Glaubst du denn an diese Religion und willst den Rest deines Lebens teil davon sein oder bist du nur wegen deinen Eltern dabei?

...zur Antwort

Wie lange seit ihr zusammen? Siehst du wirklich Zukunft mit ihr? Gleiche oder zumindest Kompatible Meinung über Kinder, Geld, Politik, Religion etc?

...zur Antwort

Ich bin ein Laie aber das könnten auch Zwangsgedanken sein, die zwar Selbstmord zum Thema haben, aber (noch) keine Suizidale Ideation als Grundlage haben.

Ich würde trotzdem mal ein Paar Stunden bei einem Psychotherapeuten nehmen, der kann dir auch bei Zwangsgedanken oder intrusiven Gedanken helfen.

...zur Antwort

Solange die Person die anschuldigt keine Beweise hat, wird da nichts passieren. In Deutschland wegen Vergewaltigung tatsächlich verklagt und bestraft zu werden ist unwahrscheinlich.

Und Gina Lisa Lohfink hatte auf Video wie sie mehrfach verbal keine Zustimmung gegeben hat. Bis vor dem "Nein heißt Nein" Gesetzt wäre das somit keine Vergewaltigung gegegeben.

Das ist ignorant der Realität gegenüber. Es gibt nunmal nicht nur "Fight or Flight" ganz im gegenteil, bei Frauen ist es oft die sogenannte "Freeze" Reaktion.

...zur Antwort

Nein, so schnell wirst du vom Rauchen nicht abhängig.

Was eigentlich beim Rauchen mit das Gefährlichste bzw am schwersten zu überwindenste ist, ist die Psychische Abhängigkeit. Man hat immer was mit den Händen zu tun, wenn man viel mit Leuten unterwegs ist die auch rauchen, ist es noch schwerer nicht mit zu rauchen, wenn man eigentlich raucht, Gewohnheit etc.

Ich finde es bedenklicher das sie es nicht sagen will. Verheimlichen ist kein Gutes Zeichen in Beziehungen.

...zur Antwort

Es gibt genauso Männer die das sympathisch und attraktiv finden, da wirst du sicher früher oder später auf jemanden stoßen :)

Und 17 ist ja nicht alt. Ich hatte meinen ersten Freund mit 19, bin nicht die Älteste aus meinem Bekanntenkreis und mir geht es jetzt rückblickend echt gut damit.

Versuch dich nicht zu sehr darüber nervös zu machen.

...zur Antwort

Das kann auch bei einer Depressionsdiagnose der Fall sein.

Es gibt kein perfektes Raster, man orientiert sich an Symptomen und danach wie stark die ausgeprägt sind. Nicht alle Symptome müssen überhaupt, geschweige denn stark ausgeprägt sein.

Was machst du gegen deine Diagnose? therapie?

...zur Antwort

Wie lange hast du die Pille vor diesen Beiden Tagen wo du sie vergessen hast genommen?

...zur Antwort

Wäre natürlich gut zu wissen welche Großstadt es ist und was dein Heimatland ist.

Gibt es spezielle Gründe dafür? Wurdest du mal blöd angemacht oder sogar angegriffen? Oder hast soetwas miterlebt?

...zur Antwort

Wenn du nicht vermutest das du die Nächste Unbefleckte Empfängnis bist, dann bist du nicht schwanger.

Gibt es keinen Aufklärungsunterricht bei euch?

Am Anfang ist es total normal das die Periode nicht Regelmäßig kommt. Die Symptome die du hast sind wahrscheinlich eher PMS, also premenstruelles Syndrom.

...zur Antwort

Sie scheint das eher als Scherz zu meinen. Wenn du mit lachendem Smiley und einem Herz drauf reagierst, wird ihr wiederrum suggeriert das du es auch unterhaltsam findest.

Wenn es dich stört, setzt dich in einem ruhigen Moment mit ihr hin und sag ihr das du es nicht besonders lustig findest und bitte sie damit aufzuhören.

Aber hör bloß auf mit diesem "Frauen sind ja sooooo schwer zu verstehen" quatsch. Umgib dich einfach mit Leuten die sagen was sie wollen, denn in wenigen Jahren wird die Anzahl an Leuten die dieses Gelabere wie "Oh nicht mal Einstein konnte Frauen verstehen" lustig oder akzeptabel finden drastisch sinken.

...zur Antwort

Sehr unwahrscheinlich. Wenn deine Nächste Periode kommt, wirst du es wissen. Wenn sie nciht kommt Schwangerschaftstest machen.

...zur Antwort

Soll ich aufgeben oder für meinen Traum kämpfen?

Hallo Leute, ich brauche dringend Antworten auf das Chaos in meinem Kopf.
Ich bin w/14 (und höchstwahrscheinlich auch in der Pubertät, was mir selbst das denken schwer macht) und mein größter Traum ist es Schauspielerin in Hollywood zu werden.
Allein dieser Satz dürfte bei den meisten Erwachsenen “Typisch-Jugendliche-Mädchen-Mäßig” ankommen,so  wie bei meinen Eltern.
Aber ich möchte vorab schonmal sagen dass ich mental sehr viel “weiter” bin als andere in meinem Alter, und mir den Umständen dort in den USA durchaus bewusst bin.
Und genau das ist mein Problem:
Ich bin nicht so geblendet von dieser “glamourösen, perfekten” Welt wie man sie vorgegaukelt bekommt.
Ich sehe mein “Vorhaben” sehr realistisch (fast schon pessimistisch) und mache mir immer weniger Hoffnung...
Da das aber die einzige berufliche Orientierung ist, die mich anspricht, habe ich keinen Plan b....
Ich will das ja wirklich erreichen aber ich habe halt null Ahnung wie.
Ich meine Millie Bobbie Brown zum Beispiel ist jünger als ich und hat es ja trotzdem irgendwie geschafft!
Bitte bitte helft mir, ich kann echt nicht mehr!
Im einen Moment denke ich, “ gib’s einfach auf” und im anderen “das schaffst du, du willst das!”
Anderes Problem ist noch das ich merke wie meine Eltern versuchen, mir das “schonend” und “unauffällig” auszureden und sie unterstützen mich dabei auch null.
Mein Bruder macht sich da auch nur drüber lustig was natürlich sehr motivierend ist.
Ich freue mich sehr über Antworten, die mich nicht noch mehr runterziehen.
Danke.

...zur Frage

Also erstens heißt dein Traum nicht automatisch das du nicht auch einen sinnvollen Beruf haben kannst.

Du musst dafür natürlich auf eine Schauspielschule, aber da gibt es in deutschland einige Gute. Das Studium ist harte Arbeit, nicht nur mental, oft auch körperlich. Es empfiehlt sich einen Körper und Haltungsbetonten Sport tzu machen, Ballet oder Gymnastik beispielweise, denn Körperbeherrschung ist extrem wichtig.

Dazu musst du ein sehr Gutes Englisch sprechen wenn du international sein willst.

Dir muss klar sein das du dein Leben lang zumindest Teilweise auf dein Aussehen reduziert wirst, und als Frau dein Alterungsprozess, also alles ab mitte dreißig, häufig als negativ gesehen wird.

Aber jeder Beruf hat Nachteile. Was du jetzt tun solltest:

Sparen für die Schauspiel Schuel, bzw am besten nebenbei arbeiten.

Erfahrung sammeln. Theater, Schauspielgruppen, sogar Vorlesen oder Model stehen kann helfen.

Gute Noten Schreiben.

Englisch üben. Wirklich üben.

Schau dich um welche Agenturen es bei dir gibt. Schau dir an welche noch Jugendliche nehmen.

Such dir Schauspiel unterricht.

Du kannst so viele Dinge tun um deinen Traum zu verwirklich, aber man muss halt was dafür tun.

...zur Antwort

Nein du kannst nicht einfach mit arbeiten bei ihr.

Ich würde mich eher bei Sachen wie Zeitungs austragen, Babysiten etc umschauen, die nehmen auch Minderjährige und gerade Babysitten wird oft gar nicht so schlecht ebzahtl!

...zur Antwort

Sag ihm es wird vom ignorieren nciht bessser.

Aber ernsthaft, solaneg er erwachsen wird kannst du ihn nicht dazu zwingen hilfe anzunehmen.

Höchstens anbieten ihn zu unterstützen.

...zur Antwort

Therapie. Lass dich von einem Hasuarzt zu einem Psychotherapeuten überweisen.(KEIN PSYCHOLOGE)

...zur Antwort

Ich habe wirklich zweifel daran das eine 42 Jährige das ernst gemeint hat. Es sei denn du warst so überheblich und arrogant das sie dir vielleicht einfach mal was zeigen will...

Nein Männer gewinnen nicht nur weil sie Männer sind.

Im Durchschnitt sind Männer stärker als Frauen, das ist war. Besonders die Stärke im Oberkörper ist bei Männern deutlich stärker ausgeprägt, aber bei einem Kampf geht es nicht nur um Stärke.

Eine Frau die Kampfsporterfahrung hat kann durchaus einen Mann ausknocken. Mit Gutem Training und etwas Erfahrung ist das möglich, auch wahrscheinlich. Ein Mann zu sein macht dich nicht aus Prinzip stärker als jede Frau.

Und Stärke, bzw Kampferprobtheit kann man jemandem nicht immer ansehen.

Also lehn dich nicht so weit aus dem Fenster.

...zur Antwort

Ich würde deine Krankenversicherung anrufen und ihnen die Situation erklären.

Vielleicht zeigen sie sogar nachsicht, wenn du beweisen kannst das es tatsächlich eine ANgststörung gibt? Ein Versuch ist es wert.

Und mach dir nicht zu viele Vorwürfe, es ist wichtiger ab jetzt bessere Entscheidungen zu treffen als sich für die zu geißeln, die man schon längst getroffen hat.

...zur Antwort