Persönlich würde ich 5 Kilometer starten.

Wahrscheinlich wirst das nicht sofort schaffen durchzu joggen,kein Proplem einfach zwischendurch gehen.

...zur Antwort
Hybride Kriegsführung

Die Russen wollen auch mit Millitärischen Mitteln ein neues festes Einflußgebiet erschaffen. Im Prinzip sind davon alle Staaten/Gebiete innerhalb Osteuropa und Zentralasien welche bisher in keinen Bündnis sind gemeint

Gegen denn "Westen" und besonders die Staaten der NATO wird man versuchen zu schaden wie und wo es möglich ist.

...zur Antwort
FDP 💛

Freie Fahrt für freie Bürger,gegen ein allgemeines Tempolimit.

Support die Ukraine für die Freiheit denn Frieden und das Leben gegen Putins "Homo Sovieticus 2.0".

...zur Antwort

Das ist gut aber nicht außergewöhnlich.

Ich würde mal sagen das ist was man von einen jungen gesunden Sportlichen Menschen erwarten kann.

...zur Antwort

Das der Donbass letztlich nicht zu halten sein wird und es zu einen strategischen Rückzug kommen muss war letztlich klar. Am Ende ging es darum denn Russen so hohe Verluste wie möglich in der Region zuzufügen und die Offensiv Fähigkeiten dauerhaft zu Schwächen.

Es ist letztlich eher die Frage hätte man die Region nicht früher aufgeben sollen?

Ansonsten hat sich im Bezug auf die gesamte Ukraine in letzten Monaten kaum was geändert

...zur Antwort

Puh also da müsste man auf jedenfall erstmal denn Reichskanzler in Neuschwabenland Kontaktihren inwiefern das okay für ihn wäre.

...zur Antwort

4,50 Euro für 2 Stunden und pro abgebrochenen 30 Minuten 50 Cent extra.

Krach teuer für ein im großen und ganzen "klassiches" Bad ohne große Attraktionen aber naja...

...zur Antwort

Ein Angriffskrieg von langer Hand geplant und durchgeführt einer Diktatur mitten in Europa auf einen souveränen und Demokratischen Staat mit Ziel diesen letztlich zu vernichten bzw von der Landkarte zu fegen und sich selbst dessen Staatsgebiet anzueignen hat eine völlig neue andere Qualität. Das gab es in der Form seit 1939 in Europa nicht mehr.

Die bittere Wahrheit ist es interessiert keine Sau ob Amerika irgendwelche Kriege am Arsch der Welt führt oder was Russland da für Kriege in Georgien,Kasachstan,Syrien,Dagestan oder Tschetschenien treibt aber mit der oben genannten Aktion hat Putin eine Rote Linie überschritten wo die freie Welt garnicht anders konnte als massiv zu reagieren.

Ist das aus Moralisch/Ethik Sicht alles so in Ordnung? Wahrscheinlich nein es steht dir (anders als in Russland) natürlich Frei darüber zu Philosophieren und debattieren und zu kritisieren. Ich muss aber ehrlich sagen über die Anzahl der immer selben Fragen zu der Thematik bin ich ehrlich erstaunt denn denkt man 2 Minuten mal selbstständig nach kommt man doch selbst darauf das es erhebliche Unterschiede gibt zu allen was im Europa sonst so passierte in denn letzten Jahrzehnten.

Desweitern kommt hier jenseits derartiger Kaminfeuer-Philosopie hinzu das dieser Angriffskrieg zumindest indirekt auf uns alle abzielt denn Putins Ziel ist letztlich nix anderes als die politische Neustrukturierung Europas

...zur Antwort
Nein die USA sind nicht so schlimm

Was sich in Russland entwickelt hat ist ein massiver Raub und Cliquen Kapitalismus der wohl Global seines gleichen sucht. Rund 500 Super-reiche Russen konzentrieren mehr Vermögen als die ärmsten 99,8%. An eine derart crasse Ungleichverteilung dürfte wahrscheinlich keine andere Nation der Erde herankommen? Diese reichsten 500 Russen welche weniger als 0,001% der Russichen Bevölkerung ausmachen besitzen mit ca 650 Milliarden Dollar mehr als die ärmsten 115 Millionen der Erwachsenen Bevölkerung. Selbst die USA kommt da nicht mit.

Ansonsten ist Russland eine Diktatur und Polizeistaat der Liberalismus und die Zivilgesellschaft wurde ersetzt durch Autokratische Strukturen und gleichgeschalteten Staatsmedien.

...zur Antwort

Putin dachte das sei noch die Ukraine von 2014 und das der "Westen" ebenfalls handelt wie 2014.

Ganz einfach

...zur Antwort

Ein Angriffskrieg von langer Hand geplant und durchgeführt einer Diktatur mitten in Europa auf einen souveränen und Demokratischen Staat mit Ziel diesen letztlich zu vernichten bzw von der Landkarte zu fegen und sich selbst dessen Staatsgebiet anzueignen hat eine völlig neue andere Qualität. Das gab es in der Form seit 1939 in Europa nicht mehr.

Die bittere Wahrheit ist es interessiert keine Sau ob Amerika irgendwelche Kriege am Arsch der Welt führt oder was Russland da für Kriege in Georgien,Kasachstan,Syrien,Dagestan oder Tschetschenien treibt aber mit der oben genannten Aktion hat Putin eine Rote Linie überschritten wo die freie Welt garnicht anders konnte als massiv zu reagieren.

Ist das aus Moralisch/Ethik Sicht alles so in Ordnung? Wahrscheinlich nein es steht dir (anders als in Russland) natürlich Frei darüber zu Philosophieren und debattieren und zu kritisieren. Ich muss aber ehrlich sagen über die Anzahl der immer selben Fragen zu der Thematik bin ich ehrlich erstaunt denn denkt man 2 Minuten mal selbstständig nach kommt man doch selbst darauf das es erhebliche Unterschiede gibt zu allen was im Europa sonst so passierte in denn letzten Jahrzehnten und das dein geschwubel von wegen Propaganda schlicht albern ist zumindest in denn aktuellen Kontext.

...zur Antwort