Warum Ist das Dritte Auge (Stirnchakra) kein größeres Thema auf der Welt?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich hoffe du hast hier die Antworten drauf bekommen, so lange nicht irgendwelche wichtigen Forscher und Professoren bestätigen (das mit dem dritten Auge und der Spiritualität), werden die Leute das als Märchen und Aberglaube abstempeln. Ich bin davon überzeugt, dass so etwas existiert. Wie soll ich sagen, leider ist das System nicht drauf aus uns Menschen wirklich zu helfen ( ob Schulsystem oder krankensytem o. Ä) und mit der Spiritualität würde jeder kapieren das die momentane Wertvorstellungen der menschen nicht das wahre ist. Nicht vergessen, dass vor einiger Zeit Menschen niemals gedacht hätten das wir in Flugzeugen fliegen können oder das die Erde eine Scheibe ist. Wir denken das wir schon alles wissen, aber das dachten die ja auch damals 😅. Hoffe konnte mich richtig und verständlich ausdrücken.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

SwagyTracker 
Fragesteller
 24.07.2021, 01:13

bin ganz deiner meinung

1

Ich für mich sehr zb im l träumen keinen Sinn

Ich gebe meinem Körper lieber die Freiheit selbst zu entscheiden was er immaculate verarbeiten möchte — bin da bisher gut mit gefahren auf ihn zu hören

Alles, das nicht sichtbar, fühlbar, messbar ist, macht für den Großteil der Menschen einfach keinen Sinn.

Entsprechend befassen sie sich damit nicht und wissen demnach auch nichts darüber

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Das dritte Auge ist nichts weiter als ein kindischer Aberglaube. Daran ist absolut nichts was irgendeine reelle Relevanz hätte.

Luzides Träumen ist eingehend erforscht und es gibt immer wieder interessante Untersuchungen darüber. Aber da es nichts weiter ist als ein netter Zeitvertreib, wird es auch nicht sonderlich laut publik gemacht. Die aktuelle Einstellung der Wissenschaft dazu ist zur Zeit eher in Richtung "Ja, gibt es. Kann man machen wenn man Spaß daran hat. Wir schauen noch ein wenig ob und wenn und wie und was. Aber es ist eigentlich zu nichts gut."


diderot2019  22.07.2021, 00:48

Ich denke, mit luzidem Träumen kann man Albträume vermeiden. Das ist ziemlich viel wert. Aber sonst stimme ich deiner Antwort vollkommen zu. Nur weisst du ja auch, dass sich der Fragesteller kaum davon umstimmen lässt.

1
Andrastor  22.07.2021, 00:49
@diderot2019

Natürlich weiß ich das. Aber die kleine Hoffnung stirbt erst wenn er das bestätigt hat und vielleicht gibt es ja noch zweifelnde Mitleser/innen die dann davon abgebracht werden solchen Aberglauben zu verfallen.

1
Andrastor  22.07.2021, 00:59
@SwagyTracker

Die wenigsten User hier die Fragen über solche Themen stellen, wollen mit der Wahrheit konfrontiert werden und nur Bestätigung für ihren Aberglauben erhalten. Du wärst eine seltene Ausnahme, wenn du dich umstimmen lassen und diesem Aberglauben den Rücken kehren würdest.

Dafür klingst du aber viel zu begeistert davon, so wie ich das sehe.

0
Lowfire  22.07.2021, 01:09
@Andrastor

Ka hab halt noch nicht soviel darüber gelesen. Aber irgendwo in den ganzen Beiträgen darüber muss ja auch ein wenig Wahrheit stecken sonst würde es wenig sinn machen. Ich denke schon das man durch die Zirbeldrüse Verbundenheit und Einheit erfahren kann vorallem weil diese auch DMT ausschütten kann. Ich glaube du bist nicht sehr open minded soll kein hate sein.

1
Andrastor  22.07.2021, 10:06
@Lowfire

Es macht gar keinen Sinn, dass ist ja der springende Punkt. Da steckt keine Wahrheit dahinter und diejenigen die diese Aberglauben propagieren, erhoffen sich Einschaltquoten auf ihren jeweiligen Medien.

Die Zirbeldrüse... Immer die Zirbeldrüse... Warum? Weil sie erst vor kurzem entdeckt worden ist und als man noch nicht wusste was sie macht, haben sich Esoteriker/innen aller Aberglaubensrichtungen auf sie gestürzt und ihr Eigenschaften abgedichtet die sie nie hatte.

Es ist eine Drüse wie jede andere und man kann sie genau so wenig kontrollieren wie jede andere Drüse.

Und das hat nichts mit Offenheit zu tun. Ich halte mich an die Wissenschaft. Alles andere ist Unsinn.

0

Also bei luzidem träumen stimme ich zu. Bin leider nicht arg gut darin. Momentan auch am versuchen, aber bis jetzt noch keinen Erfolg. Mein letzter ist schon ewig her, und dann auch nur so kurz


Hoiai  22.07.2021, 00:40

Ich find ea irgendwie total schwer in meinen luziden Träumen zu bleiben, fliege da immer irgendwie wieder raus

0
Chris1623  22.07.2021, 00:41
@Hoiai

Ja ich auch, wenn ichs mal schaffe merk ich wie ich langsam rausgekickt werde. Sehr unangenehm. Vor allem weil ich ewig brauch, bis ich mal einen bekomm

1