Als Autorennamen kannst du dir ausdenken, was du willst. Wenn du allerdings im Selbstverlag publizierst, musst du ein Impressum publizieren, mit Klarnamen und "zustellbarer" Adresse. Es gibt "Verlage", die dir das gegen Bezahlung abnehmen.

...zur Antwort

Ich bin zweisprachig und arbeite in vier Sprachen. Tagsüber rutsche ich von einer Sprache in die andere. Aber imTraum gibt es eine telepathische Gedankenübertragung ohne Sprache. Wir spüren, was wir denken.

...zur Antwort
Ja weil...

Er findet es lustig, dich anzugrabbeln, obwohl er weiß, dass du es nicht willst. Selbstverständlich ist das sexuelle Belästigung.

...zur Antwort

Hier muss man wirklich mal genau zuhören, bevor man sich aufregt. Trotz der plakativen Ausdrucksweise: Er als Algerier kann so etwas sagen. Ein Deutscher würde dafür als Nazi bezeichnet, da hat er recht. So ist das bei uns mit der Meinungsfreiheit.

...zur Antwort

Gegenüber vom Elisabethmarkt gibt es einen seriösen Juwelierladen -- auf der Seite der Schauburg -- mit dem ich gute Erfahrungen gemacht habe. Nicht empfehlen kann ich die verschiedenen Ankäufer in Bahnhofsnähe Richtung Ottostraße und Richtung Landwehrstraße.

...zur Antwort

Ich finde es extrem vernünftig, dass du das Risiko erkennst. Und obwohl ich meinen Führerschein schon seit Jahrzehnten habe, macht mir so eine Gewitterfahrt auch keine Freude. Da kommt ja noch Regen und schlechte Sicht dazu. Und: Auch andere Autofahrer können Fehler machen und dich in einen Unfall verwickeln, obgleich du alles richtig gemacht hast. Ich würde abwarten, bis das Wetter sich beruhigt.

...zur Antwort
Mit Humor nehmen

Er ist vielleicht einfach kein begabter Zeichner -- die Schrift sieht ja auch sehr ungelenk aus.

...zur Antwort

So ein Mensch gehört angezeigt. Bei uns gibt es nämlich ein Tierschutzgesetz, und dagegen hat er offenbar schon zuvor verstoßen. Ich würde mir echt überlegen, das der Polizei zu melden und den Mann zu beschreiben, denn der ist gefährlich.

Der Hund meiner Freundin ist an einem Giftköder qualvoll zugrunde gegangen.

...zur Antwort

Ich finde das normal und richtig. Es ist verkehrt, zu verlangen, dass ein junger Mensch sich für Jahrzehnte festlegt, wenn er noch viel zu wenig weiß und erfahren hat.

"Taste and try before you buy". Wenn du mehr weißt und kennst, wird es schon klar, ging mir auch so.

...zur Antwort

Nein, daran ist nichts schlimm. Die Geschmäcker sind verschieden, auch in dieser Hinsicht. Ich finde 1,77 überhaupt nicht klein. Und zusätzlich zum Alter kommt es auf die Tageszeit der Messung an: Morgens ist man länger. Aber das ist mir wurscht, wenn ein Mann Manieren, Bildung und Charme hat.

...zur Antwort

Es kommt darauf an, welche christliche Gruppierung die "Deutungshoheit" hat. Manche definieren es als Sünde, andere nicht.
Außerdem kommt es natürlich daraf an, wie man selbst "Sünde" definiert. Ist es ein Verstoß gegen ein Regelwerk, oder ist es etwas, das den gläubigen Menschen von seinem Gott entfernt, oder ist es etwas, das Schaden anrichtet -- ein weites Feld.

...zur Antwort

Das ist nicht soo schwer.
Möchtest du für die gleiche Leistung lieber 32 oder 43 EUR zahlen?
Heute ist Wahltag, deshalb darfst du dreimal raten.

...zur Antwort

Allerdings neme ich mein Recht wahr, und zwar genau aus dem Grund, den du genannt hast. Das perfekte Angebot gibt es auch dieses Mal nicht, man wählt wieder das kleinere Übel. Aber wer zu faul ist, zu wählen und sich vorher mit dem Thema zu beschäftigen, soll nachher auch nicht mosern, wenn es anders läuft, als er es gern hätte.

...zur Antwort