Warum hat man in Tunneln keinen Radioempfang?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Tunnel schirmt die Radiowellen ab, Trotzdem gibt es teilweise darin Radioempfang. Das liegt meist daran, dass in diesem Tunnel ein zusätzlicher Sender installiert ist, speziell für die Autofahrer im Tunnel. Aber diese Sender verbreiten in der Regel nur ein bis zwei Programme, vor allem solche Programme mit Verkehrsfunk. Welche Programme das sind, das entscheidet der Tunnelbetreiber, also meist die Stadt oder das jeweilige Land.

Hat man! (Wenn der Betreiber alles richtig macht.) Die Frequenz steht dann am Tunneleingang.

Im Tunnel befinden sich dann Radiosender, die es ermöglichen auch im Tunnel den Verkehrsfunk zu hören. -Wichtig bei Unfällen!

So ein Tunnel schirmt den Empfang ab, falls nicht externe Sender im Tunnel verbaut sind.

Du meinst interne Sender. Die Externen werden ja, wie du richtig schreibst, abgeschirmt.

0
@ams26

Das auch. Genauso können ausserhalb des Tunnels empfangere Sender über im Tunnel installierte Antennen gesendet werden. Manchmal sogar auf der gleichen Frequenz.

0

kann man sich das nicht selbst denken ?.. 

du bist in einem "Berg" bzw. umgeben von Beton und Stahl ... Radiowellen können schlicht nicht so weit durch dringen. 

Ja ich habe mir das auch so gedacht, aber wollte nochmal sicher gehen, dass ich es wirklich weiß. Danke für die Antwort :)

0
@LovelyKatniss

Es gibt tatsächlich Tunnel ohne Empfang aber normalerweise ist im Tunnel an der Decke eine Antenne vorhanden- ein fortlaufender Ferritstab!!!!!!!!!!!!!!!!!

0

Was möchtest Du wissen?