Warum gibts bei "the big bang theory" keine Chemiker?

3 Antworten

Ich würde auch sagen, dass alle (zumindest die vier Hauptcharaktere), Physiker sind. Neurowissenschaften (Amy) haben meiner Meinung nach schon mit Chemie zu tun. Ich würde mal tippen, dass man bei solchen "Nerds" meist an Physiker, Ingenieure und Informatiker etc. denkt, und weniger an Chemiker... Allerdings denke ich, dass Chemie und Physik gleichermaßen unbeliebt bei Schülern sind ( :'D bin im Chemie- und Physik-LK).

( :'D bin im Chemie- und Physik-LK)

Ogottogottogott ;))

0
@Miaufresse

Warum denkst du, dass du schräg bist? Physik zu belegen zeugt von sehr guter Auswahlgabe. Und Chemie ... naja, wenigstens nicht Bio.

0

Weil Chemie billig ist. Ausserdem beschäftigt Sheldon sich manchmal auch mit Chemie (zum Beispiel als er dachte, ein stabiles superschwerew Element gefunden zu haben)

Die Chemiker haben wahrscheinlich ihre eigenen Labore am anderen Ende des Ganges und bekommen sicher auch noch eine extra Serie...

Was möchtest Du wissen?