Warum funktioniert Mund zu Mund Beatmung?

11 Antworten

Zunächst einmal: Ein Mensch, der nicht mehr selbständig atmet, wird in der Regel nicht von selbst wieder zu Bewusstsein kommen, da er einen Kreislaufstillstand erlitten haben wird.

Das ganze dient nur dazu, das Gehirn mit Sauerstoff zu versorgen, bis der Notarzt da ist.

Was Du einatmest ...

  • 78 % Vol. Stickstoff (N2)
  • 21 % Vol. Sauerstoff (O2)
  • 1 % Vol. Argon (Ar)

Was Du ausatmest ...

  • 78 % Vol. Stickstoff (N2)
  • 17 % Vol. Sauerstoff (O2)
  • 4 % Vol. Kohlenstoffdioxid (CO2)
  • 1 % Vol. Argon (Ar)

Das gilt für Atemluft, die bei ruhiger Atmung tief aus den Alveolen kommt. Dann kommt noch der ganze "Totraum" im Mund, Hals, Bronchien dazu, der "Frischluft" enthält. Wenn Du schnell atmest, gibt es auch weniger Zeit für einen Gasaustausch zwischen Luft und Blut und dann enthält auch die Luft, die aus den Alveolen kommt, noch mehr Sauerstoff und weniger Kohlenstoffdioxid.

Die Herzdruckmassage ist übrigens wichtiger, als die Atemspende, da eine Unterbrechung der Blutzirkulation sehr viel schneller zum Tode führt, als eine Unterbrechung der Atmung. Soweit ich weiß, wird heutzutage sogar empfohlen, nur noch Herzdruckmassage durchzuführen, weil es keine gute Idee ist, diese zu unterbrechen, um die Lungen zu durchlüften.

Reiner Sauerstoff ist sogar giftig (auf Dauer).

In der eingeatmeten Luft ist nur ein relativ geringer Anteil (21%), und in der ausgeatmeten ist immer noch genug (17%).

Für den Beatmeten ist das so als wäre er eben auf einem kleinen Berg (gar nicht mal so hoch - die paar Prozent entsprechen vielleicht 500-1000m Höhenunterschied).

Edit: wow: velocy hat gleichzeitig fast das selbe geantwortet.

Leicht verschätzt, aber wirklich nur leicht. Gemäß barometrischer Höhenformel entspricht das ungefähr 1900m.

2

Das mit dem Sauerstoff wurde dir schon erklärt. Es ist jedoch so, daß bei der Wiederbelebung der Fokus eher auf die Herzdruckmassage gelegt wird - DAS ist viel wichtiger, den Blutkreislauf aufrecht zu erhalten.

Durch den Druck auf den Brustkorb wird gleichzeitig auch die Lunge angeregt.

es genügt wenn ein Laie Herzdruckmassage ausübt, solange bis der gerufene Notarzt vor Ort ist

Kann man Sauerstoff aus Wasser entziehen?

vielleicht ist das ne blöde Frage aber ist ja immerhin H2O. rein theoretisch könnte man dann ja Unterwasser "trinken" um "Atmen" zu können. MfG

...zur Frage

Luftroehre durchtrennt. Weiteratmen?

Hallo, diese Frage ist rein theoretisch zu betrachten und mit etwas Fantasie!! Also: angenommen der Kopf eines Menschen ist abgetrennt (ich meine nicht den Luftroehrenschnitt, wo man dann eine kleine "Roehre" in den Kehlkopf einfuegen kann, um die Person weiterhin mit Sauerstoff zu versorgen). Die Luftroehre ist durchgeschnitten aber alle Adern, Nerven und Sehnen sind noch dran (wie gesagt, VIEL fantasie!!). Koennte man dann weiter atemen? Ich meine, die Nerven vom Gehirn 'sagen' der Lunge, dass sie weiter atmen soll und das Gehirn wird noch mit Sauerstoff und Blut versorgt, da die Adern ja nicht durchtrennt wurden. Bitte keine Antworten wie "Das ist physisch unmoeglich!" Wie gesagt, ich wuerde nur gerne wissen, ob es theoretisch gehen koennte. Danke im Voraus

...zur Frage

Hilllfffe! was gehört alles zur Zellatmung?!

hallo leute :)

ich muss nächste woche eine Präsentation über die Zellatmung von Pflanzen halten. Eigentlich habe ich schon alle wichtigen dazu gefunden. Trotzdem habe ich Angst das was doch was wichtiges bei dir erklärung vom ABLAUF DER ZELLATMUNG fehlt.

In den Mitochondrien wird aus Traubenzucker mithilfe von Sauerstoff Energie freigesetzt und dabei Kohlendioxid und Wasser frei. In der Pflanzenzelle wird bei der Atmung Stärke zu Traubenzucker umgewandelt. Dieser Traubenzucker reagiert mit dem Sauerstoff zu Kohlenstoffdioxid und Wasser. Der Energielieferant ist hierbei der Traubenzucker. Dabei wird Energie frei, die die Pflanze für alle Lebensvorgänge braucht. Dieser Vorgang findet in den Mitochondrien statt. Die Pflanze gibt dabei auch Kohlendioxid ab und verbraucht Sauerstoff.

ich erkläre dann auch noch was ein autoroph und hetrotroph ist , was mitochondrien sind und eine paar beispiele von pflanzen dazu.

Vielen dank im vorraus!

...zur Frage

Kann man unter Wasser atmen, wenn man "Mund zu Mund" Beatmung macht?

Also, wenn man Mund auf Mund durch den Mund ein und aus atmet, geht das? Weil die Luft die man ausatmet kann man ja nochmal atmen, da ist ja noch ein bisschen Sauerstoff drinn (das klingt jetzt total blöd, versteht man was ich meine?) Also ausgestoßene Luft kann man ja nochmal atmen, also müsste das theoretisch doch funktionieren oder?

...zur Frage

Fragen zur Reanimation

Ich interessiere mich seid neuster Zeit sehr für die Reanimation und deren eventuellen Folgeschäden . Aber es gibt einpaar Dinge , die mir nicht so ganz eindeutig sind und ich bitte um hoffentlich hilfreiche Antworten : - Wie lange reanimiert man ? - Wird das Gehirn bei einer Reanimation genügend mit Sauerstoff versorgt ? Weil man hört ja von Fällen , wo 2 h reanimiert wurde und man den Patienten auch erfolgreich wiederbelebt hat , aber nach 20 Minuten ohne genügend Sauerstoff bleiben doch irreversible Schäden zurück , also muss das Gehirn doch folglich mit genügend Sauerstoff versorgt worden sein . Oder hängt es viel mehr mit dem Zeitpunkt des Beginns der Reanimation zusammen , als mit der Zeitspanne des Reanimierens selber ? - Woran merkt man (zb. bei Kindern u. Jugendlichen) , dass es nichts mehr bringt und nach wievielen Minuten geht man durchschnittlich davon aus , dass das Herz nicht auf die Wiederbelebungsversuche reagiert ? - Woran kann es liegen , dass die Reanimationsversuche erfolglos sind ? - Kann auch eine Herzdruckmassage ohne Mund-zu-Mund-Beatmung helfen bzw. wiederbeleben ? - Inwieweit hilft eine Beatmung eig. , denn es wird doch sowieso mehr Stickstoff , Kohlendioxid und sowas ausgeatmet , als Sauerstoff . Wieviel bringt diese Beatmung also wirklich und vorallendingen , wie groß sind die Defizite an eigentlich benötigten Sauerstoff ? (Klar , man möchte die Lunge wieder zum Arbeiten bringen , aber ich meine jetzt rein auf die Sauerstoffzufuhr bezogen?) - Ist es möglich eine Person 5 h zu reanimieren (evtl. auch mit Hilfsmitteln , wie zb. Sauerstoffmaske etc. ) und dass der Kreislauf bei dieser nach 5 h wieder eintritt und diese ohne Folgeschäden überlebt ? - Welche Hilfsmittel (alle) stehen einen Notarzt zur Verfügung ? Liebe Grüße

...zur Frage

Kann man mit der Schnorchelmaske auch unterwasser atmen?

Ihr habt doch sicherlich schon von diesen Schnorchelmasken gehört. Ich wollte mir eventuell eine kaufen, jedoch weiß ich nicht ob man damit atmen kann auch wenn man ganz unterwasser ist. Denn auf den Fotos sieht man nur dass diese Leute so tauchen, dass dieser Schnorchel noch an der Luft ist. Aber ist dass denn nötig ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?