Ich habe gerade mal bei mir die Abhängigkeiten von Steam geprüft, libGL müsste die Pakete libgl1-mesa-dri und libdl1-mesa-glx sein, davon die 32 Bit Variante.

Zum aktivieren von 32 Bit Ubterstützung:

sudo dpkg —-add-architecture i386
sudo apt-get update
sudo apt-get full-upgrade

Zum installieren der 32 Bit Version von libGL:

sudo apt-get install libgl1-mesa-dri:i386 libdl1-mesa-glx:i386
...zur Antwort

Das ist eins der 3. Generation von 2012. Nicht sonderlich verwunderlich, dass Roblox auf einem 9 Jahre alten iPad nicht mehr läuft.

...zur Antwort

Einige Spiele haben eine Einstellung, dass die Auflösung automatisch runter skaliert wird, um eine bestimmte FPS Anzahl zu halten (Auflösungsskalierung).

Schau mal in den Grafik-/Anzeigeeinstellungen, ob eine solche aktiviert ist (wenn ja, deaktivier sie).

...zur Antwort

Zuerst kommt die Erzählung „Der Weg, von dem niemand zurückkehrt“ aus dem Sammelband „Etwas endet, etwas beginnt“. In der geht es darum, wie sich Geralts Eltern kennen gerlernt haben. Diese war sogar ursprünglich gar nicht als Vorgeschichte für Geralts Eltern gedacht.

Dann kommt der Kurzgeschichten Sammelband „Der letzte Wunsch“.

Dann der Roman „Zeit des Sturms“, der wird als Vorgeschichte 2 aufgeführt und seine Handlung wird gegen ende des zweiten, darauf folgenden Kurzgeschichten-Sammelband „Das Schwert der Vorsehung“ in einem Nebensatz erwähnt. Ob „Zeit des Sturms“ nur wirklich zwischen „Der letzte Wunsch“ und „Das Schwert der Vorsehung“ spielt oder tatsächlich zwischen zwei Kurzgeschichten von ihnen weiß ich nicht, die Zeitangaben sind etwas dürftig in der Witcher-Reihe.

Dann kommen die 5 Hauptreihen Romane, in der Reihenfolge „Das Erbe der Elfen“, „Die Zeit der Verachtung“, „Feuertaufe“, „Der Schwalbenturm“ und „Die Dame vom See“.

Anschließend gibt es noch die Erzählung „Etwas endet, etwas beginnt“, ebenfalls aus dem Sammelband „Etwas endet, etwas beginnt“. Es handelt sich dabei (streng genommen) um einen nicht kanonischen Scherz, der als Hochzeitsgeschenk für zwei Fans gedacht war, in „Die Dame vom See“ wurde aber am Ende noch auf die Handlung von der Erzählung „Etwas endet, etwas beginnt“ angespielt, man kann sie also als von Ciri erfundenes, alternatives Ende sehen.

Danach kommen die Witcher Spiele in der Reihenfolge des Erscheinens, erst Teil 1, dann 2 und dann 3. Es handelt sich um eine Fortsetzung der Bücher-Reihe, allerdings ist die Handlung natürlich von CD Projects Red, insofern ist es jedem selbst überalles, ob er das noch zum Kanon zählt oder nicht. Ich finde sie sind würdig, sich als „offizielle“ Fortsetzung der Handlung zu bezeichnen (wobei natürlich kleine Veränderungen und Einschränkungen, Mediums bedingt, gemacht wurden/werden mussten).

...zur Antwort
Steam

weil Linux-Nutzer :-)

...zur Antwort

Schau mal ob die Uhrzeit richtig eingestellt ist bei deinem PC. Mein Windows Pc hat die Zeitumstellung letztens auch nicht gepackt & dann bin ich auch in keine Multiplayer Runde mehr rein gekommen.

Ansonsten mal das Spiel und Steam neustarten, evtl gabs ein Update & du hast es geschafft die alte DbD Version zu starten (das „klappt“ bei Steam manchmal bei Spielen).

...zur Antwort