Studentenfutter

...zur Antwort

Bei Ebay-Kleinanzeigen will es keiner?

...zur Antwort

Google-> Wikipedia. In Wiki gibts weiterführende Links

...zur Antwort

Ist mein Anschreiben grammatikalisch richtig und stimmt die Komma Setzung und vor allem klingen meine Sätze dumm oder nicht ?

Hallo,

ich arbeite gerade gerade an meinem Anschreiben für die Bewerbung bei verschiedenen Ärzten weil ich halt momentan auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz bin als Arzt- oder Zahnarzthelferin und wollte mir nur ein paar Meinungen zu meinem Anschreiben, bevor ich es abschicke, holen, also ob ihr mich auf grammatikalische Fehler oder falsche Komma Setzung hinweisen könnt und sagen ob die Sätze behindert klingen oder nicht

Danke

hier ist das Anschreiben

Sehr geehrter Herr Dr. xxx

Da Sie ab Sofort für Ihre Zahnarztpraxis jemanden neues suchen den Sie ausbilden wollen und Ihre Praxis um eine weitere zuverlässige Person erweitern möchten, stelle ich mich Ihnen sehr gerne als freundliche und motivierte Unterstützung für Ihr Team vor.

Für den Beruf der zahnmedizinischen Fachangestellten habe ich schon immer großes Interesse aufbringen können, welches vor allem bestärkt wurde, als ich jeweils zwei Praktika welches eins im Rahmen der Schule stattfand und das andere ein Praktikum, das ich freiwillig in einer Zahnarztpraxis absolvieren durfte, war. Wobei ich bei letzterem auch aufmerksam assistiert habe, bevor ich bei Ende jeder Behandlung selbstständig die Arbeitsflächen, den Behandlungsstuhl sowie die benutzten Instrumente und Geräte gereinigt und desinfiziert und das Behandlungszimmer sorgfältig für den nächsten Patienten vorbereitet habe. Außerdem konnte ich einen kleinen Einblick davon gewinnen wie Röntgenaufnahmen angefertigt werden, wie man Füllungen anrühren muss und wie man Abdruckmassen für Gebissabdrücke herstellt und weitere Aufgaben einer zahnmedizinischen Fachangestellten die ich dann, hoffe ich, bei Ihnen in Ihrer Praxis erlernen darf. Zu meiner Person lässt sich sagen, dass ich obwohl ich ein eher ruhiger Mensch bin, der auch in stressigen Situationen stets Ruhe bewahren kann, der Menschenkontakt kein Problem für mich darstellt, da ich offen und freundlich auf Patienten und Kollegen zugehe.

Ich bin 17 Jahre alt und nehme momentan bis August 2017 an der Maßnahme „Erlebniswelt berufliche Zukunft“ des SOS Kinderdorfes in xxx teil. Dazu bereite ich mich extern auf die Mittlere Reife, welche ich voraussichtlich im Sommer 2017 an der xxx Mittelschule in xxx erfolgreich absolvieren werde, vor. Den Qualifizierenden Mittelschulabschluss habe ich 2015 an der xxx Mittelschule in xxx mit einem Notendurchschnitt von 2,2 erreicht.

Ich hoffe sehr, dass mit meiner Bewerbung Ihr Interesse geweckt werden konnte und freue mich, wenn ich Sie bei einem Vorstellungsgespräch oder einige Tage Probearbeiten von mir überzeugen darf.

...zur Frage

Der erste grobe Fehler, der mir ins Auge springt, ist dieser wirre Satz:

"...welches vor allem bestärkt wurde, als ich jeweils zwei Praktika welches
eins im Rahmen der Schule stattfand und das andere ein Praktikum, das
ich freiwillig in einer Zahnarztpraxis absolvieren durfte, war."

...zur Antwort

Wenn es so Routine-Behandlungen wären wie Blutabnehmen oder Pulsmessen etc. - kein Problem. Das Arzt-Gespräch würde ich dann aber doch lieber mit einem echten Menschen führen :D

...zur Antwort

Meinst du deine Rachenmandeln? Die können schon mal anschwellen, wenn du krank bist/wirst.

...zur Antwort

Lass dich morgen zum Arzt fahren.

...zur Antwort