Warum duftet meine Katze nach Vanille?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn Dein Kater Freigänger ist, dann gibt es in der Nachbarschaft vielleicht noch andere Menschen, die er auf seinen Rundgängen regelmäßig besucht?

Eine Bekannte hatte vor Jahren ihre Wohnung ständig mit Vanille-Duftöl aromatisiert, da roch man schon vom bloßen Durchgehen tagelang wie ein Vanillekipferl...

Wenn man mal ein wenig querliest (google z.B. mal "katze riecht nach vanille"), dann scheinen die Geruchsvarianten "Vanille" und "Plüschtier" bei Fellnasen allerdings durchaus häufiger vorzukommen.

Ansonsten wäre - wie hier schon angeregt - zur Sicherheit ein Check-Up beim Tierarzt bestimmt kein Fehler, und auch der mögliche Kontakt mit Vanilleduft durch Katzenstreu, Wäsche, Pflanzen etc. käme durchaus in Betracht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ansatisfied
11.07.2017, 17:32

Danke für die Antwort! Also Katzenstreu und Wäsche schließe ich bei uns aus und eigentlich ist er so scheu, dass er niemanden besucht. 

Tierarzt ist natürlich angedacht, obwohl ich mir da keine großen Sorgen mache, da er zum Glück echt unauffällig ist :) aber sicher ist sicher.

Eventuell riecht er also wirklich nur gut. Nachdem das besonders am Hals ist, dachte ich eventuell sind es irgendwelche Pheromone??? 

Nagut so wichtig ist es eh nicht (solange der Tierarzt nichts findet), fands nur lustig und interessant :)

1

Hi, meiner hat sich immer gerne in frisch gewaschene Wäsche gelegt weswegen er immer schön nach Weichspüler geduftet hat. Vielleicht hat euer da ähnliche Vorlieben? Manch argloser Nachbar lässt manchmal Wäsche samt korb stehen um es dort zu sammeln, evtl nimmt da jemand ein Weichspüler mit Vanille. Oder habt ihr evtl ein Streu das mit Vanilleduft ist (sowas gibt es auch).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Endweder ist er mit was parfümiertem in Berührung gekommen - oder er ist krank. Süßlicher Geruch kann z.B. ein Hinweis auf Diabetes sein. Falls das dauernd ist, dann Tierarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ansatisfied
10.07.2017, 23:49

Es ist sehr häufig. Aber in den 6 Jahren ist dem Tierarzt nichts Ungewöhnliches an ihm aufgefallen.

1
Kommentar von Ansatisfied
10.07.2017, 23:55

Natürlich dennoch danke für die Antwort, es ist nie verkehrt, da vorsichtig zu sein!

1

Ist er Freigänger? Dann hat er sich draußen in Duftpflanzen gewälzt, die ihm gefallen haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ansatisfied
10.07.2017, 23:46

Er riecht aber eigentlich immer danach :) ähm außer er wälzt sich im Regen im Schlamm.

Danke jedenfalls für die Idee.

1

Melde dich in einem Katzenforum an. Vielleicht kann dir dort jemand weiterhelfen ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ansatisfied
10.07.2017, 23:47

Stimmt, könnte ich versuchen, wenn hier niemand weiterweiß

1

Was möchtest Du wissen?