Nachts für Katze Licht anlassen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Katzen können ein vielfaches besser sehen, als Menschen, ihnen genügen sehr geringe Lichtquellen. Es reicht also, wenn man einfach die Rollläden nicht ganz runter kurbelt und draußen irgendwo eine Laterne ist. Zudem haben Katzen Schnurrhaare, sehr gute Ohren und eine gute Nase, mit denen sie sich zusätzlich orientieren kann.

Hey, das wird nicht nötig sein denn die Miezens können im dunkeln sehen und somit verschwendest du eigentlich bloß unnötig Strom. ^-^

Katzen sind miauende Nachtsichtgeräte. Die finden sich bei Dunkelheit sehr gut zurecht

Was möchtest Du wissen?