Was fressen 6 Wochen Alte Hasen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo, 

nichts für ungut, aber bitte nimm diese Tier nicht auf! 

Du hast dich offenbar nicht richtig über die Tiere informiert. Sonst wüsstest du, was sie fressen und das du Kaninchen und keine Hasen bekommst. Hasen darf man nämlich nicht halten. Ebenso wüsstest du dann, dass Kaninchen mindestens bis zur 10ten Lebenswoche bei ihrer Mutter bleiben sollten. 

Kaninchen sind Tiere mit sehr hohen Ansprüchen, die man leider oft unterschätzt. Bitte informiere dich au Kaninchenwiese.de und suche dir einen seriösen Züchter oder schau noch besser im Tierheim oder Tierschutz. Hol da, wo du die Tiere jetzt kaufen wolltest jedenfalls keine Tiere ab! Kein seriöser Züchter verkauft seine Tiere mit 6 Wochen! 

Nimm dir das bitte zu Herzen! 

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

6 Wochen ist viel zu früh für eine Abgabe!!! -.-
10 Wochen müssen es mindestens sein, besser 10 Wochen. Mit 8 Wochen kann man sie zwar theoretisch auch abgeben, schaded ihnen damit aber!

Was sie fressen sollten ist einfach:
sie brauchen von der Mutter noch gff. Muttermilch (das ist individuell unterschiedlich, bis max. 8 Woche), noch ein paar Wochen lang den Blinddarmkot der Mutter (damit sei ein gutes Immunystem bekommen) und von dem Menschen dann eine artgerechte Enährung (also so wie in der Natur).

Und eine artgerechte Ernährung besteht aus Heu, "Grünzeug", Gemüse und ein bisschen Obst. KEIN Fertigfutter, Brot und sonst irgendwas das für Tiere oder Menschen hergestellt wurde!
Eine Liste habe ich zuletzt hier gepostet: www.gutefrage.net/frage/welche-menge-und-was-genau-brauchen-meine-2-kaninchen-als-ersatz-fuer-das-trockenfutter?foundIn=list-answers-by-user#answer-214706304

Weder Du noch, vorallem die derzeitigen Besitzer seit ausreichend informiert, was ich echt immer wieder unglaublich finde.... -.-
Vor 15 Jahren hat man nirgends Infos herbekommen, außer aus (teuren und falschen) Büchern oder Tierärzten (die wohl meist heute auch noch keine Ahnung haben); da hatte keiner Ahnung und daher konnte man das keinem vorwerfen wenn er keine Infos hatte... Aber JETZT leben wir zu Zeiten des Internets wo JEDER wirklich super EINFACH an Infos kommt und sich auch einholen sollte, vorallem wenn es um sowas wichtigste wie Lebewesen geht! Und bei Kanninchen muss man echt nur "Kaninchen" googlen, und bekommt 2 der unten genannten Links genannt. Komisch das dazu so viele Leute nicht in der Lage sind, vorallem nicht wenn sie eine Verantwortung haben und Tiere vermehren und verkaufen -.-

Also bitte informiere Dich auch über die Tiere die Du dir da holst, denn bei der Kaninchenhaltung muss man sehr vieles beachten; tut man das
nicht dann leiden die Tiere, werden meist aggressiv, werden meist häufig
krank, sterben meist sehr früh, und und und... Alle korrekten Infos über Kaninchen/ Kaninchenhaltung findest Du hier:

Und die 6 Wochen alten Kaninchen, hole die nicht! Denn mal davon abegesehen das die viel zu jung für eine Abgabe sind, hat der Halter NULL AHnung von Kaninchen und hat somit die falschen Kaninchen verpaart, sie schelcht gehalten und bisher schlecht gefüttert. Da bekommst Du nur kranke, mit 6 Wochen sogar evtl nicht überlebensfähige, Tiere.

Hole Dir besser mind. 2 passende Kaninchen aus dem Tierheim/Tierschutz, denn NUR die haben gutes im Sinn mit dem Verkauf von Kaninchen, nur die tun gutes. Alle anderen sollte man nicht unterstüzten, auch nicht, weil die kleinen 6 Wochen alten Babys ja soooo süß aussehen! -.-

Gruß ;)

PS: Kaninchen, nicht Hasen^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HomerSimpson3
28.07.2016, 22:03

*besser 12 Wochen meinst du

1

wenn du 6 wochen alte hasen bekommst, hast du ein ernsthaftes problem:
1:hasen stehen unter naturschutz, die haltung ist verboten.
2: du bekommst also kaninchen
3: wenn die mit 6 wochen schon von der mutter getrennt sind, brauchst du dir keine großen gedanken machen, da sie sowieso nicht lange überleben werden...

-> kaninchen sollten bis zur 10ten, besser noch bis zur 12ten woche bei der mutter bleiben.
diese bringt ihnen alles überlebenswichtige bei und sozialisiert sie.
mit 6 wochen sind die kleinen definitiv später krank oder gestört oder beides.

-> kaninchen kauft man nie bei einem zooladen oder beim vermehrer. man holt sie am besten aus einer notstation/tierheim o.ä.
warum? google mal "gegen zooladenkäufe" , dann weist du ,warum.
-> in der 11ten lebenswoche muss der rammler frühkastriert werden.
welche paarkonstellation bekommst du?
hoffemtlich nicht zwei weibchen. das wird unerfahrenen haltern immer gerne als "risikolos" angedreht, geht aber zu 99% schief.

-> um aber deine frage zu beantworten: Kaninchen fressen wiese und zweige, gräser, kräuter,blüten, gemüse und obst.
auf kaninchenwiese.de findest du tolle listen , wo alles draufsteht, was kaninchen fressen dürfen. des weiteren sollte schönes heu und wasser permanent zur verfügung stehen.

bitte kaufe nicht das trockenfutter, welches dir der zooladen sicher gerne verkaufen möchte. dadurch werden kaninchen krank.

ansonsten hoffe ich, das du dich gut zum thema haltung informiert hast, ein käfig reicht nicht, auch nicht mit freilauf, kaninchen brauchen platz. viel platz.

hier noch drei gute links. viel erfolg bei der kaninchenhaltung:)

diebrain.de
kaninchen-info.de
sweetrabbits.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welcher grausame Mensch gibt denn so junge Kaninchen ab?!

Lass die Tiere wo sie sind, informiere Dich hier gründlich: 

diebrain.de

kaninchenwiese.de

sweetrabbits.de

Und wenn Du danach eine tiergerechte Kaninchenhaltung sicherstellen kannst, nimmst Du zwei Kaninchen aus dem Tierheim oder von einer Kleintierhilfe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Top informiert...und Hasen sind es bestimmt nicht. Und 6 Wochen ist viel zu früh. Du solltest kein Tier halten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von christine532
28.07.2016, 21:09

Weil ich nicht weiß was so kleine fressen frag ich halt

0
Kommentar von GravityZero
28.07.2016, 21:10

Am besten nichts, denn du solltest so junge Tiere gar nicht bekommen.

3

Was möchtest Du wissen?