Was feiert man am 1. und 2. Weihnachtstag? Ja nicht christi geburt, die feiert man ja an weihnachten

5 Antworten

In Deutschland ist das so:

Mit Christi Geburt verbinden die wenigsten das Fest. Jesus ist auch nicht im Winter geboren; die Festsetzung dieser Termine hatte damals politische Gründe. (Man wollte die jüdische Hanukka verdrängen.) Die wenigsten Deutschen wissen mehr als du über Weihnachten -- und das ist fast nichts.

Und bei uns geht es am 24. um Geschenke, am 25. wird gefressen und gestritten und am 26. auch. Am 27. rennt alles in die Stadt, um geschenktes Geld umzusetzen oder Geschenke umzutauschen, die gekauft wurden, um "irgwendwas" zu schenken.

Böse, böse, languagewizard, aber es ist leider sehr viel Wahrheit an Deinem Beitrag.

4

Du kennst dich mit deutschen Weihnachtsbräuchen gut aus. ;-)))

Kleine Ergänzung:

Am 27. werden die Supermärkte belagert, weil die Kühlschränke leer sind und die meisten Deutschen glauben, dass es die nächsten drei Wochen nichts mehr zu essen zu kaufen gibt. In diesem Jahr kommt erschwerend hinzu, dass am 28. die Geschäfte schon wieder geschlossen haben.

4

OMG - man kann Dir doch hier nicht die gesamte Weihnachtsgeschichte und die Geschichte des christlichen Weihnachstfestes erklären. Das kannst Du ganz leicht selber tun, indem Du Deine Suchmaschine oder ein gedrucktes LEXIKON bemühst.

Hier nur zwei kurze Bemerkungen:

Der Weihnachtsfeiertag ist der 25.12.(der Tag, an dem man die Geburt Christi feiert) . In vielen Ländern ist der 26.12. ( in Deutschland der 2. Weihnachtsfeiertag) normaler Werktag.

Der 24.12., der Tag, den Du anscheinend für "Weihnachten" hältst, ist der Tag VOR Weihnachten, genannt "Heiligabend" (engl.: Christmas Eve) . Nur in D, A und CH bekommt man am 24.12. Geschenke. In anderen Ländern ist dies der 15.12. oder sogar 1m 1.1. (Neujahr) oder am 6. Januar (Hl. Drei Könige) oder früher am 6.12. , am Nikolaustag, wie z.B. in NL und B. .

Edit:** 25**.12. .. ooder sogar am 1.1. ...

0

Heiligabend ist ja kein Feiertag, das sind der 25. und 26. Dezember. In anderen Ländern wird da auch nicht unbedingt schon beschert. Aber man hat dem frohen Ereignis 2 Feiertage gewidmet.

Die Geburt von Jesus von Nazareth wird am 25. gefeiert und weil das so toll ist feiert man auch am 26.. Am 24. sollen Maria und Josef den Stall erreicht haben.

Was möchtest Du wissen?