Was ist das Wesen der Wissenschaft?

9 Antworten

 Die Naturwissenschaft sucht ihre Erkenntnis in der realen Welt und schaut nach Gesetzmäßigkeiten und Strukturen, welche dann im Verständis des Wissenschaftlers zu sogenannten Erkenntnissen a posteriori gedeihen können, also Erkenntnisse, welche nach einem initialen Moment, dem des Experiments, geschlossen werden.

Die Mathematik und die Geisteswissenschaften suchen nach a priori-Erkenntnissen, das sind Erkenntnisse, die allein auf einem Axiomensystem beruhen. Auf diesem logisch kohärenten Axiomensystem wird dann alles andere aufgebaut. Wenn man Mathematik betreibt, formuliert man vor dem eigentlichen Werk eine Vermutung, welche dann ausgehend von einem Axiomensystem mit den Mitteln der Logik hergeleitet wird    Man kann sagen:
Das Wesen des mathematischen Vorgehens besteht in der deduktiven Konkretisierung epistemologischer Urgedanken.

>Die Naturwissenschaft sucht ihre Erkenntnis in der realen Welt und schaut nach Gesetzmäßigkeiten und Strukturen, welche dann im Verständis des Wissenschaftlers zu sogenannten Erkenntnissen a posteriori gedeihen können, also Erkenntnisse, welche nach einem initialen Moment, dem des Experiments, geschlossen werden.

Das ist meiner Ansicht nach eine zu einseitige Beschreibung der Naturwissenschaften. Die modernen Naturwissenschaften entstanden eigentlich, als sich das Handwerk, das schon immer Experimente gemacht hatte (wird das glühende Schwert durch Tunken in Öl härter oder nicht, hält der Dachbalken oder nicht, reicht die Temperatur um Gold zu schmelzen ..), mit der Philosophie und Mathematik verbanden, die nur Erkenntnisse a priori kannten.

Und auch bei Geisteswissenschaften ist diese Trennung der Erkenntnis nicht mehr so streng differenzierbar, wie dies früher einmal gewesen sein mag. Z.B. machen auch Historiker Experimente, wenn sie eine Alpenüberquerung auf historischen Pässen in historischer Kleidung und Ausrüstung der Römer nachvollziehen, um festzustellen, ob bei den Alpenüberquerungen wirklich immer so viele Legionäre abgestürzt sind, wie von römischen Geschichtsschreibern behauptet. Ergebnis: War nicht sonderlich schwierig, die Römer wollten aber nicht eingestehen, dass viele Legionäre im Kampf gegen die Barbaren gefallen waren. Da war es für die Karriere besser, wenn der LEGATUS LEGIONIS behauptete, die wären bei der Alpenüberquerung abgestürzt.

3
@Maarduck

Dein erster Absatz ist unsinnig ausgedrückt, aber im Kern pflichte ich dem bei.  Die Frage ist aber dadurch verfehlt.

0

Die Frage, was Wissenschaft ist, ist eng verwandt mit der Frage, was der Unterschied zwischen Wissenschaft und anderen Projekten oder Methoden ist. Zu dieser Frage gibt es sehr viel Literatur. Eine sehr kurze Zusammenfassung kannst du auf Wikipedia lesen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Abgrenzungsproblem

Meine Meinung dazu:

Das Wesen der Wissenschaft ist die Erkenntnis der Realität und eine vereinfachte Beschreibung der Realität, zum Zweck diese besser erkennen zu können. Durch eine immer bessere Erkenntnis der Realität, können wir ihr Verhalten und ihre Beeinflussbarkeit immer besser vorhersagen.

Zu ungenau, zu einfach.

0

Themasuche für Pädagogik Hausarbeit im ersten Semester

HIlfe! Ich suche eine Fragestellung für meine Hausarbeit im ersten Semester Erziehungswissenschaft.

Das allgemeine Thema ist: "Grundfragen pädagogischen Denkens und Handelns". Die Hausarbeit kann also über alles mögliche geschrieben werden, aber genau das ist mein Problem.

Es soll eine recht einfache Fragestellung sein, hier ein Beispiel meiner Dozentin:

"War Maria Montessori eine Reformpädagogin?"

I Einleitung II Hauptteil 1. Forschungsüberblick/ Forschungsstand 2. Was ist Reformpädagogik? 2.1 Historik 2.2 Systematik 3. Kategorien 4. Maria Montessori 4.1 Biographie 4.2 Erziehungsbegriff 5. Quelle/ Textanalyse 6. Fazit III Schluss

Und welche Literatur kann ich verwenden?

...zur Frage

Gliederung hausarbeit Schule in der DDR und heute?

Hallo, ich schreibe eine Facharbeit/Hausarbeit im Fach Geschichte über Schule in der DDR und heute. Jedoch hab ich keinerlei Ideen wie ich die Facharbeit gliedern und strukturieren soll. Die Facharbeit soll über 6-10 Seiten gehen. Über jegliche Vorschläge und Anregungen bezüglich der Gliederung würde ich mich sehr freuen. Mfg Sophie:-)

...zur Frage

Gläubig aber Bibelfremd?

Hallo Community, Ich bin sehr gläubig, behaupte ich und versuche mich Gottes Willen unterzuordnen und verschiebe meine Prioritäten nach christlicher Moral. Ich bin aber nicht getauft und als ich die Bibel gelesen habe, war ich mit unzähligen Dingen nicht eins. Es geht ja damit los, dass die Frau als untergeordnetes Wesen des Mannes existiert. Ich glaube auch an den Urknall und habe keine Lust, alle Bibelverse 3 mal um zu drehen, um sie mit der Wissenschaft vereinbaren zu können. Wie lassen sich Wissenschaft und Glaube zusammen leben? Danke im voraus

...zur Frage

Aufbau meiner Hausarbeit zum Thema: die heilige elisabeth von thüringen (anhand der Quelle: die aussagen der vier Dienerinnen)?

Ich schreibe gerade meine Hausarbeit über elisabeth von thüringen. Anhand der Quelle, soll ich die genannten Gründe für die heiligsprechung benennen und dann auf das Heiligkeitsideal und das Leben der Elisabeth beziehen. Unsicher bin ich mir bei der Gliederung. 1.Einleitung/ kurzer histor. Hintergrund / auch schon kurz ihre Lebensdaten anreißen? 2.Quelle vorstellen/4 Dienerinnen / in welchem Kontext äußern sie sich 3. Was wird unter Heilig verstanden?/ Welche Gründe werden genannt? ->Bezug auf Heiligkeitsideal ->bezug auf das leben der Elisabeth 4. Fazit

Es ist meine erste Hausarbeit. Mir ist klar, was zum beispiel in der einleitung noch enthalten sein muss und dass ich da auch kurz die quelle mit der ich arbeite erwähnen sollte. aber ich komme in dem Punkt gerade nicht voran, dass ich nicht weiß, wie ich am schlausten die Hausarbeit gliedere bzw. wo ich welche unterpunkte setze. bin dankbar um jeden Hinweis/ tipp :)

...zur Frage

FOS, Thema für Hausarbeit (Anwaltspraktikum) finden?

Hallo Liebe Community!

Ich besuche seit diesem Schuljahr eine FOS (Fachoberschule, Zweig Wirtschaft) in Bayern. Pro Halbjahr gibt es eine Praktikumsstelle, in meinem Fall eine Anwaltskanzlei inklusive Schuldnerberatung.

Für das Praktikum muss man eine Hausarbeit schreiben, nur weiß ich nicht, welches Thema ich wählen soll.

[insgesamt 6 Seiten für die wissenschaftliche Darstellung eines wirtschaftswissenschaftlichen Themas (inkl. Einleitung und Schluss), 1 Seite Abschlussreflektion]

Ich dachte vielleicht an etwas in Richtung Schuldnerberatung, suche aber immer noch nach Ideen (Hausarbeit sollte grob am Praktikum orientiert sein). Vielen Dank im Vorraus für eure Inspirationen!:-)

...zur Frage

Wie kennzeichnet man ein Zitat einer berühmten Person?

Hallo,

ich habe folgende Frage:

ich schreibe momentan eine Hausarbeit und möchte in die Einleitung ein kurzes bekanntes Zitat einer berühmten Persönlichkeit einbringen. Bei allen anderen (indirekten) Zitaten gebe ich die Quelle als Fußnote an. Aber bei meinem direkten Zitat habe ich keine bestimmte Quelle, es ist einfach ein gängiges Zitat.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?