Warum sagt man "stockdunkel" obwohl ein Stock nicht dunkel ist?

10 Antworten

Ich hab das hier im Netz gefunden:

Eugen Schmidt:


"Der Wortteil stock- hat die Funktion, den anderen Wortteil -dunkel

zu verstärken und deutlich zu machen. Man nennt das adjektivisches
Präfixoid. Tatsächlich leitet es sich vom Stock der Bäume ab: Wenn der
Wurzelstock krank ist, dann ist es auch der gesamte Baum. So bedeutet
dieses stock- eben völlig, ganz, absolut."

Man sagt z.B. auch "stockbetrunken" (also = total besoffen)


http://www.stern.de/noch-fragen/welche-abstammung-hat-der-begriff-stockdunkel-1000309362.html

Im Volksmund haben sich einige Steigerungsformen eingebürgert, die mit der normalen Komparation nichts zu tun haben. "stock" ist eine davon:
stockdunkel
stockfinster
stockbesoffen
stocknüchtern
stockdumm

Häufig handelt es sich da um Wörter, die sonst gar nicht gesteigert werden können.

Ein anderer solcher Vertreter ist: stein
Da geht es um eine Vergleichssteigerung
steinalt - alt wie ein Stein usw.
steinstark
steinhart

Früher im Mittelalter hat man Kleinkriminelle an einen Stock, eine Art hölzerne Fußfessel,  gebunden und zwar in sehr dunklen Räumen, um die Strafe drakonischer zu gestalten.

Nachts für Katze Licht anlassen?

Bei uns ist es nachts stock dunkel,man sieht gar nichts.Hatte bis jetzt immer ein Nachtlicht an,wird mir aber langsam zu teuer.Sieht dann mein Kater gar nichts mehr,Wenn es so dunkel ist ? oder was kann man da machen ?

...zur Frage

Wieso wird es früher hell und später dunkel, als noch vor 10 Jahren?

Mir ist aufgefallen, dass es im Dezember 2016 früh um 8 Uhr schon mäßig hell ist und abends um 17 Uhr ist es noch nicht stockdunkel und noch etwas hell.

Ich kann mich noch erinnern, als ich vor 10 Jahren in die 5.klasse zur Schule ging, war es früh um 8 Uhr noch stockdunkel und wir haben Licht im Klassenzimmer gebraucht und abends um 17 Uhr war es wirklich schon so finster, dass man nichts mehr gesehen hat.

Das seltsame ist, dass der 21.Dezember der kürzeste Tag ist und es am kürzesten hell ist aber 2016 war es an dem Tag um 17 Uhr noch hell aber im Dezember 2007 war es immer um 17 Uhr stockfinster obwohl es nicht bewölkt war.

Woran liegt das?

...zur Frage

Trennungsfloskeln und was steckt dahinter?

Aussagen wie "lass uns Freunde bleiben" oder "lass uns über unsere Freundschaft reden" - nur genutzt um das Gewissen zu erleichtern? Denn wenn man zusammen war kann man nicht gleich in den Freundschaftsmodus umschalten.

"Ich suche nichts Festes" als Entschuldigung?

"Du hast was Besseres verdient"

"Es liegt nicht an dir es liegt an mir"

Sind das für euch unechte Trennungsgründe? Welche Erfahrung habt ihr?

...zur Frage

Warum kommen Hunde immer zu mir T_T ((Beschriebung lesen))

Kurz: Hundephobie :(

Obwohl ich doch Hunde recht süß finde aber darum gehts jetzt nicht! Wenn mir Hunde über den Weg laufn steh ich da wie ein Stock und sie beschnuppern mich und ich muss immer beten das der Hund weggeht T_T sagt mal, riechen die die Angst oder wie?

...zur Frage

Ich bin zu dünn. Es nervt. Hilfe?

Ich bin 13, männlich und wiege ~ 42-43 kg. Jeder meiner Freunde und meiner Familie sagen immer und immer wieder: Du bist so stockdünn.... Bla bla bla...

Ich weiß,dass zu dick auch nicht toll ist,aber ich bin zu dünn und mich nervt das,weil alle meinen: Dünn,dünn.... oder"Der isst ja gar nichts!".

Ich esse wirklich viel,ich nehme wieso auch immer nicht zu. Man sieht bei mir fast überall Knochen. An den Händen und an der Wirbelsäule am meisten!

Und ich wollte wissen,ob das noch normal ist? ( hoffentlich). Danke im voraus.

...zur Frage

Warum ist der Morgenurin bei manchen Menschen so dunkel, obwohl man zuvor viel Wasser getrunken hat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?