Warum kaufen viele Leute Schokoadventskalender?


21.11.2023, 12:30

Ich meine: Es gibt ja auch andere Arten von Adventskalender, bei denen man die Geschenke länger nutzen kann. ... Bei diesen Geschenken gibt es auch einen Nostalgiefaktor. ....

4 Antworten

Es ist eine tolle Tradition und wer liebt keine Überraschungen? Zudem steigert es die Vorfreude auf Weihnachten und versüßt die Adventszeit. Ich persönlich bin ein großer Fan und habe jedes Jahr einen Adventskalender :-)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Na die Kinder werden sich die Kalender wohl nicht selber kaufen. Dafür sind Eltern, Tanten, Onkels.... da.

Ausnahme wären dann nur Kinder mit Taschengeld, die sich das selbst organisieren.

Und schon ist der Widerspruch geklärt. Ich habe übrigens keinen Kalender.

Gestern habe ich zufällig einen Beitrag darüber gesehen, da meinte jemand, es handelt sich dabei einfach um eine Ersatzhandlung. Man hat etwas gekauft, um damit irgendeine Freude zu bereiten und hat damit auch die Verantwortung für etwas wieder abgegeben. So ein Kauf ist ja mühelos. Einen Adventskalender mit 24 Überraschungen selber gestalten, das ist schon ein ganz anderer Aufwand.


Lia08 
Fragesteller
 21.11.2023, 12:28

Es gibt aber auch andere Adventskalender wie Z.B. Socken, Make-Up, ... Die kann man auch mühelos kaufen. ... Und ich (w22) habe bis jetzt immer einen selbstgemachten Adventskalender bekommen. ... So schwer kann das doch nicht sein, oder?

0

Vermutlich aus dem selben Grund, aus dem sich Erwachsene Lego, Überraschungseier, Plüschtiere und Superheldenfiguren kaufen: Um sich mal wieder wie ein Kind zu fühlen, bzw. aus Nostalgie.