sjard hat dir eh schon viel erläutert.

Dieser eine Drucker wird zweimal in der Systemsteuerung auftauchen,wenn fertig bist--- einmal als Usb Drucker und den anderen wenn als TCP/ip Drucker konfiguriert hast.

Drucker hinzufügen usw, wenn dem eine eigene Ip vergeben hast kannst einen Tcp/ip Anschluss konfigurieren--- aber das Handbuch ist echt nicht per Jux, mach es auf, schau was angegeben ist für konfigurieren und sonst schau wie bei deinem Betriebssystem einen Drucker hinzufügst, das wirst müssen, denn an den virtuellen Port wirst den Treiber des Oki hinplazieren, der wird dann angesteuert--- aber das wird eh alles abverlangt wenn auf "Drucker hinzufügen" gehst

...zur Antwort

Immer? auch auf Normalpapier-- hab das Gefühl du druckst auf Fotopapier und das ist nicht geeignet, das schwarz bekommt da dann einen Rotstich

Druck das Zeugs mal auf Normalpapier-- ist da auch Rotstich

Wenn ja, ab zur Kunden betreuung des Herstellers und um Behebung des Problems bitten, ist dann ein Druckerproblem, was dann von denen auch behoben wird

Liegts am Papier--- nimm anderes Fotopaper

...zur Antwort

Putz mal mit einem Tuch und wenig Fensterreiniger auf diesem, die Kontakte an Patrone und innen am Wagen im Drucker.

Kann sein das da was draufspritzte bei Reinigungen usw.

...zur Antwort

wäre von Vorteil gewesen zu wissen wie den Druck startest und eventuell aus welchem Programm heraus.

Nun denn--- schau wenn auf drucken gehst, das Fenster das sich dann öffnet, hast du da etwas aktiviert oder ist etwas deaktiviert, und zwar, an Seite anpassen, Grösse reduzieren, Druckbereich anpassen usw.

Wenn nicht, dann klicke oben in diesem Fenster auf Einstellungen-- erhöhe da dann den Wert der vERGRÖSSERUNG von 1:1 bzw 100% vorerst auf 150 oder 200%--- dann druckt es grösser.

Falls möglich mach eine Druckvorschau und sieh dir an was es ausdrucken möchte und vergrössere sonst--- aber eben, keine Ahnung welcher Drucker, oder aus welchem Programm aus druckst und was da verstellen kannst

...zur Antwort

Tintenstandanzeige deaktivieren--- aber das muss der refiller dir auch sagen--- sonst bleib fern von dem, der taugt nix.

Deaktiviere die Tintenerkennung, dann ahst keinen Tintenstand den es anzeigt, aber kannst drucken--- besser als Geld ausgeben--- wenn mal keine Frabe kommt, dann ab zum Füllen---

...zur Antwort

Öffne den nochmal, leuchte mit ner Lampe rein und schau ob sich nicht irgendwo ein Papierfetzen verfangen hat.

Es ist in dem Fall laut Drucker immer noch ein Fremdkörper innen und solange bringt er die Meldung--- die geht erst weg wenn alles frei.

Es reicht schon der kleinste Fetzen--- in dem Fall nochmal schauen

...zur Antwort