Was ist der Heilige Geist?

18 Antworten

hl Geist ist irgendwie eine Bezeichnung unter der Mann sich nicht wirklich etwas vorstellen kann. Schöner finde ich den Begriff "ruach" (hebräisch) was soviel bedeutet wie "Windhauch". Der Heilige Geist ist wie ein Windhauch (oder Sturm, Orkan, etc): Mann kann ihn nicht sehen, jedoch spürt mann seine Anwesenheit und seine Früchte (bzw. Folgen). Der heilige Geist ist die Kraft, der Atem Gottes. Ich selbst spüre das deutlich wenn ich ihn um etwas bitte. Bevor unser Lobpreisteam zu spielen anfängt, beten wir zum Heiligen Geist, was dann ungefähr so aussieht: "Komm Heiliger Geist, stärke uns mit deiner Kraft. Nur mit dir sind wir stark genung, um diese Aufgabe zu beweltigen. Lass uns die ausgestreckten Hände Gottes sein. Was wir in der nächsten Stunde vollbringen, machen wir einzig und allein nur für dich. Gib uns also deine Energie, deine Ausstrahlung, deine Hingabe und lass uns und die Menschen in diesem Raum deine Liebe spüren. KOmm heiliger Geist."

Der heilige Geist ist die dritte göttliche Kraft, die vom Vater und vom Sohne ausgeht und gleicher göttlicher Natur ist. Ein Gott in drei Personen: Vater, Sohn und Heiliger Geist. Unter diesem Zeichen vollzieht sich die Taufe und jeglicher Segen in der Kirche. Er wurde uns von Jesus Christus als Beistand versprochen. Wir empfangen ihn besonders in der Firmung als Stärkung im Glauben. Bildlich wird er als Taube = Sinnbild des Friedens dargestellt. Der hl. Geist befähigt uns, das Gute zu tun, dem Bösen zu widerstehen und gibt uns den Mut und die rechten Worte, um unseren Glauben zu bekennen.

einer in drei nennt man gespaltene Persönlcihkeit und nicht Gott!!! Psycho kommt da eher hin-- andere kommen in die Klappse dafür, ihr betet sowas an:-)

0
@gehilft

in die klapse komme ich rein, wenn ich dich geschlagen hab du dreckiger ungläubiger

0

Man sagt, daß Gott dreifaltig ist. Also es gibt nur einen Gott, aber er zeigt sich in 3 Phasen. Das eine ist das normale als allgegenwärtiger Gott. Das ist der Vater. Und dieser Gott ist in Jesus Mensch geworden. Das ist der Sohn. Und nun gibt es die 3. Phase, das ist der heilige Geist, in dieser Form ist er an Pfingsten erschienen und wird er z.B. zur Apokalypse wieder erscheinen.

Am Schluss stimmt es so nicht. Das würde ja bedeuten, dass der HG zwischen Pfingsten und Wiederkunft Jesus abwesend wäre. Was er nicht ist.

0
@daddysdearest

:-)) Ja und der Sohn spricht von sich als Vater, als sei er es gar nicht:-)) ^^ komischer Gott

0

Wie fühlt es sich an den heiligen Geist in sich zu haben?

Ich habe gehört, dass man den heiligen Geist in sich spüren kann.

Ich bin zwar keine Christin (Muslim), aber meine Freundin ist. Letztens wollte sie mit mir christlich beten und ich bin offen für alles. JA dann wollte sie, dass ich meine Augen schließe und den heiligen Geist in mir spüre.

Ich habe wirklich etwas gespürt, so ein warmes angenehmes Gefühl. Ich muss auch erwähnen an dem Tag ging es mir nicht so gut und ich war die ganze Zeit echt lustlos. Aber nach dem Gebet war ich voller Elan, Power und richtig glücklich. (Das gleiche passiert aber auch wenn ich bete, islamisch..außer diesem warmen Gefühl im Körper.)

Kann es sein, dass der heilige Geist in mir war?:D Oder hat jmd ähnliches erlebt (in Bezug auf den heiligen Geist).

...zur Frage

Was ist der Heilige Geist und was hat er für Aufgaben?

Was ist der Heilige Geist und was hat er für Aufgaben

...zur Frage

Dreifaltigkeit? Bitte erklären.

Hi ich bin Christ und weiß das es den Vater, den Sohn Jesus Christus und den Heiligen Geist gibt. Es heißt ja auch, so in der Bibel, wo Jesus sagt: "Der Vater und ich sind eins" (Johannes 10:30). Also das Gott = Jesus ist bzw. anders herum. So sagt es ja auch die Dreifaltigkeitslehre, oder? Doch an anderen stellen redet Jesus auch mit Gott, aber warum, Jesus ist doch Gott. Und Es heißt ja auch das Gott nicht nur in Jesus und Vater ist, sondern auch im Heiligem Geist. Aber doch sind sie alle Unabhängig. Und wenn alle drei Gott sind, warum ist dann das Christentum monotheistisch? Ich bin total verwirrt. Bitte klärt mich auf, wie die Dreifaltigkeit zu verstehen ist!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?