Warum sieht gutefrage jetzt neu aus?

Wir haben gutefrage für unsere aktiven Nutzer verbessert. Nach unserem Beta-Test (Danke nochmal an alle fleißigen Tester!), starten wir heute damit, das neue Design auszurollen. In den nächsten Tagen werden nach und nach alle von den Neuerungen profitieren.

Und das haben wir für Euch verbessert:

  • Neues Design: klare Nutzerführung im neuen Look & Feel
  • Mobiles Design für Smartphones & Tablets optimiert
  • Menüleiste: schneller auf Profil, Inhalte und Nachrichten zugreifen
  • Mitteilungszentrale: alles auf einen Blick als Popup (Danke für Euer Feedback!)
  • Neue Suchfunktion (ohne Google): Suchbegriffe werden beim Tippen automatisch vervollständigt
  • Meine Startseite: "Fragen für Dich" als Listenansicht anpassbar
  • Fragen-Stellen macht jetzt richtig Spaß!
  • Umfragen sehen besser aus
  • Fotos lassen sich im Text integrieren
  • neue Formatierungsoptionen, wie z.B. Textformate, Listen etc.
  • Fragen werden automatisch Themen zugeordnet
  • Titelmenü mit weiteren Funktionen für Fragen und Antworten
  • Antwort-Button direkt unter der Frage (Danke für Euer Feedback!)
  • Bilder sind größer und ansprechender auf Frage-Seiten integriert
  • Neuer Editor zum Schreiben von Antworten
  • Mathe-Formeln lassen sich im Antwort-Editor integrieren
  • Bilder beim Antworten im Editor hochladen
  • hilfreichste Antwort werden jetzt modern ausgezeichnet
  • Danke sagen im Titelmenü der Antwort
  • Fragen lassen sich auf Facebook und Twitter teilen
  • Kommentare werden auf einer Ebene übersichtlich angezeigt
  • Kommentare: direktes Antworten per Eingabezeile

u.v.m.

Das ist erst der Anfang! Wir arbeiten weiter hart daran, gutefrage für Dich noch attraktiver zu machen und weiter zu verbessern. Im Forum kannst Du mit uns und anderen Nutzern über das neue gutefrage Design diskutieren. Wir freuen uns auf Euer Feedback!

Euer, gutefrage Team!

...zur Frage

Bin eh nicht mehr oft hier. Nach diesen Neuerungen werde ich mich wohl bald komplett verabschieden.... :-( Schade... :-(

...zur Antwort

Ich glaube nicht, daß Du LKW fahren solltest. Du hast absolut keine Ahnung von diesem Beruf und willst ihn offensichtlich nur ausüben, weil der Führerschein und die Grundqualifikation (von der Du zuvor auch noch nichts wusstest) evtl. vom Amt bezahlt wird.

Solche Fahrer gibt es leider immer mehr und genau solche Fahrer sind es, die unseren Berufsstand in den Dreck ziehen und für einen schlechten Ruf von uns LKW-Fahrern sorgen....

Also lass es bitte bleiben....

...zur Antwort

Es tut mir ja wirklich leid, daß ich nicht gefragt habe, ob ich schwanger bin, wann mein Paket ankommt oder ob mich der Busfahrer so behandeln darf,   - sonst hätte ich wahrscheinlich schon 358 Antworten.

Ich bitte vielmals um Entschuldigung für meine Fragestellung.

...zur Antwort

Bei uns in der Fahrschule hieß es in solchen Situationen immer "dem Linken winken". Damit verzichtet man in einer Patt-Situation auf seine eigene Vorfahrt und fährt als letzter.

Falls die Kreuzung groß genug ist, schließe ich mich meinen Vorrednern an und plädiere dafür daß der Linksabbieger bis zur Mitte vorfährt. Dann hat  Fahrer 1 freie Fahrt. Danach kommt Fahrer 2 und danach der Linksabbieger, der zuvor bis zur Kreuzungsmitte vorgefahren ist.

...zur Antwort

Mit einem sogenannten 7,5 Tonner darfst Du Sonntags überall fahren, wo es nicht durch Beschilderung verboten ist. 
Die Hersteller haben auf die Verbote ab 7,5 Tonnen mit dem Bau von 7,49 Tonnern reagiert.

Die umgangssprachlichen 7,5 Tonner liegen somit unter der Grenze von 7,5 Tonnen und unterliegen damit nicht dem Sonntagsfahrverbot.

...zur Antwort

Einstellung des Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahrens?

Hallo Leute!

Ich wurde am 16.07 geblitzt mit Abstandmessung. Ich hatte 121 Km/h auf dem Tacho und hielt einen Abstand von 14 Meter. Es kam ein Anhörungsbogen das mir ein Bußgeld von 160 Euro und ein einmonatiges Fahrverbot droht.

Daraufhin habe ich meinen Anwalt eingeschalten der Plädierte darauf das ich das nicht bin weil ich ja eine Sonnenbrille Trage. Eine Woche nach dem Besuch beim Anwalt kam die Polizei zu meinem Haus mit dem Anhörungsbogen Sie verwechselten mich mit meinem Vater wo ich aber zugab das ich das war, ich aber keine weiteren Angaben mehr machen möchte ohne meinen Anwalt kontaktiert zu haben. Also habe ich meinen Anwalt angerufen und ihm den Sachverhalt erklärt er meinte wir müssen erstmal auf die Aufnahmen bzw. das Video warten und schauen was sich dabei rausstellt.

Heute dem 02.09. kam ein Brief vom Bayerischen Polizeiverwaltungsamt in dem steht:

Einstellung der Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahrens

Herr ABC

Geburtsdatum : 11.11.1111

amtl. Kennzeichen: AAA-AAAA

Tatzeit: 16.07.2017 11:54

Tatort: ABC

verletzte Vorschrift: §4 Abs. 1, §49 StvO; §24, §25 StvG; 12.6.3 Bkat; §4 Abs. 1BKatV

Sehr geehrte Damen und Herren,

das unter obengenanntem Aktenzeichen geführte Ermittlungsverfahren wird nach Par. 46 Abs. 1 OWiG, i.V.m Par. 170 Abs. 2 StPO, Par. 91 Abs. 1 Satz 1 ZustV eingestellt.

Vor erlaß eines Bußgeldbescheides werden keine Kosten erstattet.

Was bedeutet das?

Heißt das ich meinen Führerschein doch nicht abgeben muss?

...zur Frage

Normalerweise sollte man diesen Link den Ordnungsbehörden zukommen lassen, weil Du mit dieser Frage zugibst, daß Du den Verstoß begangen hast....

...zur Antwort

Da wir LKW-Fahrer bedingt durch die Fahrzeuglänge der LKW etwas länger brauchen, um zu überholen, zeigt uns der überholte LKW-Fahrer mittels Lichthupe an, daß wir wieder auf die rechte Spur einscheren können, damit wir die linke Spur nicht unnötig lange blockieren.

Für diese Hilfestellung des überholten LWK bedanken wir uns, in dem wir einmal links und einmal rechts blinken....

Immer häufiger sieht man dies auch bei PKW-Fahrern, denen man auf Überlandstraßen Zeichen gibt, daß sie überholen können. Auch sie geben in letzter Zeit vermehrt den "Links-Rechs-Blinker" als Dankeschön zurück.

Vielleicht kommen wir LKW-Fahrer und die PKW-Fahrer doch irgendwann zusammen - ich würde es mir wünschen und tu täglich alles dazu.....

...zur Antwort

Ich habe das auch eben gegoogelt, weil ich vorhin eine solche Gewinnbenachrichtigung im Briefkasten hatte. Mein Fazit - ich bleib zu Hause.....

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/8-tage-zypern-james-cook-holidays-warnung-/674563207-242-17298

...zur Antwort

Die Anhänger hinter LKW haben natürlich auch einen eigenen Fahrzeugschein, sonst könnten sie ja nie vom einem anderen LKW gezogen werden.

Anhänger hinter PKW haben ja schließlich auch einen eigenen Fahrzeugschein. Das Prinzip ist das selbe - nur die Größe ist der Unterschied.... ;-)

...zur Antwort