Warum bremst das Auto von alleine?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Hallo Manni0401

Die Geschwindigkeit des Autos passt sich immer an die Drehzahl des Motors an. Wenn die Geschwindigkeit im 1. Gang höher ist als die dazu passende Drehzahl des Motors dann wird das Auto natürlich abgebremst. Darum sollte beim zurückschalten die Motordrehzahl angepasst werden

Gruß HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

  • Im Normalfall treibt der Motor das Fahrzeug an.

Wenn du allerdings kein 'Gas' gibst, dann treibt das fahrende Fahrzeug über den Antriebsstrang den Motor an. 

Und das kostet Energie, nämlich die kinetische Energie des rollenden Fahrzeugs.

Und da der Motor auf Grund seines inneren Widerstandes diese kinetische Energie 'verbraucht' (in Wahrheit wird sie umgewandelt, da Energie nicht verbraucht wird), wird das Fahrzeug immer langsamer.

Und je langsamer das Fahrzeug vor dem Einkuppeln war, desto ruckartiger wird diese 'Abbremsung' ausfallen.

  • Schädlich wäre dies nur, wenn durch das 'Herunterschalten' der Motor in den roten Drehzahlbereich hinein gedreht wird.

LG Bernd

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gefährlich ist es nicht aber auch nicht sinnvoll,du benutzt die kupplung als bremse und um so schneller ist sie alle.bremsbeläge ersetzen kommt billiger wie eine kupplung zu reparieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum bremst das Auto von alleine?

Weil Du dann noch viel zu schnell für den 1. Gang bist. Ausserdem, wenn Du da nicht gleich mit 3km/h rumschleichst, reicht auch der zweite Gang.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder falscher Gang drin oder zu niedrige Drehzahl

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist die Motorbremse, weil Du einen zu niedrigen Gang eingelegt hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Motorbremse ... klingt erst einmal, als wäre das normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AssassineConno2 11.10.2017, 08:50

Das passiert wenn man mit zu hoher Geschwindigkeit schön in einem niedrigen Gang von der Kupplung springt. und normal ist es bis die Kupplung dadurch kaputt geht.

2

das ist normal durch die Motorbremse

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lässt du die Kupplung langsam los oder ruckartig?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Manni0401 11.10.2017, 08:44

Mittel

0

Ist die Motorbremse beim manuellen Getriebe.
Wielange fährst du schon ?

Längste Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du must mal auf der Autobahn im 6. Gang 130 Km/h fahren und dann einfach in den 1. Gang schalten. Das macht Spaß! :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Manni0401 11.10.2017, 12:43

Das würde gar nicht gehen, außerut sehr großen Kraftaufwand

1
Vando 11.10.2017, 17:49
@Manni0401

Und womöglich, haben moderne Fahrzeuge da ne elektronische Sperre drinn.

0

Aua...sicher dass du einen Führerschein hast???
Du musst schon runterbremsen bevor du einen Gang runterschaltest 😐 und dann sollte man auch nicht so extrem schnell von der Kupplung springen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das nennt sich "Motorbremse" und das muss so sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?