W203 Kaufberatung?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo :)

Bis 3000 Euro liegen Modelle der Baujahre 2000 bis 2002 im Budget, aber sie sind eigentlich nicht empfehlenswert ------> die Wagen sind enorm rostfreudig & toppen damit die Probleme des W202 Vorgängers um ein Vielfaches. Ich kenne Modelle, die trotz guter Pflege hemmungslos und überall gammeln. Da war der W202 schon kein Ruhmesblatt, aber der W203 war erheblich schlechter! Erst ab April 2004 wurde es dann besser (Facelift), aber diese Modelle sind im guten Zustand noch nicht für 3000 Euro zu finden.. außer man akzeptiert einen C180 in einer krassen Fehlfarbe (knallrot, weiß, beige, grün) und ohne Klimaanlage. Allerdings gilt: Je weniger Ausstattung umso zuverlässiger ist so ein Benz.

Leider hatten diese Modelle einige elektronische Probleme gehabt, da Mercedes vieles verbaute das noch nicht erprobt war. Auch das ELCODE Schlüsselsystem kann im Alter zu Defekten neigen, vorallem der elektronische Schlüssel ist gern mal ausgelutscht ------> Ersatz gibt's nur bei Mercedes und das kostet rund 300-350 Euro. Ein Freund von mir mit seinem gemopften E200 W210 hat das jüngst durchgekaut.

Die Motoren und Getriebe sind bei normaler Pflege sehr haltbar, allerdings konnte auch das der Vorgänger W202 besser. 

Ich würde wenn es echt bei 3000 Euronen bleiben muss auf einen C180 W202 ausweichen. Es gibt noch viele schöne Stücke aus "Rentnerhand" ohne großen Rostbefall & technisch sind die dank ihrer Einfachheit auch zuverlässiger als der W203 Nachfolger. Ich fahre selbst einen 202 und bin sehr zufrieden :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also bei diesem Budget rate ich dir dringend von diesem Modell ab!

Die Motoren sind unauffällig - das Problem bei diesem Modell ist eindeutig der Rost. Insbesondere die ersten Baujahre rosten wie verrückt. Die letzten Baujahre, in denen Mercedes das etwas verbessert hat, bekommst du aber nicht für 3.000 EUR - außer mit 300.000 km.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von godlikegenius
21.02.2017, 20:12

das Problem bei diesem Modell ist eindeutig der Rost

Neeeeiiiiiiin, kann nicht sein, ein Mercedes rostet nicht!

rosten wie verrückt

Niemals :-))) .

0

Der c200 Kompressor hat meines Wissens den M271 Motor drin, da gab es immer Probleme mit der Steuerkette.
Kaufe einen ab Bj 2004 und mit Automatikgetriebe. Ich selber fahre einen Bj 2003, habe gar keine Probleme mit Rost.
Oder suchen nimmst ne e-klasse w211. Um einiges besser, sind dieselben Motoren verbaut.
MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AudiA5Fan
11.03.2017, 00:37

Danke

Aber es soll unbedingt ein Schalter sein
;)

0

Wenn W203 dann nur einen von nach der Modellpflege (ab Mitte 2004). Erkennst du am besten am Innenraum an den Rundinstrumenten (Drehzahlmesser+Tacho). Von den alten lässt du besser die Finger, die waren eine Katastrophe. Also spar noch ein wenig und hol dir dann die verbesserte Version bevor du all dein Geld für alten Schrott rauswirfst. Und hol dir am besten einen mit wenig elektronischer Ausstattung.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum nicht einfach den W211? (Welchen ich mir vermutlich nach meinem Führerschein kaufe) Ich empfinde die E-Klassen als besser umgesetzt. Leider kann ich dir zu dem W203 nicht viel sagen, schaut aber nach einem sehr, sehr ähnlichem Auto aus.

Ich denke, da ist ein Forum im Internet aber auch die Falsche Stelle, lasse dich lieber von einer Person aus deinem Umfeld oder einen Autohändler beraten. Alternativ in einem Mercedes Benz Forum, da gibt es die richtigen Experten. :)

Lg, Victor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könnt ihr mir eventuell etwas dazu sagen?

Gerne. Rost, Rost, Rost, Rost und Rost. Und dann noch Rost.

reichen höchstens 3000€ für das Auto?

Ja, kein Problem. Vorausgesetzt, man hat kein Problem mit Rost.

Kriegt man gute W203?

Ja. Aber mit Rost.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hilfeman2
21.02.2017, 21:12

ich hab das gefühl rost war damals eine sonderaustattung xD

1

OH. 3000€ sind sehr weing für ein guten Gebrauchten Benz.

Alle Mercedese die von  1995-2007 gebaut worden ist, haben Rost probleme, es sei denn, die haben in der Garage geparkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?