Warmes Hahnenwasser trinken?

14 Antworten

Lass' eine Wasseranalyse durchführen, um festzustellen, ob sich der Gehalt an Schadstoffen (z. B. Blei) noch im grünen Bereich befindet. Das warme Wasser sollte im Heizkessel auf mindestens 60 °C aufgeheizt werden und lass' den Wasserhahn morgens für einige Minuten laufen, bevor du das Wasser trinkst.

Der Wasserspeicher wird dadurch nicht keimfrei, dafür verbrauchst Du sinnlos viel Warmwasser. Und Blei dürfet kaum noch irgendwo drin sein.

2

Lass es bitte bleiben. Meist ist das Wasser aus Boilern verkeimt. Koche es ab und dann kannst du es bedenkenlos trinken. Auch die Gefahr von Legionellen ist bei lauwarmem Wasser gegeben.

das lauwarme Wasser, welches aus deinem Hahn läuft, ist eine Mischung aus kaltem und heißem Wasser. Beides ist völlig unbedenklich. Warum soll das bei einer "frisch gezapften" Portion anders sein....?

Ist regen sauberes wasser?

hallo,ich wollte mal wissen ob man regen eigentlich trinken darf.sind da noch bakterien oder so drinnen?

...zur Frage

Kein warmes Wasser in der küche.warum?

Hallo zusammen, Wir sind hier neu eingezogen und es kommt kein warmes Wasser aus dem wasserhahn in der Küche. Waschmaschine und spühlmaschiene stehen auch in der Küche,dort wird das Wasser warm. Im Bad haben wir einen kleinen boiler. Da kommt warm Wasser. Woran liegt das?

...zur Frage

Nach Stromausfall kein warmes Wasser mehr?

Heute Nacht war kurz Stromausfall und seitdem funktioniert der Boiler nicht mehr die Temperatur ist auf 57 Grad eingestellt wie immer aber es kommt immer nur kaltes Wasser. Stiebel Eltron ist der Hersteller

...zur Frage

Baby schluckt Badewasser - Gefahr wegen Bakterien?

Ich habe mein 4 Monate altes Baby gerade zum ersten Mal mit dem großen (frechen... :-)) Bruder in schön lauwarmen Wasser gebadet (3,5 Jahre), der es natürlich prompt übel nass gespritzt hat. Dabei ist auch ein guter Schwall Wasser ins Gesicht geraten (Mund und Nase waren auch mitbetroffen) und er hat gleich gehustet. Ich gehe davon aus, dass er von dem Badewasser auch was geschluckt hat. Nun mache ich mir so Sorgen wegen eventueller Keime und Bakterien im Wasser. Ist so ein Schluck warmes Wasser für Säuglinge gefährlich? Unser Boiler kocht das Wasser nämlich nicht... ich hoffe nicht, dass wir Legionellen haben, aber eben so ganz normale "Wasserbakterien", die da so herumwuseln... hat da jemand eine Ahnung?

...zur Frage

Ist warmes Putzwasser wirklich sinnvoll?

Einige Bekannten sagen, dass sie immer warmes Wasser beim Putzen nehmen, damit die Bakterien sterben.

Meine Theorie lautet aber: Wenn das Wasser so warm wäre, dass die Bakterien sterben, dann könnte unsere Haut bzw. unsere Hände diese Temperatur gar nicht ertragen! (Das hatte ich auch bei einer Spülmaschinenwerbung gehört: Ihre Hände vertragen nur bis ...°C, aber unsere Spülmaschine spült mit 65°C.)

Nun, ist jetzt warmes Putzwasser wirklich sinnvoll?

...zur Frage

Trinken die Deutschen gern warmes Wasser oder kaltes Wasser?

Welches Wasser trinken die Deutschen gern? Warmes oder kaltes? Ich komme aus China und in China trinkt man gern warmes sogar heißes Wasser. Ich möchte einen Artikel darüber schreiben aber ich weiß jetzt nicht, ob die Deutschen auch warmes Wasser lieben. Helfen Sie bitte mir!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?