Warum haben viele so eine schreckliche Angst vor schlangen und Spinnen?

15 Antworten

Phobien haben nichts mit realen Ängsten zu tun,der Satz „die machen Dir doch nix“,bringt nichts. Eine Phobie ist eine starke Angstreaktion,die den/die Betreffende völlig lähmt oder panisch macht. Ich hab jemandem mal eine Süße Plüschspinne gezeigt,(Lucas the Spider),sie hat eine Spinnenphobie,lachte zwar kurz,meinte aber,ich solle es dann weglegen,diese vielen Beine.. und diese Frau ist die mutigste,die ich kenne. Es hat vielleicht mit Kontrollverlust zu tun,ich denke,jeder kann plötzlich eine Phobie entwickeln. Fahrstühle..Flieger.. Wie gesagt,das können die dollsten Personen sein-bei einer Phobie bist Du völlig zurückgeworfen. Das Metzger oft umkippen,wenn sie selbst Bluten,soll daran liegen,daß sie durch ihren Beruf die Verbindung Blut=Tod haben. Sehen sie das eigene,bei Blutentnahme oder so,sagt das Gehirn quasi,oh,jetzt bist Du fällig. Vielleicht gibt es auch für andere Phobien Erklärungen.

Manche Menschen haben eben Phobien. Ich hab tierische Angst vor Spinnen, aber auch Insekten allgemein. Ekel mich einfach davor.
Manche haben Höhenangst, manche haben Platzangst. Verschiedene Menschen können verschiedene Ängste verspüren, so ist das eben

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Bin generell ein empathischer Mensch

Ich habe keine Angst vor Spinnen, aber eine panische Angst vor Schlangen.Und da ist es mir egal, ob Blindschleiche oder Klapperschlange. Ich weiß, eine Blindscheiche ist eine Eidechse, aber sie sieht halt aus wie eine Schlange.

Warum? Das ist gelernt und kann auch wieder verlernt werden.

Dass kommt eigentlich aus unserer früherer Zeit hervor. Wir definieren diese Tiere als giftig und gefährlich ein, dass hat unser überleben gesichert. Eigentlich haben Menschen nur vor 1 Sache Angst: Laute Geräusche.

Der Rest ist dazu gelernt, deswegen sollte man Kindern einen gewissen Respekt vor Dingen geben aber keine Angst

Menschen haben vor dem Angst, was wir nicht kennen, oder was uns nicht ähnlich ist. Ein Tier mit 8 Beinen und mehreren Augen, was dazu auch noch behaart und winzig ist, macht uns dann natürlich dann Angst.

aber so ein Tier hat wenigstens Beine.

0
@Dahika

Das ist vollkommen subjektiv. Also für jeden anders. Für dich mag es so sein, für manche nicht. Klar sind keine Beine auch oft angsteinflößend, wenn man mal sieht wie viele Menschen Angst vor Schlangen haben.

0

Was möchtest Du wissen?