Warum geht die Heizung, aber kein Warmwasser?

Wird dann vorne an der Anzeige Warmwasser Betrieb überhaupt angezeigt ?

gibt es auf der Anzeige einen Fehlercode ?

Nein, wird nur die Heizung angezeigt und nach befüllen mit Wasser gab es auch keinen Fehlercode mehr.

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
aber aus der Warmwasserleitung kommt kein Wasser mehr raus

Also gar kein Wasser mehr? Dann hast Du irgendeinen Absperrhahn zugemacht... Jetzt müsstest Du ja wissen, welche Stellventile Du alle bewegt hast. Ich sehe an dem zweiten Rohe von rechts (also direkt rechts neben dem mittleren Gasanschlussrohr mit dem grauen Hahn) im Winkelstück ein Absperrventil, welches evt zu sein könnte... Warst Du da dran? Dreh das ggf mal längs, dass der Schlitz zur Wand statt quer steht...

Ja, das könnte sein! Aber ich kriege das leider nicht mehr gedreht, seit das Wasser nachgefüllt wurde ... Ich weiß nicht, ob es am Druck liegt oder ob ich dafür zu schwach bin.

0

Du hast recht gehabt! Ich habe es endlich aufgedreht bekommen und das Wasser läuft wieder! Vielen vielen Dank!

1

...manchmal hilft es, das Gerät einfach kurz komplett aus- und einen Augenblick später wieder einzuschalten. Auch in Heizungsanlagen ist Elektronik verbaut, die sich mal "aufhängen" kann. Viel Erfolg!

Sollte das nicht funktionieren, kommst Du vermutlich nicht um den Fachmann vor Ort herum...denn über eine magische Kristallkugel verfügt m.W. keiner der Kollegen.

Habe ich auch schon versucht, leider ohne Erfolg.

Das Wasser nachfüllen sollte auch eigentlich ein Fachmann machen, aber vor Neujahr bekomme ich keinen Termin ...

0
@Sopfie1995

...ich denke, der Wasserdruck ist ohnehin nicht die Ursache...die Sache mit einem Termin ist halt nicht mehr ganz einfach....und das wird gewiss erst mal nicht besser werden. Tut mir leid für Dich!

1

Öffnen Sie den Gasabsperrhahn (1), indem Sie den
Gasabsperrhahn eindrücken und gegen den Uhrzeigersinn
bis zum Anschlag drehen.

Kontrollieren Sie, ob die Wartungshähne im Vorlauf (3) und Rücklauf (4) geöffnet sind. Die Wartunghähne sind geöffnet, wenn die Kerbe im Vierkant der Wartungs hähne mit der Rohrleitungsrichtung übereinstimmt.

Sollten die Wartungshähne geschlossen sein, können sie mit Hilfe eines
Innensechskantschlüssels SW 4 durch eine Vierteldrehung gegen den Uhrzeigersinn geöffnet werden.

Zusätzlich bei der Geräteausführung VCW:
Öffnen Sie das Kaltwasser-Absperrventil (2), indem Sie das Kaltwasser-Absperrventil gegen den Uhrzeiger sinn bis zum Anschlag drehen.

 - (Heizung, Sanitär, Therme)

Die Ventile lassen sich, seit das Wasser nachgefüllt wurde, nicht mehr bewegen ...

0