Was haltet Ihr von Harald Lesch und Richard David Precht als Experten in Fernsehsendungen (Dokus, Talkshows, etc)?

Das Ergebnis basiert auf 13 Abstimmungen

Finde beide mittelmäßig / es geht so 38%
Finde Harald Lesch gut, aber nicht Richard David Precht 38%
Finde beide gut bzw. sehr gut 15%
Finde beide (überhaupt) nicht gut 8%
Finde Richard David Precht gut, aber nicht Harald Lesch 0%

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich finde den Herrn Lesch eigentlich schon gut, allerdings ist es meiner Meinung nach wichtig und da spielen die Produzenten der Show auche eine Rolle, die richtigen Personen für die richtigen Fragen einzuladen.

Harald Lesch ist zB Physiker und kein Virologe, Arzt oder Psychologe, somit kann er zu diesen Themengebieten nicht sonderlich mehr sagen als jeder andere welcher sich ein bisschen in das Thema einliest.

Den Herren Precht kenne ich garnicht, Herrn Lesch mochte ich früher sehr gerne, auch wo damsls spät abends seine Sendung auf Bayern 3 lief, space night hieß das, glaube ich. Aber inzwischen ist er mir ein bisschen zu "System konform". Letztes habe ich auch noch mal ein höhrbuch von ihm gehört und das war ok, war aber jetzt aber auch nichts weltbewegendes, seichte Kost halt.

CorgiMcweasel 
Fragesteller
 29.05.2022, 14:12

inwiefern genau "System konform"? soziokulturell oder sozio-ökonomisch oder was genau?

1
skipworkman  29.05.2022, 14:17
@CorgiMcweasel

Herr Lesch ist ja Professor, und das heißt er ist sehr warscheinlich im öffentlichen Dienst und da kannst nicht frei Schnauze reden. Da ist ein gewisser Meinungskorridor vorgegeben, in dem du dich bewegen kannst. Ich kenne das aus eigner Erfahrung. Deine eigene richtige Meinung musst du da für dich behalten, je nachdem worum es geht.

0
CorgiMcweasel 
Fragesteller
 29.05.2022, 14:20
@skipworkman

Ich verstehe, was du meinst. Merkt man das denn deiner Meinung nach, dass und wo Lesch systemkonform redet?

1
skipworkman  29.05.2022, 14:30
@CorgiMcweasel

Kann ich dir gerade leider nicht sagen. Er ist bestimmt zumindest nach pro Impfung, würde ich einfach mal tippen. Ich habe ihm früher sogar mal ne Email geschrieben, als Fanmail. Inzwischen ist er mir aber etwas zu seicht geworden, ich weiß nicht wie ich das anders beschreiben soll. Ein Freund ist richtiger Fan, der besitzt alle original Höhrbucher und ab und zu hören wir sogar auch mal zusammen rein, zumindest Stückweise. Ich mache aber gerade einen relativ drastischen Medien Entzug, seid einiger Zeit, deswegen bin ich nicht auf dem aktuellen Stand. Ein Beispiel kann ich dir spontan leider nicht nennen, dazu müsste ich erst nachschauen

0
CorgiMcweasel 
Fragesteller
 29.05.2022, 14:33
@skipworkman

Ich hatte ihm auch mal einen Brief geschrieben wegen einer Frage, worauf er allerdings auch nicht antwortete

1
skipworkman  29.05.2022, 14:37
@CorgiMcweasel

Das ist bei Professoren auch normal, die bekommen soviele Emails am Tag, das kannste garnicht mehr abarbeiten. Die haben ja meist Familie und Meetings und Studenten die was wollen usw, das brauchst du ihm nicht übel nehmen.

1
Finde Harald Lesch gut, aber nicht Richard David Precht

Der Lesch ist gut.

Vielleicht ist das für unsere Jugend nicht spannend genug?

Finde beide (überhaupt) nicht gut

Prechmittel, beide! Eitel und selbstverliebt.

Finde beide mittelmäßig / es geht so

Harald Lesch dann wenn er zumindest grob in deinen Themengebiet bleibt

David Brecht als Fragesteller bzw Moderator

Beide tendieren aber halt mittlerweile zu universellen Luftschlägern

CorgiMcweasel 
Fragesteller
 29.05.2022, 14:18

du meinst, dass sie alles verallgemeinern, zu Gesetzen erklären und miteinander verbinden, als ob es da tatsächlich eine feste (nicht 100%ig bewiesene) Verbindung gibt?

0
Nooppower393  29.05.2022, 14:28
@CorgiMcweasel

Nein das sie zu allen möglichen Thematiken eingeladen werden obwohl sie im Thema garkeine Fachleute sind

1
CorgiMcweasel 
Fragesteller
 29.05.2022, 14:34
@Nooppower393

Ja, da hast Du recht. Als Erklär-Onkel für die ganze Welt und das ganze Wissen der Welt ;)

0