Warum riecht mein kastierter Kater nach Urin?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das kann eine Blasenentzündung sein, sehr schmerzhaft, aber schnell zu bekämpfen. Oder ein OP-Fehler mit der Folge, dass der arme Kater inkontinent ist - oder dass er noch einen intakten Hoden hat. Oder Stresspinkeln.

Auf jeden Fall müsst ihr zum Tierarzt!

Der stechende Uringeruch lässt sich übrigens nicht mit Wasser entfernen. Er verschwindet mit der Zeit von selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht ist beim kastrieren etwas nicht korrekt gemacht worden und er markiert trotzdem. Ich würde mit dem Kater noch mal zum TA gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde auf jeden Fall beim Tierarzt nachfragen. Nicht dass durch die OP bzw. das spielen danach der Harntrakt verletzt ist. Aber vielleicht hat es auch mit der Hormonumstellung zu tun. Der Tierarzt kann Dir da sicher weiterhelfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Clare6644
04.07.2017, 15:01

Vielleicht, aber die Kastration ist sehr gut verlaufen und sein Verhalten war danach unverändert. Ich denke eher, dass es wegen dem Stress war und wie kriege ich nun den Geruch weg?

0

Was möchtest Du wissen?