Was feiert man an Weihnachten? NICHT HEILIGABEND...

7 Antworten

An Weihnachten wird die Geburt Jesu gefeiert, und zwar am 25. Dezamber. Die Feier beginnt allerdings schon am Abend davor, da nach jüdischer Zeitrechnung ein Tag immer bereits bei Sonnenuntergang am vorangegangenen Tag beginnt. Und das Fest geht - wie Ostern - über zwei Tage, schließt also den 26. Dezember mit ein.

Man feiert nicht Christi Geburt, weil diese schon im Herbst war.

der frühere Name dieses Festes war "Wintersonnenwende", das im Jahre 325 n.Chr. von der "Weltkirche" (2.Kor.4,4) zu "Geburt Christi" geändert wurde (Offb.12,9).

also eigentlich die frohe zeit das der messiah geboren ist, aber genau genommen weil die heiden vom 21.12. bis zum 2.1. yul gefeiert haben(sowas wie sonnwende) und das immer ziemlich ausgeufert ist. da hat man dann halt nen feiertag erfunden um das yulfest zu unterbinden. is mit allerheiligen und ostern nich anders

8

Es ist ein Fest der Wintersonnenwende.

0

Was möchtest Du wissen?