dislocker:

https://blog.desdelinux.net/de/Dislocker-Ein-Tool-f%C3%BCr-den-Zugriff-auf-Partitionen%2C-die-mit-Bitlocker-unter-Linux-verschl%C3%BCsselt-wurden/amp/

...zur Antwort

Bei einem Bluetooth Headset hatte ich mal das selbe Problem. Da war aus Gründen das Profil „Freisprechanlage“ ausgewählt. Ungefähr so klang das dann auch.

Schau mal in den Soundeinstellungen nach, ob du dort ein anderes Profil für dein Mikrofon auswählen kannst.

...zur Antwort

Steam zeigt den Download in MB/s (bzw. KB/s) an, Speedtestseiten normalerweise in Mb/s.

(8Mb/s sind 1MB/s)

...zur Antwort

So funktioniert das mit der Steam & MS Store Version:

https://praxistipps.chip.de/sea-of-thieves-crossplay-so-funktioniert-der-multiplayer_99167?layout=amp

...zur Antwort

Brandaktuelle Versionen der Pakete und vollständige Konfigurierbarkeit zeichnen Arch aus (man startet praktisch von null).

Deswegen lieben es viele, andere mögen es nicht, weil es zum einen nicht nutzerfreundlich ist (damit meine ich man klickt sich nicht durch einen Installer) und durch die brandaktuellen Versionen der Pakete kommt es natürlich häufiger zu Problemen als bei stabilen (=älteren) Versionen.

Das Meme kommt daher, dass es durch seine aufwendige Installation & Verwaltung als „Profi“-Distribution („für die ganz harten Linux Nutzer“) gilt. (Praktisch nur noch getopt von Gentoo und Linux from Scratch).

...zur Antwort

Ja, Proton lässt sich auch für deren Spiele nutzen.

Der Unterschied besteht darin, dass man bei Steam die native Linux Version des Clients nutzen kann, trotzdem aber die Windows Version der Spiele mit Proton spielen kann. Bei Origin/EA App und Uplay muss man Windows Version des Clients ebenfalls mit Proton ausführen. Das läuft zum einen merkbar schlechter und stellt ein gewisses Risiko für künftige Kompatibilität dar. Zwar wird ein zB älteres Spiel was jetzt läuft und keine Updates für immer mit Proton unter Linux laufen, wenn aber eine zulünftige Version des Spieleclients nicht mehr mit Proton läuft, kannst du das Spiel trotzdem nicht mehr spielen.

...zur Antwort

Du kannst einmal den Befehl:

sudo apt autoremove

ausführen. Der löscht nicht mehr benötigte Abhängigkeiten- und vorallem alte, nicht mehr benötigte Kernelversionen. Da können schnell ein paar hundert MB zusammen kommen. Mit dem Befehl:

sudo apt clean

kannst du den Cache ebenfalls löschen.

Als nächstes kannst du mit

snap list

und

flatpak list

nachschauen, ob du Programme als Snap bzw Flatpak installiert hast, die du nicht mehr benötigst (bitte nicht wahllos irgendwelche Sachen deinstallieren. Nur wenn dir der Programmname etwas sagt & du es nicht mehr benötigst). Die verbrauchen auch überproportional viel Speicher, da kommen auch gleich ein paar hundert MB zusammen, bis hin zu mehreren GB. Normal über apt installierte Programme, die du nicht mehr benötigst, kannst du natürlich auch deinstallieren, um mehr Speicherplatz zu haben. Auch da gibt‘s welche mit 100MB+.

Dann kannst du den Cache von deinen/m Webbrowser/n löschen (über ihre jeweiligen Einstellungen). Solltest du früher mal andere Webbrowser benutzt haben, die du jetzt nicht mehr installiert hast, überprüfe ob von denen noch der Cache übrig geblieben ist (normalerweise im .cache Ordner in deinem Homeverzeichnis zu finden).

Mit dem Programm Baobab kannst du deine Festplatte nach großen Dateien & Ordnern durchsuchen. Vielleicht findest du welche zum löschen, die du nicht mehr benötigst, oder zum auslagern auf eine externe Festplatte (z.B. größere Bildersammlungen oder längere Videos).

Abschließend kannst du noch deinen PC neustarten, damit temporäre Dateien gelöscht werden.

...zur Antwort

Der erste Pfad kann nicht korrekt sein, C: gibts bei Linux nicht.

Beim zweiten kommt mir der Benutzername komisch vor. Hast du den wirklich „ubuntu“ genannt? Am besten nutzt du die Autovervollständigung mit der Tabulatortaste um den Pfad sicher richtig einzugeben.

...zur Antwort

Einstellungen -> Benutzer -> Automatische Anmeldung deaktivieren (musst um die Option ändern zu können erst oben auf Entsperren klicken)

...zur Antwort

Der hat die Knöpfe auf der Unterseite. Die sieht man in Bild 27.

...zur Antwort

Ja, das ist eine Mod für Jedi Academy.

Installiert man so: https://www.moddb.com/mods/movie-duels/tutorials/manual-installation-guide1

...zur Antwort