32MB/s (Steam) = 256Mbit/s (Windowsanzeige)

...zur Antwort

Also 5VGND hab ich so noch nicht gehört.. Ich kenne VDG... Der ADD_GEN2 ist ein digitaler RGB-Header. Theoretisch kann man den splitten, ich würde aber einen Splitter nehmen, der eine zusätzliche Stromversorgung für die 5V hat. Ich weiß nicht, wie viel Last so ein Header des MB tatsächlich verträgt, also ob er so viele RGBs versorgen kann, wenn die alle da drauf hängen. Die Datenleitung wird dann an alle parallel geleitet und alle bekommen die gleichen Steuersignale, reahieren also identisch...

...zur Antwort
Spannung liegt definitiv an.

Allpolig an der Steckdose gemessen? Kein Defekt in der Steckdose, der noch unbemerkt ist?

An sonsten heißt es messen. Stück für Stück. Im Regelfall (so kenne ich es zumindest) ist in der Front die Platine und darauf ein Netzteil. Ich vermute schon einen fehler im Netzteil, oder zumidnest ist da durch einen anderen Fehler was mit kaputt gegangen... Wäre es die Heizung oder so, dürfte eig die Elektronik funktionieren, und es käme erst beim Programmstart zum erneuten auslösen, oder zu Fehlerströmen, welche den RCD direkt raus hauen müssten...

...zur Antwort

Wenn Du nicht die Dose selbst wieder montieren kannst und Dich nicht auskennst, wirst Du um den Techniker, oder einen Elektriker, der sich auch um sowas kümmert, nicht drum herum kommen. Es gibt ja auch Firmen, die sich um solche Hausinstallationen kümmern. Die können zumindest, wie die Telekomiker auch, den Anschluss einmessen, ob das Signal überhaupt am Hausanschluss noch ankommt, oder vlt ein Kabelfehler vorliegt, der gar nicht im Haus ist. Es kann auch sein, dass die Zuleitung zwischen Hausanschluss und Telefondose beschädigt ist (jemand hat ein Loch gebohrt oder einen Nagel unglücklich in die Wand gehauen ect)...

...zur Antwort

Also egal, was genau das für ein Bauteil ist, ich gehe davon aus, dass das als Folge eines Grundfehlers so verbrand ist und nicht die Ursache des Übels ist... Wenn Du nur das Bauteil austauschst, ohne den eigentlichen Fehler zu suchen und zu beseitigen, wird Dir das neue Bauteil wohl wahrscheinlich direkt wieder verbrennen... Man müsste die Leiterbahnen erst mal verfogen oder einen Schaltplan haben, um zu schauen, was alles dahinter hängt und was ggf zur Zerstörung geführt haben könnte...

...zur Antwort

Die Nummer 0499526 zu googeln war zu einfach oder?

https://www.ontrium.com/de/germany/brands/hengstler/p-n-0499526-type-pn-zeitglied-0-2-3-sec-neutral

Ein Druckluftzeitglied.. Genaue Funktion weiß ich nicht, aber vermutlich wird der los laufen, wenn Druck auf den Eingang kommt und nach Zeit x dann die Luft weiter lassen, als mechanische Zeitverzögerung...

...zur Antwort

Schweiz?

R,S,T sind zumindest alte Bezeichnungen für L1, L2 und L3. Die Farben nach altem schweizer Farbschema entsprechen:

L1 (R) schwarz
L2 (S) rot
L3 (T) weiß
N blau
Erde/PE gn-ge

Also eig so, wie er angeklemmt ist... Aber solche Anschlüsse dürfen in der Schweiz mit Sicherheit auch nur durch Fachkräfte erfolgen. Daher nur informativ. Von jeglicher Änderung des Anschlusses oder Austausch des Gerätes kann ich nur abraten.

...zur Antwort

Also nach einer nicht isolierten Freileitung sieht das nicht gerade aus. Evt Telefon oder eine isolierte 230/400V-Leitung... Wie sieht denn der Mast aus, wo die aufgehangen ist, bzw sieht man in der Nähe, ob die Leitung auf Dächern verläuft? Trotzdem wirst Du da mit einem langen Stab keine Chance haben. Da muss man schon mit einem Steiger dran, denn die Schnürsenkel dürften sich ein paar mal drum gewickelt haben...

...zur Antwort

Entweder in VLC die Einstellungen öffnen und die Standardverknüpfungen einstellen, dass MP3 mit VLC geöffnet werden, oder rechtsklick auf eine MP3 und "Öffnen mit" und dort den VLC auswählen. Dabei den Haken setzen, dass es immer damit geöffnet werden soll... Es ginge auch über die Win-Einstellungen, aber umständlicher wie diese zwei Wege...

...zur Antwort

Ich denke nicht, dass der Teppiche reinigen kann. Zumindest ist er dafür nicht gemacht... Dafür gibt es schließlich Waschsauger, die auch viel mehr Wasser/Reinigungsmittel auftragen und mit ordentlicher Saugkraft das Wasser auch wieder aus dem Teppich raus bekommen, so dass er nur noch leicht feucht ist... Der Phillips ist schließlich ein Hartbodenreiniger (Saugen und putzen in einem)..

...zur Antwort

Funktionieren beide Simkarten und Du hast ein Dualsim-Handy? Also willst Du auch beide SIM weiter nutzen? Dann kannst Du entweder die Dual-Funktion des Handy aktivieren, welche Dir für verschiedene Apps die Möglichkeit gibt, diese zu doppeln und zwei mal zu nutzen (also 2x WA mit unterschiedlichen Nummern) oder installierst WA und WA-Business, einmal mit der alten und einmal mit der neuen Nummer...

Wenn die alte SIM nicht mehr genutzt wird, dann solltest Du in WA die "Nummer wechseln"-Funktion nutzen. Dann wird deinem bestehenden WA-Konto eine neue Nummer zugeteilt, und du verlierst nicht deine ganzen Chats ect...

...zur Antwort

Niedervolt-Leuchtmittel (12V)? Denke, dann ist ggf das Netzteil defekt... Ist zumindest ein typisches Verhalten für defekte/alte Schaltnetzteile...

...zur Antwort

Nun, ob man das dann Vergewaltigung nennen kann... (bin kein Jurist)

Aber immerhin ist Vergewaltigung "gegen den Willen".. Wenn jemand nicht mehr lebt, hat er/sie auch keinen Willen mehr, somit wäre es wohl eher Leichenschändung oder sowas...

Aber egal was es letztlich ist, sowas gehört sich nicht, nicht mal sowas zu schreiben...

...zur Antwort

Für Fotoqualität druckt man in der Regel mit 300dpi (dots per Inch).

Du möchtest 30x40cm groß drucken (lassen)... Erst mal in Inch umrechnen

1Inch=2,54cm

30cm/2,54=11,811 Inch * 300dpi ~ 3543px

40cm/2,54=15,748 Inch * 300dpi ~ 4724px

Bedenke bitte auch, dass deine Kamera 3:2 und der Druck 4:3 hat. Bedeutet, dass das Bild an den kurzen Kanten etwas beschnitten wird, damit es bis zu den langen Kanten formatfüllend gedruckt werden kann...

...zur Antwort

Generator->Umspannwerk->Freileitungsverbundnetz(>110kV)->Umspannwerk->Ortsverteilnetz (10-25kV)->Trafostation (230/400V)->Erdkabel/Freileitung bis Hausanschluss...

Je Ebene kann man jetzt noch Romane dazu schreiben... Sollte aber auch vieles im Internet dazu zu finden sein, wie die Verbundnetze und Ortsnetze so aufgebaut sind...

...zur Antwort

Ja, es gibt spannungsfeste Handschuhe. Aber die trägt man nur in besonderen Fällen, nämlich wenn man unter Spannung arbeiten muss, was Ausnahmen sind.

In 99% aller Fälle, wenn man sich an die Sicherheitsregeln hält, arbeitet man im spannungsfreien Zustand. Die meisten Stromunfälle passieren, weil die Arbeiter zu faul sind, die Regeln zu befolgen und meinen, das kann man auch mal eben so machen, was man nicht mal darf.

Arbeiten unter Spannung (AuS) erfordert Zusatzausbildung, zusätzliche Schutzmaßnahmen an den Standort und ganz wichtig! einen gesonderten Auftrag mit Unterweisung in die Arbeitsstelle und das geschieht nur, wenn man nicht abschalten kann, weil es ggf sehr hohe wirtschaftliche Konsequenzen hätte oder eben im Krankenhaus, wo es keinen Ausfall geben darf ect...

Stromschläge am Versorgungsnetz können immer tödlich enden, jedoch ist durch geeignetes Schuhwerk die Gefahr schon mal gemindert (wenn man diese dann auch trägt) und da man bei jedem Stromschlag sofort in ärztliche Behandlung gehen muss, können die auch gegen die Spätfolgen angehen, so dass man diesen im Regelfall schadlos übersteht. Leider gehen viele nicht mal zum Arzt und haben das Glück, es trotzdem zu überstehen. Allerdings kann das dann auch schnell mal schief gehen...

...zur Antwort

Unterseite sind mind noch Festplatte ausbauen, CD-Laufwerk ziehen, die kleine Schraube ziemlich mittig muss noch raus, Akku ziehen und da drunter alle Schrauben raus. Ggf die Tastatur ausbauen, weil darunter auch noch Schrauben sein können, und das Gehäuse ist zusätzlich am Rand geklipst.. Das ist nicht einfach. Viel Arbeit und Fummelei..

...zur Antwort

Eine 3W-Solarzelle ist zu schwach, um die Batterie zu laden...

...zur Antwort

Das, was die Ladegeräte liefern können, ist nicht das, was sie zwanghaft auch in einen Akku pumpen. Die Ladeleistung wird vom Laderegler im jeweiligen Gerät geregelt. Wenn dein Handy 33W als max unterstützt, lädt es auch nur mit max 33W. Auch wenn das Ladegerät mehr könnte...

...zur Antwort

Wenn er vor einem Monat gekauft wurde (Neu und Händler) dann sollte das mit Nachweis des Kauf eig auf Garantie laufen. Außer es ist durch äußere Einflüsse entstanden (Flüssigkeit ect). Wenn Du ihn einschickst, sollen die erst bescheid geben, ob sie das auf Garantie übernehmen, oder was es sonst kosten soll und mit welcher Begründung sie keine Garantie gewährleisten..

...zur Antwort