Last-Minute-Adventskalender Ideen gesucht! Wer kann uns helfen?

222 Antworten

Ein Blatt Weihnachtsgeschenkpapier auf eine Span-oder Styroporplatte kleben. Kleine Beutel aus Weihnachtsservietten oder Alufolie basteln. Mit Geschenkband zubinden und mit Heftzwecken- oder Pinwandnadeln befestigen. Reinpacken kann man alles, was der Empfänger mag und lustig findet. Eine Praline, eine Haarklammer, ein Comicfigürchen, ein paar Gummibärchen.... Auch Zettel "Heute Spaghetti-Bolognese" oder einfach nur "Ein dicker Kuss, abzuholen bei...." passen schon. Am 24. ist der Beutel natürlich dicker.

Schnell noch ein paar kahle Zweige schneiden gehen, und zu einer "Weihnachtsmann- Rute" zusammen binden und mit eingepackten Kleinigkeiten (Minischoki, Keks, Mini- Deo,.... ) und Deko (Watte- Schneeflocken, Kugeln, Mini- Bahn, Zapfen,....) daran hängen oder kleben! Nun das ganze an einer Tür, Wand oder so befestigen. Was ich auch schon gemacht habe, einen Bonbon-Biedermeier in weihnachtlich. Aus Kiefernzweigen eine kleinen runden Strauß mit Draht zusammen gebunden. Kleine Geschenke ( Flummi, Ü- Ei, Stift, Auto, usw) mit zerknüllten Zeitungspapier, lehren Klorollen u.ä. unfühlbar gemacht und in rotes Kreppapier so eingewickelt, das unten ein längerer Zipfel da war den ich zusammengedreht habe und einen starken Draht daran gebunden und in dem Strauß verteilt. Vorher Zahlen darauf schreiben. Oder zusätzlich einen Tannebaum aus grüner Pappe ausschneiden mit Stickern bekleben und die Zahlen von 1-24 dazu schreiben und den Sticker ein 2. X kaufen und auf die Geschenke im Strauß kleben. Erst Tagessticker suchen und 2. im Strauß finden. Du Kannst auch kleine gedrahtete Tee- Säckchen, Tee- Zucker und anderes Teezeug dazu packen. Mann könnte auch eine risige Piaflor- Kugel in ein grünes Tuch (Jute, Tüll, oder so) darum binden und mit 24 angedrahteten + beschrifteten Geschenken bestecken! Du könntest Geschenke, mit langem Band, auch an eine Adventskranz hängen (wenn sowas da haängt) *<[:-{)}}

 - (Geschenk, Weihnachten, Ideen)

Einfach einen wenig benutzten Seitenflügel des Hauses absperren und dort 24 Räume mit Nummern bekleben ;-) Falls auch fürs Geschenke-Kaufen keine Zeit bleibt: Ins erste Zimmer einen Euro legen, ins zweite zwei Euro, ins dritte vier usw,. immer verdoppeln. Ab Zimmer 15 lieber Scheine verwenden, wegen der Statik.

Oh, Du musst aber schon ein recht klappriges Schloss haben, wenn 123 kg in einem Raum schon Probleme mit der Statik verursachen. Ich brauchte erst ab Zimmer 20 Scheine. Allerdings hab ich jetzt auch nen Bandscheibenvorfall...

0

Hallo, man könnte draußen oder auch im Haus ziemlich viele Fotos machen (von der Natur/ Schnee, beleuchtete Straßen oder Innenstadt, Weihnachtsmarkt,selbst gebauten Schneeman, auch von sich selbst und der Person, für die der Kalender ist, Krippe, Kirche...)und die Fotos per Fotobearbeitungsprogramm verschönern. Die 24 besten Fotos dann ausdrucken, ein kleines Buch in Fotogröße aus Pappe und Papier anfertigen (mit 24 Seiten). Auf jeder Seite kommt ein Foto und darunter ein kleinen Text schreiben z.B. wo das Foto gemacht wurde, was man ihm/ihr mit dem Foto sagen möchte, ein eigenes Gedicht...! Fertig ist ein idividuell gestalteter und wenig Zeit sowie Geld aufwendiger Kalender! Wenn noch Zeit bleibt, kann man an jedem fünften Tag eine Kleinigkeit basteln/backen und im Kalender schreiben: Suche im Haus. Zum Backen: Plätzchen, Torte oder Lebkuchenhaus. Zum Basteln: weihnachtliche Spardose, Kerzenständer, Fensterbild, kleine Krippe aus Holz, eigen gemaltes Bild auf Leinwand (z.B. für Anfänger mit Acrylfarbe), selbst genähtes Kissen ...! Ich hoffe ich konnte helfen! -

Ich stehe jeden morgen vor meiner Freundin auf und gehe aus dem Haus um Ihr das Auto frei zu kratzen, dazu lege ich Ihr eine Kleinigkeit wie was süßes oder eine Figur für den Tannenbaum auf den Sitz und dazu einen Brief mit einer Nachricht wie sehr ich Sie liebe, das ganze wird immer ein bisschen größer bis ich Ihr dann am 24. ein Auto schenke und einen Antrag mache. Hoffe Sie ließt hier nicht mit ... :)

Was möchtest Du wissen?