Warum denkt er noch an sie.

7 Antworten

An die Ex denken finde ich okay und normal. Schön ist vor allem, dass er im Guten an sie denkt. Weniger schön ist, dass er die Zeit vermisst. Es kann natürlich an mangelndem Sprachbewusstsein liegen und er meint nicht, dass er sie oder die Zeit mit ihr vermisst sondern Aspekte, die eurer Beziehung fehlen, wie z. B. Händchen halten in der Fußgängerzone. Sollte er aber wirklich das Gesamtpaket vermissen, also seine Gefühle für sie, die gemeinsame Zeit, ihren Charakter und ihr Gesicht, dann ist er darüber nicht hinweg, hat die Beziehung noch nicht verarbeitet und nutzt dich als Auffangnetz. Du wärest dann sozusagen eine Lückenbüßerin. Das fände ich nicht normal und eher sehr bedauerlich.

er vermisst das ich neben ihm bin das fehlt ihm einfach da wir eine fernbeziehung haben.. er vermisst nicht sie sondern einfach immer wie die sich getroffen haben und will das es bei uns auch so ist.

0
@Holunder25

Und wird das gehen? Wie weit ist denn eure Distanz? Wann ginge es? Ich für meinen Teil habe mich aus genau diesem Grund gegen Fernbeziehungen entschieden. Auch in der wohnlichwn Nähe muss es mindestens einen Menschen geben, mit dem alles passt. Aber andererseits sucht man sich nicht aus, in wen man sich verliebt.

0

Normal fände ich es nicht unbedingt. Aber solange er dir davon erzählt sehe ich kein Grund dazu dir Sorgen machen zu müssen. Würde er es dir nicht erzählen und du würdest es hintenrum über jemand anderes erfahren wäre das was anderes. Aber so teilt er dir ja seine Gefühle mit und vertraut dir.

Ich denke mal schon hier sind Gefühle im Spiel. Oft wird ja liebe und abhängigkeit verwechselt. Aber für die zeit können das nur Gefühle sein. Auf jedenfall drauf ansprechen und wenn er dir sagt das da was dran ist. Dann tut es mir für dich leid aber man kann nichts gegen machen. Habe sowas ähnliches auch durch nur das die Beziehung nach 3 jahren in Bruch gegangen ist, da sie zu ihren ex zurück gegangen ist.

Freund vermisst seine Ex?

Seit zwei Wochen ist mein Freund/Ex Freund komisch drauf. Erst hat er mir vor einer Woche gesagt dass er Abstand will und dass ihm wann nicht gut geht weil alles in seinem Leben schief läuft. Gestern haben wir uns dann letzt endlich getroffen, weil er reden wollte. Gut dann hab ich schon mal seine Sachen zusammen gepackt und mitgenommen. Zuerst hat er sich entschuldigt, weil er sich die Woche nicht gemeldet hat...er musste nachdenken meinte er. Ja gut wie dem auch sei hat er dann gemeint dass seine Ex noch in seinem Kopf ist oder sowas. Er wollte glaub ich nicht einmal Schluss machen sondern nur sagen, dass er seine Ex vermisst, was mir aber dann schon gereicht hat. Er hat auch gesagt dass er anfangs wirkliche Gefühle hatte und mich nie ausnutzen wollte. Das beste ist einfach dass ich von Anfang an der Beziehung das Thema „Ex“ von ihm gehasst habe, was er natürlich auch wusste und mir natürlich vermittelt hat, dass er nie im Leben mit ihr zusammen kommen würde und lauter schlechtes Zeug geredet (was ziemlich charakterlos ist). Naja dann hat er gemeint dass unsere Beziehung ihn an seine Ex erinnert. Letzt endlich hab ich gesagt, dass wir uns nichts vormachen müssen und dass wir beide wissen was jetzt daraus wird. Dann bin ich gegangen. Er hat wie ein kleiner Welpe hinterher geschaut. Ich weiß, dass ich abschließen muss aber hätten wir nicht einfach darüber reden sollen weswegen er sie vermisst Bzw ein Kompromiss finden sollen? Ich kann ja nichts dafür, dass ich ihn schon ziemlich ins Herz geschlossen hab ( waren nur 3 Monate zusammen und ist meine erste Beziehung)(Er war davor 8 Monate mit ihr zusammen was seine Erste Beziehung war und er hat sie auch verlassen) jedenfalls hat er mit ihr geredet und sie hat nen Freund deswegen hat sie nichts dazu gesagt.

...zur Frage

Junge ist auf einmal komisch geworden?!

Also ich gehe noch in die Schule und ein junge aus meiner klasse verhält sich in letzter zeit komisch... z.B. Einer aus meiner Klasse ärgert mich manchmal aber nur "freundschaftlich" aber manchmal nerft es auch! Und er (der junge der sich so komisch verhält) ist mit ihn (der junge der mich manchmal ärgert) sehr gut befreundet und er meint dann oft wenn er merkt das mich es nervt "las sie jetzt mal" oder so. Oder anderes Beispiel beim Unterricht hat er mich voll oft lange angeguckt und das fand ich auch irgendwie komisch... Mein bester freund hat mir noch erzählt das er bei Wahl Wahrheit oder Pflicht gesagt hat das er mich liebt aber er erzählt oft irgendwelche Sachen... Und ich kann mir das auch nicht denken das er mich liebt denn wir hatten fast noch nie so was miteinander zu tun.

(Ich bin ein mädchen)

Also sry wenn mein Text ein bisschen unverständlich war... Bitte antwortet mir was ihr denkt was sein könnte und ich weiß ich könnt nicht seine Gefühle Fühlen aber ihr könnt ja sagen bzw. Schreiben was ihr dazu denkt!

Danke an alle hilfreichen Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?