Warum sind Mädchen immer so zurückhaltend?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Eine Sache ist es das Frauen generell etwas zurück haltender sind. Das liegt daran weil sie nicht als billig abgestempelt werden will. Das was du in der Situation nur schaffen musst damit sie all diese dinge  tut ist ihr das Gefühl zugeben sich nicht in deiner Gegenwart billigfühlen zu müssen und du solltest natürlich auch attraktiv aufdiese Frau wirken. Und Gefühle ist das was Frauen wirklich wollen.Ich meine wenn ich jetzt hier sage das ich einen Koffer mit eine Millionen € habe und ich dir den schenken würde, würdest du diesen bestimmt wollen. Aber willst du wirklich diesen Haufen Papier? ich meine der ist an sich komplett wertlos ich meine selbst wen du ihn anzünden würdest würde er dich vielleicht nur eine Minute lang wärmen. Das was du hier wirklich willst ist das Gefühl was du mitdiesen Haufen Papier verbindest, nämlich das Gefühl vonfinanziellen Freiheit oder das Gefühl von Unabhängigkeit. Und genauso ist es mit Frauen auch. Wenn du willst das eine Frau dich Interessant findet dann musst du sie dazu bringen das Gefühl von Anziehung mit dir zu verbinden also deine frage die du dir selbst dann stellen solltest ist "wie schaffe ich es das eine Frau sich während ich mit ihr rede in meiner Gegenwart gut fühlt. Die andere Sache ist es, dass du nicht davon ausgehen solltest das sie dich nicht will denn... ohne jetzt zu arrogant zu wirken ist es so das ein unattraktiver Mann immer davon ausgeht das sie ihn nicht will bis sie ihm das Gegenteil beweist. Andersrum ist es so das ein Attraktiver Mann immer davon ausgeht das sie ihn will. Also geh einfach immer davon aus dass sie dich will. Hat sie grade keine Zeit ? schiebe es auf die Umstände und sag dir selbst einfach "sie hat bestimmt grade viel um die Ohren sonst würde sie sich bestimmt mit dirtreffen." oder wenn sie einfach allgemein zurückhaltend reagiert denk dir einfach "süß sie ist aber ein sehr schüchternes kleines Mädchen."übrigens süß ist hier ein sehr mächtiges Kompliment. Frauen hassen es :D wen du eine Frau süß nennst und z.b. zu ihr spielerisch sagst "süß in diesen blauen Pullover siehst du aus wie ein richtiger kleiner Schlumpf" dann wird es sie halb in den Wahnsinn treiben. Frauen wollen nämlich nicht süß sein. Frauen wollen sexy sein, sie wollen heiß sein, sie wollen begehrt werden. Wenn du aber zu ihr sagst das sie süß ist und sie vielleicht noch spielerisch auf den Arm nimmst, zeigst du ihr das du von ihrer Schönheit alleine nicht beeindruckt bist, du zeigst ihr auf spielerische Art und weise das sie ein bisschen mehr tun muss als einfach nur hübsch zu sein um bei dir zu landen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ND1992
16.11.2015, 11:33

Danke für den Rat. Klingt sehr logisch und ich weiß jetzt was ich anders machen kann. Ich glaube ich habe den Mädchen bisher zu schnell unterbewusst symbolisiert das ich ein wenig verzweifelt bin. Und den Ansporn, etwas zu bekommen was man quasi umsonst hinterher geschmissen bekommt, hat kein Mädchen.

1

Also, es ist etwas schwierig. Als Frau darf man, aufgrund einer sehr starken Konvention, nicht den ersten Schritt machen, zumindest so lange nicht, bis der männliche Gegenpart deutliches Interesse signalisiert hat. Diese Konvention sitzt bei Männlein wie Weiblein ungeheuer tief, so tief, dass viele Leute sie für "Natur" halten ("Männer jagen und machen Beute, Frauen wollen erobert werden").

Mit dem Verstand. mit dem Zeitgeist und auch mit dem Wunschdenken ist eine so starke Konvention leider nicht zu besiegen. Ich habe in meinen "wilden" Jahren tatsächlich ein paar Mal den ersten Schritt gemacht. Resultat: Der jeweilige Mann freute sich ungeheuer und ging mit den besten Absichten darauf ein, aber als es zum Showdown kam, ging seinerseits gar nichts. Ich hatte also letztendlich nichts davon und ärgerte mich bloß über mich selbst.

Was der jeweilige Mann im Nachhinein davon hielt, habe ich nie erfahren, denn man wechselte danach kein Wort mehr miteinander :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich würde sagen, daß die Wahrscheinlichkeit am größten ist, daß es einfach nicht die Mädchen waren mit denen du auf einer Wellenlänge liegst. Vielleicht fanden die dich tatsächlich uninteressant, aber das heißt nicht, daß du auch uninteressant bist. Vielleicht waren die auch selbst sehr schüchtern, das macht es nicht einfacher. Man kannaber auch nicht mit jedem klarkommen und auch nicht jedem gefallen. Und früher oder später kommt dann eine mit der du dich super verstehst und bei der du merkst, daß sie Interesse hat.
Ich rate Dir: verkrampfe nicht, bleib wie du bist und dann lernst du auch Mädchen kennen die dich gut finden und hoffentlich auch spüren lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ND1992
15.11.2015, 22:45

Es ist für mich nicht mehr einfach bei Mädchen nicht zu verkrampfen. Irgendwie fehlt mir komplett das Selbstbewusstsein.

0
Kommentar von frozenbarbie
15.11.2015, 22:50

Das ist aber Blödsinn (auch wenn sich das leicht sagt) . Du hast doch selbst gesagt, daß Du nicht glaubst völlig uninteressant zu sein. Ich weiß ja nicht woher du die Mädchen kanntest mit denen du Kontakt hattest. Und bestimmt ist es oft schwer zu wissen was man tun soll. Aber ich denke du solltest dich nicht verbiegen und nicht dir gleich zuviele Gedanken machen.Und es gibt genug Mädchen die auf schüchterne Jungs stehen! :) Und manche Menschen schreiben auch sehr minimalistisch, ohne daß es was zu bedeuten hat.

0

Ich war zwar nie bei den Gesprächen anwesend, aber vielleicht hat sie das Thema bzw die Themen nicht angesprochen oder sie wussten nicht, wie sie antworten sollten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach den Anfang, redet über iwas, bleib normal und verstelm dich nicht. Zurückhaltend würd ich jetzt nicht sagen, wahrscheinlich haben die einfach keine Ahnung gehabt, was sie sagen sollen ^^
~Lena ❤️

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ND1992
15.11.2015, 22:25

Mir geht es ja genauso. Selbst wenn ich dann mal n Gespräch geführt habe. Danach ist Funkstille. :/

0
Kommentar von lenaspielt
15.11.2015, 22:26

Nummer geben lassen und einfach mal auf WA anschreiben, wirst schnell merken ob die was wollen ^^

0
Kommentar von lenaspielt
15.11.2015, 22:41

Trau dich einfach, was anderes bleibt dir nicht übrig ^^ Außerdem sind wir auch oft sehr schüchtern und trauen uns net zu fragen, also mach's einfach c:

1
Kommentar von lenaspielt
15.11.2015, 23:09

Kein ding! ❤️

1

Es kommt halt dadrauf an über was du redest.
Ich z.b (18/w) finde es mega langweilig wenn ein junge mich grundlos anschreibt und dann nur diese Standartfragen stellt wie z.b "Wie gehts" oder "Was hast du heute gemacht".
Stell mir fragen oder falls du von einer meiner Hobbys/interessen bescheid weißt, sprich mich dadrauf an, weil ich dadrauf auch mit interesse antworten kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ND1992
15.11.2015, 22:26

Sowas mache ich höchstens wenn man sich noch nicht kennt und keine Themen zum reden weiß. Aber auch wenn ich Themen habe, kommen nie Gegenfragen. 

0

Vom anderen stern 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz einfach du bist langweilig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ND1992
15.11.2015, 22:17

Danke. Sehr hilfreich...

0
Kommentar von AudreyHepburn1
15.11.2015, 22:18

Da kann wohl jemand die Wahrheit nicht hören? nh?

0

Anscheinend sprichst du die nicht auf deiner ebende an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ND1992
15.11.2015, 22:34

Was meinst du mit "deiner Ebene"?

0

Was möchtest Du wissen?