Warum wird man im Fitnessstudio so angegafft?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten


Nicht nur als Mädchen.


Ins Fitnessstudio geht man UM ANGESCHAUT zu werden.

Ich mache schon seit einiger Zeit Kraftsport, aber ohne Studio, weil mich das angegaffe und die "Schwanzvergleiche" nerven.

Dabei braucht man nur Kurzhanteln, ne Langhantel, was zum Klimmzüge machen und man kann sich das ganze Gedöns sparen, bei gleichem, wenn

nicht noch mehr Erfolg.



Ein Fitnessstudio kostet nur Geld und ist ein Platz zum sehen und gesehen werden, für mehr nicht.

P.S. Für Übungen brauchst du keinerlei Maschine, die brauchst du nur um anzugeben, wieviel man denn eigentlich stemmen kann oder weil es cool aussieht.

Wenn die Leute mal ihre Übungen mit freien Gewichten machen (ja kann man alle mit freien machen oder Latzug), dann schaffen sie nicht mal mehr die Hälfte, weil ihnen die Koordination fehlt und sie nicht einmal wissen, wie sie es ohne das Gerät ausführen können.

Geräte sind nur für Sudios, um gesehen zu werden und damit die Studios ihr fettes Geld verdienen.

Für einen fitten und oder muskulösen Körper brauchst du kein Einziges Gerät (außer die Kurz- und Langhantel, Hantelbank und was zum Klimmzüge machen).




Wow, da projekziert aber jemand. 

Ersten kann sich nicht jeder die von dir beschrieben Geräte Leisten. Und auch nicht jeder hat Platz dafür. Hingegen Fitness Studio: 15 Euro im Monat und freie Wahl wann man trainieren will.

Zweitens, geht nicht jeder ins Fitnessstudio um angegafft zu werden. Viele Leute kostet es massive Überwindung dort hinzugehen, weil sie sich unwohl fühlen. 

Drittens: Wenn man sich unauffällig kleidet wird man exponenziell weniger angegafft. 

und viertens, haben solche Studios diverse Vorteile. Ich gebe zu das es kein "Sport" in eigentlichen Sinne ist. Aber man hält sich dennoch gesund, hat Leute da die einem Helfen können damit man sich nichts kaputt macht. 

Und der Fakt das man zahlt bringt viele Leute dazu, auch regelmäßig hin zu gehen. 

0
@frissdichselbst

Mit 500 € hast du alles perfekt zusammen für eine Homegym. Das reicht nicht mal 3 Jahre im Studio (wobei 15 € brutal wenig sind, aber gut)

Wieso sollten man wohin gehen, wenn man es unangenehm findet, es genauso zu Hause machen kann und dazuhin sich sehr schnell rechnet?

Du magst div. Vorteile darin sehen. Ich kann dir aber sagen, dass ich mit deutlich weniger Geldeinsatz, dem Gang ins Studio (der Weg dorthin ganz zu verschwiegen) deutlich mehr Erfolge zu verzeichnen habe als im Studio und bei mir glotzt eben nur eine, meine Frau.

0

Hallo :-)

Also ich kenne zwar deine bzw. diese Ketten nicht, aber es dürfte ja überall gleich sein.

Ich weiß ja nicht wie du dich ankleidest, aber bei mir im Fitti ziehen sich manche frei dem Motto an "Ich bin die Schönste, eng, enger, hauteng, wenig, noch weniger, ein Hauch von Nichts!"

Da ich ja nun mal ein Mann bin (und Single), da komme ich nun leider auch nicht drum herum auch mal den ein oder anderen Blick hinüber zu werfen, aber jedoch niemals stieren oder gaffen!

Was ich damit sagen will, das es manchmal "Frau" einfach übertreibt mit ihrem Auftreten. Soll jetzt nicht heißen das du es ebenfalls tust...weiß ja die Umstände nicht ;-).

Und wie mein Vorredner schon gesagt hat, es kann dann auch einfach ein nicht natürlichem Ursprung entstandener erhöhter Testosteronwert sein :-).

Ansonsten kann es auch einfach sein, das es die Männer dort nicht gewohnt sind das sich auch Frauen in diesem Bereich betätigen...ist bei mir auch so im Fitti. Ich denke schlimm wird es erst dann wenn man als Frau ständig vollgequatscht wird!

Ich empfehle dir da einfach Kopfhörer rein und zieh dein Programm durch, das geglotze hört irgendwann auch auf, wenn "Sie" dich mehrmals gesehen haben ;-)

Also ich kenne zwar deine bzw. diese Ketten nicht, aber es dürfte ja überall gleich sein.

Offensichtlich nicht; das schrieb die
Fragestellerin doch.

0

Was trägst du denn für Sachen?Je auffälliger(enger, bunter, großer Ausschnitt) desto mehr wird man angegafft. 

Bei mir hat es einen wahnsinns unterschied gemacht, je nach dem was ich getragen habe. 

Unauffällige Kleidung und ich werde fast nicht angeguckt. 

Du kannst für Hanteln in das Ladies Gym gehen, aber da gibt es die Maschinen leider nicht.

Vielleicht könntest du mit einer Freundin gehen? Oder einem Freund? Dann ist man oft selbstsicherer.

Stimme ich so zu.. bei uns ist das ähnlich..

0
@TailorDurden

Ist irgendwo auch natürlich. Gerade knallige Farben, was ich in den letzten zwei Jahren und heute immer mehr beobachte ziehen einfach die Blicke auf sich. 

Und super enge Sachen nun mal auch. 

Ich finde natürlich das jeder sich anziehen darf wie er will, wenn es ihrem Selbstbewusstsein hilft, schön für sie! 

0

Ist leider überall so. Einfach keine hautenge Leggins und keinen Ausschnitt anziehen + drauf sch...., was die anderen von dir denken? Ich persönlich finde es gar nicht mal so schlecht, wenn eine Frau auch mal bankdrücken, etc. (mit richtiger Ausführung....) macht. Aufbauen wirst du als Frau sowieso nur marginal. Besser alles trainieren und dafür keine dysbalancen bauen...

Die Männer "gaffen" eigentlich nur auf deinen Körper. Wenn du nicht angegafft werden willst, dann würde ich dir ein Fitness Studio ausschliesslich für Frauen empfehlen.

Was möchtest Du wissen?